Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Warum brummt mein Lautsprecher?

+A -A
Autor
Beitrag
klumpe09
Neuling
#1 erstellt: 20. Jan 2010, 18:22
Hallo Leute,

ich habe in meinem Partykeller eine Anlage stehen.
Alles nicht das nagelneuste. Habe einen Onkio Verstärker und Pionieer Boxen. Ich habe einen DVD Player über ein 20m lages Cinch-Kabel angeschlossen um Musik DVD`s über die Anlage zu hören. Leider brummt eine Box immer extrem Laut. Wenn ich Musik ganz normal über den CD Player höre habe ich das brummen überhaupt nicht. Liegt es an dem langen Cinch Kabel?? Was kann ich da machen??

Danke Euch für jeden guten Tip..
lorric
Inventar
#2 erstellt: 20. Jan 2010, 18:28
Salve,

brummt der andere LS denn auch wenn Du die Cinchstecker vertauschst?

Gruß
lorric
klumpe09
Neuling
#3 erstellt: 20. Jan 2010, 18:38
Habe mal den roten Stecker an die weiße Buchse und weiß an rot.Jeweils am DVD Player und am Verstärker.
Jetzt brummt der andere LS.
klumpe09
Neuling
#4 erstellt: 27. Jan 2010, 12:17
Halllloooooo,

kann mir jemand weiterhelfen????

Brauche hilfeeee;;;---)))
kolja.warobiow
Stammgast
#5 erstellt: 27. Jan 2010, 12:21
Meine Meinung: Verstärker defekt.

Da hat sich wohl eine Endstufe verabschiedet.
nordinvent
Inventar
#6 erstellt: 27. Jan 2010, 12:24

kolja.warobiow schrieb:
Meine Meinung: Verstärker defekt.

Da hat sich wohl eine Endstufe verabschiedet.


deutet alles darauf hin................
RocknRollCowboy
Inventar
#7 erstellt: 27. Jan 2010, 12:25
Oder das Kabel ist Defekt.
Probier mal ein anderes Kabel.

Schönen Gruß
Georg
kolja.warobiow
Stammgast
#8 erstellt: 27. Jan 2010, 12:27
Mist auf sowas simples hätte ich auch kommen können
lorric
Inventar
#9 erstellt: 27. Jan 2010, 12:29

kolja.warobiow schrieb:
Mist auf sowas simples hätte ich auch kommen können :.


Deswegen hatte ich auch nix mehr dazu geschrieben
Marsupilami72
Inventar
#10 erstellt: 27. Jan 2010, 12:30

nordinvent schrieb:

kolja.warobiow schrieb:
Meine Meinung: Verstärker defekt.

Da hat sich wohl eine Endstufe verabschiedet.


deutet alles darauf hin................ :(

Nein!

Da der Fehler beim umstöpseln des Kabels wandert, ist ein defekt im Verstärker äusserst unwahrscheinlich...ich tippe auch auf das Kabel.
nordinvent
Inventar
#11 erstellt: 27. Jan 2010, 12:31

Marsupilami72 schrieb:

nordinvent schrieb:

kolja.warobiow schrieb:
Meine Meinung: Verstärker defekt.

Da hat sich wohl eine Endstufe verabschiedet.


deutet alles darauf hin................ :(

Nein!

Da der Fehler beim umstöpseln des Kabels wandert, ist ein defekt im Verstärker äusserst unwahrscheinlich...ich tippe auch auf das Kabel.


stimmt, die Möglichkeit trifft eher zu
klumpe09
Neuling
#12 erstellt: 28. Jan 2010, 12:15
Hallo,

habe ein anderes Kabel ausprobiert.
Das Kabel ist auch dicker wie das 20m KAbel.
Es funktioniert

Ich brauche jetzt also ein gutes 20m Kabel.
Was würdet ihr denn so ausgeben??

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Lautsprecher
Australis am 24.09.2010  –  Letzte Antwort am 26.09.2010  –  14 Beiträge
Was genau und warum?
Joey6 am 14.10.2009  –  Letzte Antwort am 14.10.2009  –  11 Beiträge
Lautsprecher
S@sch@ am 16.01.2004  –  Letzte Antwort am 04.07.2005  –  4 Beiträge
Lautsprecher
fbu am 04.07.2011  –  Letzte Antwort am 05.07.2011  –  21 Beiträge
Lautsprecher
Heiki-Popeiki am 09.08.2009  –  Letzte Antwort am 11.08.2009  –  8 Beiträge
Lautsprecher
crusher143 am 04.09.2011  –  Letzte Antwort am 04.09.2011  –  8 Beiträge
lautsprecher
frecher am 29.12.2008  –  Letzte Antwort am 30.12.2008  –  3 Beiträge
Lautsprecher
maxxam95 am 12.05.2009  –  Letzte Antwort am 13.05.2009  –  7 Beiträge
Lautsprecher für mein (kleines) Zimmer
xdarklight am 21.11.2010  –  Letzte Antwort am 22.02.2011  –  12 Beiträge
Dynaudio Lautsprecher und Multiroom System
fchueke am 14.08.2009  –  Letzte Antwort am 16.08.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.799