Tipps? Elac oder Canton Brüllwürfel für die 2. Zone (Esszimmer)

+A -A
Autor
Beitrag
kuechenchef
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 06. Dez 2009, 10:42
Hi,

will im Esszimmer Hintergrundmusik haben und hab da Wandauslässe.

Bin am Überlegen was woll Sinn machen würde.

Qualitativ ordentlich sind die JBL Control One Pro (allerdings sind mir die schon recht groß irgendwie 20x10x10)

Bin jetzt bei Elac und Canton angekommen

Die Canton MX.2 hatte ich gehört
http://www.canton.de/de/prohouse/plus/produkt/plusmx.2.htm
sind aber klanglich klar hinter den Elac Cinema 2 Sat geblieben
http://elac.de/de/products/micro/show.php?cinema2sat&b=cinemacomp
die würden mir klanglich reichen - gibt es aber leider nicht in weiß

Welch ich noch nicht hören konnte, sind die Elac Starlet http://elac.de/de/products/micro/show.php?starlet&b=cinemacomp
Jemand vglw. Erfahrung?

bzw. mit der matten Oberfläche nicht so schön aber von den Kennzahlen recht ordentlich die Canton XS.2
http://www.canton.de/de/prohouse/plus/produkt/plusxs.2.htm
Hat hier jemand Erfahrungen?

DANKE EUCH für Eure Tipps!

PS: Und Sub will ich übrigens nicht extra dazustellen - die Kleinen sollen alleine arbeiten - eben Esszimmerbeschallung ohne blechern zu klingen aber nicht High-End


[Beitrag von kuechenchef am 06. Dez 2009, 10:50 bearbeitet]
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 06. Dez 2009, 11:12
Nuja, wenns wirklich nur dezente Hintergrundbeschallung ist, dann kannst theoretisch zu solchen Brüllern greifen.

Ich betreibe in der Küche (Zone II) ein Paar JBL Control 1 Xtreme und für den Zweck sind die hervorragend.

Optimal wären auch:

Bsp I

Bsp II

Bsp III

NEU I

NEU II



[Beitrag von Eminenz am 06. Dez 2009, 11:17 bearbeitet]
kuechenchef
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 06. Dez 2009, 11:58
auch eine nette Idee - werd ich mir mal durch den Kopf gehen lassen

obwohl ich wohl eher an was kleines rechteckiges Weißes gedacht hatte. Die KEF sind schon wieder recht auffällig und die JBL sind mir (besser gesagt dem hiesigen Haushaltsvorstand) wie gesagt schon zu groß..

Deshalb die angegeben Elac und Canton - klanglich reicht mir die Elac Sat 2 - aber aus irgendeinem Grund gibts die nicht in Weiß

Insofern die Frage ob die Elac Starlet ähnlich gut klingen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LS für Zone 2, canton oder was?
kawa80 am 02.08.2009  –  Letzte Antwort am 04.08.2009  –  8 Beiträge
Canton / Elac oder Magnat ?
duran81 am 07.01.2007  –  Letzte Antwort am 09.01.2007  –  4 Beiträge
NAD L53 + Elac oder Canton?
malone_de am 18.02.2007  –  Letzte Antwort am 12.03.2007  –  20 Beiträge
Küchenlautsprecher (Zone 2)
v1per am 22.06.2014  –  Letzte Antwort am 20.01.2015  –  26 Beiträge
Neue Lautsprecher Canton/Elac?
Marewo am 09.07.2008  –  Letzte Antwort am 09.07.2008  –  7 Beiträge
Lautsprechervergleich Canton vs. ELAC
Maeggie_2014 am 01.07.2014  –  Letzte Antwort am 01.07.2014  –  3 Beiträge
Welche Anlage für Esszimmer ?
gb17 am 07.08.2007  –  Letzte Antwort am 09.08.2007  –  10 Beiträge
Stereo - Funklautsprecher für Zone 2
Blacktronix am 25.11.2013  –  Letzte Antwort am 25.11.2013  –  2 Beiträge
Stereo Lautsprecher Zone 2 - Yamaha RXV677
falk86 am 17.03.2015  –  Letzte Antwort am 17.03.2015  –  4 Beiträge
Regallautsprecher für 2 Zone 250?
zwickebomber am 29.10.2013  –  Letzte Antwort am 01.11.2013  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder844.058 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied-musicislife
  • Gesamtzahl an Themen1.407.310
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.802.344

Hersteller in diesem Thread Widget schließen