Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anlage sucht neue Frontboxen

+A -A
Autor
Beitrag
SakeOn
Neuling
#1 erstellt: 26. Dez 2009, 22:11
Hallo zusammen,

Meine Anlage momentan:

AV Reciever: Onkyo TX-SR502E
Lautsprecher: 2 x Canton Plus GX
Subwoofer: Canton AS10

Die Lautsprecher sind okay zum Film gucken aber nicht sehr überzeugend. Gleichzeitig höre ich gerne Musik/Musik DVDs(vor allem alten und neuen Rock n Roll und schnellen Metal)

Nun bin ich auf der Suche nach neuen Frontlautsprechern. Und will aus meiner Anlage eine 5.1 machen die aber auch gut Musik Stereo ausspuckt.

Daher meine Idee: die Plus GX nach hinten und für vorne neue, bessere. Als Center hätte ich noch einen Plus GX-Center, der flattert aber etwas, wenn da jemand n passenden Tipp hat, nur her damit.

Budget für die beiden Frontspeaker 200-300€.

Ich denke also in Richtung Canton, Magnat… (Heco mag ich nicht)

Was würde Ideal passen? Ich denke die ganze Zeit an Standlautsprecher. Z.B. Magnat Monitor Supreme 1000, 2000. Oder ist das Müll? Aber vielleicht müssen es keine Standlautsprecher sein?

Gruß und danke
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 26. Dez 2009, 22:44
Hi


SakeOn schrieb:

Budget für die beiden Frontspeaker 200-300€.


Ist das Budget inkl. Center oder geht der Extra?
SakeOn
Neuling
#3 erstellt: 26. Dez 2009, 22:56
Wenn ich schriebe das 200-300 für die beiden Frontspeaker sind dann mein ich das auch so, Der Center geht Extra. Den hol ich mir später, wenn ich durch den flatternden Plus GX-Center verzweifelt bin, also nicht all zu bald später :D.

Aber erstmal 200-300 nur für die beiden Frontspeaker ohne Center
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 26. Dez 2009, 23:12
Na ja, so klar kam das für mich nicht rüber!

Den Plus GX Center kannst Du knicken, wenn Du für vorne andere (erwachsene) Lsp. nehmen solltest!
Ich würde eventuell bei Canton bleiben, da ist die LE Serie noch neu und recht günstig zu haben!

http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=347937
http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/272973.html

Oder Kompaktlsp. von der GLE Serie, da sind dann keine Standlsp. mehr drin!

http://www.idealo.de...-gle-403-canton.html

Oder mal was ganz anderes

http://www.hirschill...-MS-904--ahorn-.html
http://www.hirschill...Short-MS-906-AI.html

Ach ja, von den Magnat Supreme halte ich mal so gar nix, das ist aber natürlich reine Geschmacksache!

Saludos
Glenn
SakeOn
Neuling
#5 erstellt: 27. Dez 2009, 00:13
Was hast du gegen Magnat Monitor Supreme 2000? Sind doch die neuen Vector oder?

Gebrauchte will ich mir übrigens keine holen, die sind mir zu oft kaputt gehört.

Hab ein par Berichte gelesen und hört sich doch gut an. Die würden optisch gut reinpassen, alles schlicht schwarz hier
scater
Stammgast
#6 erstellt: 27. Dez 2009, 09:56
Schau Dir mal bei Magnat die Quantum 505 oder 507 an.
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 27. Dez 2009, 10:17
Moin


SakeOn schrieb:

Was hast du gegen Magnat Monitor Supreme 2000? Sind doch die neuen Vector oder?

Gebrauchte will ich mir übrigens keine holen, die sind mir zu oft kaputt gehört.

Hab ein par Berichte gelesen und hört sich doch gut an. Die würden optisch gut reinpassen, alles schlicht schwarz hier


1. Keine Ahnung ob das die neuen Vector sind, dem Lsp. sieht man einfach an, das er billig ist und noch schlimmer, man hört es auch!

2. Das halte ich für ein Gerücht, wenn man allerdings solche Billigheimer auch noch als Gebrauchte kauft, dann wundert mich nichts!

3.Hör nicht auf die positiven Berichte anderer, sondern vergleiche mal selbst und verlass Dich nur auf Dein Gehör.
Wenn Dir die Magnats gefallen (klanglich und qualitativ), dann schlag zu, wie ich schon sagte, ist halt Gechmacksache.

Die Magnat Quantum 505/507 sind in der Tat besser als die Supreme und kosten derzeit unter 300€ das Paar als Auslaufmodelle.

Saludos
Glenn
SakeOn
Neuling
#8 erstellt: 27. Dez 2009, 14:13
Danke für die Antworten

Ich werde mir mal einen MM suchen wo noch Quantum rumstehen und probe hören. In dem Preissegment 130-150/Stück (Heco Victa 700, Magnat Quantum 505, JBL Northridge E80) scheint es aber keine sehr großen Qualitätsunterschiede zu geben.

Vielen gefällt Heco Victa 700 n tucken besser aber ich hätte mit denen keinen Spaß da sie mich optisch zu sehr stören würden.
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 27. Dez 2009, 14:28

SakeOn schrieb:

In dem Preissegment 130-150/Stück (Heco Victa 700, Magnat Quantum 505, JBL Northridge E80) scheint es aber keine sehr großen Qualitätsunterschiede zu geben.


Das ist richtig, die Mordaunt Short und Canton LE/GLE Serie finde ich qualitativ noch etwas hochwertiger als den Rest!
Ob das auch auf den Klang zutrifft ist natürlich eine Frage des persönlichen Geschmacks und des vh. Hörraumes!

Erst mit der Heco Metas 500
http://www.hirschill...as-500--stueck-.html
macht man meiner Meinung nach klanglich und qualitativ einen großen Sprung nach vorne!


SakeOn schrieb:

Vielen gefällt Heco Victa 700 n tucken besser aber ich hätte mit denen keinen Spaß da sie mich optisch zu sehr stören würden.


Optisch mit dem abgerundeten Gehäuse, sehen die Heco Victa aber gefälliger aus als die kantigen Magnat Supreme, haptisch gibt es allerdings kaum Unterschied.
Klanglich sagen mir beide Modelle nicht sonderlich zu, die Quantum 500 Serie macht das schon etwas besser, aber letztendlich entscheidet Dein Geschmack.

Saludos
Glenn
SakeOn
Neuling
#10 erstellt: 27. Dez 2009, 14:47
Obwohl die Metas nur 2-Wege sind? Braucht man dann keinen ausgezeichneten Sub? Hab ja nur einen AS10.

Wenn du meine Möbel sehen würdest dann würdest du mir zustimmen das bei mir die Quantums am besten passen würden.

Willst mal sehen?

http://dl.dropbox.com/u/1111542/wohnzimmer.JPG
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 27. Dez 2009, 15:57

SakeOn schrieb:

Obwohl die Metas nur 2-Wege sind? Braucht man dann keinen ausgezeichneten Sub? Hab ja nur einen AS10.


Die Metas 500 sind 2 1/2 Wege und spielen vermutlich tiefer als der AS10!


SakeOn schrieb:

Wenn du meine Möbel sehen würdest dann würdest du mir zustimmen das bei mir die Quantums am besten passen würden.


Die Metas in schwarz würden schon zu den Möbel passen, aber leider Du kannst die Lsp. nicht frei aufstellen und das ist obligatorisch.
Das gleiche Problem sehe ich übrigens bei allen genannten Standlsp., eingeengt und wandnah bleiben sie deutlich unter ihren Möglichkeiten.

An Deiner Stelle würde ich mal über gute Kompaktlsp. nachdenken, das macht in Deiner Situation vermutlich mehr Sinn!
Oder aber Du hälst nach kleinen und schmalen Standlsp. Ausschau, die auch mit einer wandnahen Position kein Problem haben.

http://www.top-elekt...9_Klipsch-RF-10.html
http://www.idealo.de...ert-200-asonori.html

Beide Modelle gibt es auch als 5.1 Ausführungen, wichtig für Deine spätere Erweiterung!

Saludos
Glenn
SakeOn
Neuling
#12 erstellt: 28. Dez 2009, 18:21
war gerade bei MM und habe mir die Heco Victa 700 gegönnt, die haben die Anniversary Edition auf Lager gehabt in schlichtem schwarz.

Bis jetzt äußerst zufrieden. Heco hat mich klanglich überzeugt.

Danke Glenn ;-)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alter Mann sucht neue Anlage
cesmue am 28.05.2012  –  Letzte Antwort am 28.05.2012  –  11 Beiträge
Suche neue Frontboxen
[AXB]eMKay am 20.10.2004  –  Letzte Antwort am 23.10.2004  –  12 Beiträge
Laie sucht anständige Anlage
Jojo_ am 22.02.2010  –  Letzte Antwort am 24.02.2010  –  28 Beiträge
Neuling sucht "Anlage" bis 1000?
Schmiedi84 am 12.01.2012  –  Letzte Antwort am 17.01.2012  –  8 Beiträge
Anfänger sucht neue Anlage - brauche VS und LS Empfehlung
squeezemaster am 15.11.2005  –  Letzte Antwort am 18.11.2005  –  12 Beiträge
Einsteiger sucht neue Hifi-Anlage für 1000 Euro
florian2840 am 27.08.2009  –  Letzte Antwort am 27.08.2009  –  11 Beiträge
Aufstellungskritisches (?) Wohnzimmer sucht neue Front LS
derSheriff am 08.01.2010  –  Letzte Antwort am 15.01.2010  –  16 Beiträge
Grundig Cityline sucht Nachfolger
mcseth2009 am 10.01.2011  –  Letzte Antwort am 11.01.2011  –  2 Beiträge
Newby sucht kompaktanalge
The-BuTcHeR am 31.01.2009  –  Letzte Antwort am 31.01.2009  –  2 Beiträge
Neuling sucht Einsteigeranlage
Audaron am 10.01.2005  –  Letzte Antwort am 11.01.2005  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Heco
  • Canton
  • Klipsch
  • Mordaunt Short

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 28 )
  • Neuestes Mitgliedahead666
  • Gesamtzahl an Themen1.345.699
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.197