Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereoanlage bis 500 EUR gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
FABiAN-
Neuling
#1 erstellt: 06. Dez 2009, 23:15
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einer Stereoanlage für mein Zimmer (zwischen 16 und 17 Quadratmeter groß). Ausgeben wollte ich nicht mehr als 500 EUR. Ich hab‘ mich nun schon ein bisschen eingelesen, aber so richtig erhellend war das für mich bisher nicht.

Einsatzzweck ist hauptsächlich die Musikwiedergabe von meinem Macbook aus (per USB-Audiointerface; sofern das relevant ist). Mein Musikgeschmack ist ziemlich breit gefächert, überwiegend Rock-Musik, aber auch Blues, Rap, Metal, gelegentlich Jazz. Hin und wieder will ich auch mal ein bisschen was mit meiner Gitarre aufnehmen. Da das ganze aber nichtmal als semi-professionell einzustufen ist, ist das eher unerheblich. Fokus ist ganz klar das Musikhören. Falls die Ansprüche steigen sollten, könnte man auch über einen CD-Player nachdenken, soweit bin ich aber noch nicht. Das System sollte, wenn möglich, nach „oben“ hin aufrüstbar sein. Vor allem denke ich hierbei natürlich an größere, stärkere Lautsprecher, die man im Laufe der Zeit hinzufügen könnte.

Bisher höre ich meine Musik übrigens über ein Teufel Concept E 5.1-System. Damit bin ich bisher auch ganz zufrieden. Vielleicht ein Indiz, dass meine klanglichen Ansprüche, zumindest bisher, nicht so hoch sind? Ich weiß es nicht.
Ich will mit der neuen Anlage aber auf jeden Fall einen klanglichen Fortschritt erreichen. Die Anlage sollte darüber hinaus auch Power haben, ich höre auch ganz gerne mal laut Musik.
Ich bin durch den Teufen-Subwoofer einen ordentlichen Bass gewohnt, sprich die Tiefen dürfen auch nicht zu kurz kommen. Vielleicht lässt sich der Subwoofer ja auch in das neue System integrieren.
Achja, einen großer Nachteil war es bisher, dass alte Aufnahmen immer ziemlich dünn rüberkommen. Kann sein, dass ich falsch liege, aber ich glaube das liegt daran, dass die Musik heutzutage (bzw. seit diesem Jahrtausend) weniger dynamisch abgemischt wird, um sie so ohrstöpselkompatibel zu machen (vereinfacht gesprochen, ich bin da ganz und gar kein Fachmann). Ich weiß nicht, vielleicht ist es ja nur eine subjektive Sache, aber auf der Anlage meiner Eltern kommen diese alten Aufnahmen einfach viel satter rüber, während sie auf meinem Teufel-System irgendwie versauern. Da macht das Hören gar keinen richtigen Spaß. In diesem Bereich erhoffe ich mir von der neuen Anlage natürlich eine erhebliche Verbesserung.

Was ich suche ist also eine klassische(?) Konfiguration bestehend aus zwei Lautsprechern und einem Verstärker.
Was die Lautsprecher betrifft habe ich mich mal lose auf Nubert festgelegt. Ich hab‘ bisher nur Positives über diese gelesen. Speziell dachte ich an die nuBox 311 in doppelter Ausführung, vielleicht auch die etwas größere 381. Ist das soweit in Ordnung?
Beim Verstärker allerdings habe ich ehrlich gesagt keinen Schimmer, was für einen ich benötige. Ich lese immer etwas von Vollverstärkern, Hifi-Receivern und so weiter?! Fernbedienbar sollte er sein. Im Zweifel sollte er auch einen zweiten Kanal besitzen, um ggf. ein weiteres Lautsprecherpaar anzuschließen. Schön wäre auch, wie bereits angesprochen, eine gewisse Aufwärtskompatibilität, allerdings im Rahmen. Es muss nicht auf Teufel komm raus unbedingt der nächstbessere sein, wenn sich dieser im Verhältnis zum Rest des Systems preislich deutlich abhebt. Von technischen Angaben habe ich gar keine Ahnung, von daher lass ich die mal raus.

So, jetzt fällt mir erstmal nichts mehr ein. Ich würde gerne wissen, ob meine bisherigen Überlegungen soweit stimmig sind, oder ob ich da ein bisschen übers Ziel hinausschieße. Des Weiteren würde ich mich über ein paar konkrete Produktangaben freuen.
Falls ihr noch irgendwelche Fragen habt, immer raus damit.

Viele Grüße
Fabian

PS: Jetzt fällt mir doch noch was ein. Wie ist denn denn eigentlich die Umstellung von einer Surround- auf eine Stereobeschallung? Ist das ein großer gefühlter "Verlust"? Ich schätze aber, das hängt auch stark von der Platzierung und v.a. der Qualität der Speaker ab, oder?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereoanlage ,500? Budget gesucht.
MyronBlack am 14.08.2014  –  Letzte Antwort am 18.08.2014  –  22 Beiträge
Kaufberatung Stereo: Preisklasse 500 bis 800 EUR
Parerga2012 am 19.12.2012  –  Letzte Antwort am 19.12.2012  –  12 Beiträge
Stereoanlage bis 500 ?
ElMuyGordo am 01.02.2011  –  Letzte Antwort am 02.02.2011  –  20 Beiträge
Suche Stereoanlage bis 500?
......xD am 17.08.2011  –  Letzte Antwort am 21.08.2011  –  24 Beiträge
Suche Stereoanlage bis 500?
short am 04.03.2014  –  Letzte Antwort am 04.03.2014  –  2 Beiträge
Plattenspieler bis 500 Eur?
Zitz am 30.06.2006  –  Letzte Antwort am 01.07.2006  –  5 Beiträge
Stereoanlage bis 600? gesucht
moman am 09.08.2008  –  Letzte Antwort am 02.11.2008  –  12 Beiträge
Stereoanlage für ca. 500 ? gesucht
chickeneater am 20.12.2010  –  Letzte Antwort am 20.12.2010  –  2 Beiträge
Minimalistischer Verstärker bis EUR 500
Tobitas am 02.03.2010  –  Letzte Antwort am 26.04.2010  –  24 Beiträge
Regalboxen bis EUR 500.Vorschläge?
atss am 10.11.2012  –  Letzte Antwort am 16.11.2012  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 54 )
  • Neuestes MitgliedAndreas3724
  • Gesamtzahl an Themen1.345.397
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.711