Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Standlautsprecher für Musik/Filme

+A -A
Autor
Beitrag
granni
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 01. Jan 2010, 23:38
Guten Abend allerseits.

Ich bin gerade auf der suche nach zwei Standlautsprechern.
Sie sollten sich sowohl für Musik und auch für Filme eignen, wobei mein Augenmerk eher auf der Musik liegt (Rock/Metal).

Betrieben werden sie an einem 5.1 Receiver von JVC RX-5052
oder am (alten) Stereoreceiver SA-GX530 von Technics.
Bisher sind an dem 5.1 Receiver nur Satelliten und ein Sub angeschlossen.
Gibt es da eine Möglichkeit einen Stereoreceiver in den 5.1 Receiver zu integrieren?
Oder sollte ich die Standboxen direkt an den JVC anschließen, da es keine Unterschied gibt.
Ich selber weiß nicht, welcher von den beiden Receivern besser ist (ich vermute halt nur der von Technics).
Eventuell folgt in nächster Zeit auch ein besserer Receiver (wenn das nötige Kleingeld wieder vorhanden ist^^).
Da wende ich mich dann aber an den Surroundbereich hier im Forum.
Wichtiger sind mir erstmal die Front-LS, weshalb ich mich hier auch im Stereoforum melde^^.

Bisher habe ich mal zwei StandLS ins Auge gefasst.
1. Asonori Concert 200
(http://www.idealo.de...ert-200-asonori.html)
2. Heco Victa 500
(http://www.idealo.de...-victa-500-heco.html)

Beim Asonori machen mich nur die verschiedenen Angaben bezüglich der Impedanz stutzig (mal 4 Ohm und wo anders 8 Ohm).
Hat da einer genauere Infos oder kann ich die wegen dem Wirkungsgrad von 89dB beruhigt an die 8 Ohm Verstärker hängen.
Außerdem findet man immer nur Angaben mit RMS/Max.
Ist bei diesem Set damit die RMS-Leistung oder doch nur ein beschönigter Maxwert der eh nie erreicht wird gemeint?

Ich würde mich über ein Feedback und weitere Vorschläge sehr freuen.
Der preisliche Rahmen liegt so zwischen 100-140€.

MfG
trxhool
Inventar
#2 erstellt: 01. Jan 2010, 23:46
Was ist den mit Wharfedale ??

http://shop.strato.d...03/SubProducts/51203

Gruss TRXHooL
wichelmax
Stammgast
#3 erstellt: 01. Jan 2010, 23:48

trxhool schrieb:
Was ist den mit Wharfedale ??

http://shop.strato.d...03/SubProducts/51203

Gruss TRXHooL


Hi,

welche Argumente sprechen denn für bzw. gegen die Wharfedale?

Grüße!
granni
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 01. Jan 2010, 23:51
Ja das ist eine gute Frage.
Weißt du wie sie im Bereich Metal/Rock oder generell klingen?
Ich werde schonmal etwas im Inet suchen

Ich habe gerade auch gesehen, dass die Heco Victa 600 und 700
auch noch im preislichen Rahmen liegen.
Wären sie den Heco Victas 500 vorzuziehen?
Bei einem Test bei Audio steht zB, dass die 500 gut bei
Sachen wie Metallica klingen (kann man das auch auf die 600/700 übertragen?).

Danke für die sauschnelle Antwort trxhool
trxhool
Inventar
#5 erstellt: 01. Jan 2010, 23:59
Laut "Audio" soll sie recht gut klingen, selber hab ich diesen Lautsprecher noch nicht gehört, kenne aber so einige LS von Wharfedale (Diamond 8/9 Serie).

Test:

http://www.audio.de/Testbericht/Aud_Vergleichstest_4148670.html

Gruss TRXHooL
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
5.1 + AV-Receiver 700 ?
Dunko am 04.06.2013  –  Letzte Antwort am 05.06.2013  –  4 Beiträge
Receiver + Boxen eher für 2.1 oder 5.1
Fireball0112 am 12.11.2009  –  Letzte Antwort am 02.12.2009  –  13 Beiträge
Stereoreceiver
denner0 am 12.03.2016  –  Letzte Antwort am 12.03.2016  –  11 Beiträge
5.1 Receiver für Stereobetrieb?
Nuklearwinter am 28.07.2006  –  Letzte Antwort am 14.08.2006  –  11 Beiträge
Neuanschaffung 3.1 + Receiver für Film und Musik
der-Typ am 01.02.2016  –  Letzte Antwort am 02.02.2016  –  7 Beiträge
Suche 5.1 Boxen für Yamaha RX-V775
abyssal am 16.10.2013  –  Letzte Antwort am 16.10.2013  –  2 Beiträge
Stereoreceiver für Kellerfund gesucht
Tanke am 26.06.2013  –  Letzte Antwort am 26.06.2013  –  5 Beiträge
Entscheidungshilfe beim passenden Stereoreceiver
aoalex am 08.07.2010  –  Letzte Antwort am 09.07.2010  –  8 Beiträge
Grundsatzfrage: AV- oder Stereoreceiver für guten Fernsehton und Musik über NAS? Budget 300-400 Euro
littlenellie am 19.02.2014  –  Letzte Antwort am 26.02.2014  –  12 Beiträge
Statt Receiver für Teufel 5.1 nun Umstieg auf Stereo
dalishuz am 04.11.2009  –  Letzte Antwort am 09.01.2010  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • JVC
  • Luxman

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.819