Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bitte Fragen zur Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
tim_1976
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 06. Jan 2010, 13:52
Habe das Thema in dem Forum schon gepostet aber leider unter einer falschen Kategorie - Also noch einmal

Hallo Leute,

als erstes wünsche ich Euch allen ein frohes neues Jahr. Viel Glück und Erfolg für Euch und Eure Familien.

Nun zu meiner Frage bzw. Problem:

- Ich habe letztes Jahr bereits angefangen alle meine CD’s in FLAC (EAC) umzuwandeln.
- Danach habe ich mir von Western Digigtial eine Media BOX gekauft. (WD TV HD Media
Player)
- Über den digitalen Ausgang lasse ich nun über einen Wandler (Musical Fidelity V-DAC) meinen Musik an den Verstärker weiterleiten (ARCAM A18)
- Meine Boxen – KEF IQ 90
- Subwoofer - Martin Logan - Cube
- Cd-Player = DVD-Player von Panasonic DMR-EH575
- Kabel zwischen Komponten - Cinch - Monster 300
- Kabel zu den Boxen - Bananenstecker – Piegga Oppus 3

Nun habe ich folgendes Problem:

1.Musik hört sich nicht so voll an wie von der CD (Obwohl FLAC files)
2.Der Konzertsaalklang stellt sich nicht ein
3.Man hat keine Freude, wenn die Musikspielt

Woran könnte das liegen?

1.An den Aufnahmen der CDs
2.An dem kleinen Vertstärker

Mein Hifi – Mensch hat mir folgende Empfehlungen gegeben, da ich blutiger Anfänger bin kann ich das nicht beurteilen, also bitte um sachkundige Hilfe:

1.Er hat mir einen ARCAM A38 empfohlen
1.1Verbunden mit einem PS Audio Digital Link III DAC
2.Seine Alternative war ein Naim Nait XS

Habe nun 100te von Tests gelesen manche sagen der Arcam ist besser, manche sagen der Naim. Was sagt Ihr dazu? Gib es andere bessere Alternativen, mache ich etwas falsch. Wenn Ihr eine bessere Konstruktion kennt, lasst es mich wissen. Mir ist halt nur wichtig, dass ich meine CDs auf einer externen Festplatte habe und sie immer mit mir mitnehmen kann.

Wäre für jeden Rat sehr dankbar
Tim
lorric
Inventar
#2 erstellt: 06. Jan 2010, 14:06
Hi,

ich glaube kaum dass ein Arcam A38 hier weiterhilft. Auch kein anderer VV.

Ich würde statt des Musical Fidelity V-DAC einen Beresford Caiman probieren. Ich kenne beide Geräte nicht, habe mich aber kürzlich sehr für einen DAC interessiert. Dem MV wird allgemein nachgesagt, dass er es etwas an Tiefe fehlen lässt und teilweise Bereiche "beschneidet". Der Caiman soll das wesentlich besser können. Deswegen sehe ich hier eher einen Ansatzpunkt.

Immer vorausgesetzt, dass die Wandlung der Tracks optimal stattgefunden hat.

Gruß
lorric
HinzKunz
Inventar
#3 erstellt: 06. Jan 2010, 14:22
Hallo,

da der Thread doppelt existiert, geht es
Hier weiter

Gruß
Martin, Moderation Hifi-Forum.de
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fragen zur neuen Anlage
HGButtentee am 27.09.2012  –  Letzte Antwort am 26.10.2012  –  39 Beiträge
Einrichtung eines Hörraumes - Fragen zur Anlage
Andreas9012 am 15.01.2010  –  Letzte Antwort am 30.07.2010  –  16 Beiträge
Fragen zur Zusammenstellung
Ulysse am 29.07.2007  –  Letzte Antwort am 30.07.2007  –  6 Beiträge
einige Fragen zur Subwoofererweiterung
Rookie90 am 01.02.2013  –  Letzte Antwort am 03.02.2013  –  10 Beiträge
Meinungen zur Anlage
Blubb00 am 03.03.2009  –  Letzte Antwort am 04.03.2009  –  5 Beiträge
Ist meine Anlage wirklich so schlecht? Bitte um Hilfe!
Matthias²M am 08.10.2009  –  Letzte Antwort am 09.10.2009  –  37 Beiträge
Fragen zu meiner neuen Anlage
Sushimond am 05.03.2006  –  Letzte Antwort am 11.03.2006  –  36 Beiträge
Fragen zum Hifi-Rack und zur Netzleiste
trick17 am 10.09.2004  –  Letzte Antwort am 02.06.2006  –  5 Beiträge
Kauf einer neuen Anlage! BITTE UM HILFE
harlekin1234 am 22.10.2006  –  Letzte Antwort am 23.10.2006  –  18 Beiträge
Neue Anlage - Fragen Fragen Fragen
JSD am 07.07.2009  –  Letzte Antwort am 12.07.2009  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Western Digital
  • Naim Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.354
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.761