Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Harman HK 970 oder 980?

+A -A
Autor
Beitrag
Buddelbaby
Stammgast
#1 erstellt: 04. Feb 2010, 20:55
Eine Frage, lönt sich der mehrpreis von 150 € für den HK 980er oder reicht der 970er aus bzw. klingt ebenwürdig wie der 980er?

Danke für die Info.

Betreibe 2x Heco Victa 500 Boxen
serian
Stammgast
#2 erstellt: 04. Feb 2010, 21:09
hi,

nett - ich komme seit einem halben jahr mal wieder dazu hier ins formum zu schauen und kann sogar auf anhieb informationen aus erster hand bzw. selbsterfahrung liefern

genau die selbe frage habe ich mir gestellt als ich überlegt habe meinen hk970 gegen den 980 zu "tauschen"...

MACH ES!
primär hat der 980 ein kräftigeres klangbild und du kannst die höhen und tiefen besser regulieren (+/-10 dB ; beim 970er nur +/-6dB), was sich deutlich gerade im tiefenbereich bemerkbar macht.
sekundär sieht der hk980 zugegebenermasen besch***en aus, ist aber difinitiv um mindestens 100% besser verarbeitet als der 970! (oder hatt eich ein montagsgerät?)

what ever - die 150€ sind es meiner erfahrung nach wert. klingt genial und hat auch nach 2 monaten schon meine tlx 70 zerschossen ^^

einziges manko: die fernbedienung reagiert irgendwie anders; sprich der winkel muss mindestens 70° haben und (wie bei meinem 970er) kommt kein signal an wenn ich die fb auf die gegenüberliegende wand richte...
zweites manko *hüstel*: die weisse beleuchtung am volume rad sieht kacke aus - da ist das blaue dezenter (aber man gewöhnt sich an alles, zumal es nicht wichtig ist) - dafür ist das volume rad fest und ist nicht so leichtläufig.
allgemein ist die haptik beim 980 definitiv besser.


habe den 970 vor c.a. 2,5 monaten gegen den 980 ersetzt und habe die entscheidung bisher keinen meter bereut.


grüsse

serian
Buddelbaby
Stammgast
#3 erstellt: 04. Feb 2010, 21:25
Danke hast mir sehr geholfen dann schlge ich jetzt zu, für 330 € gibts den 980er Neu, da muss man zuschlagen.

Danke Dir vielmals
serian
Stammgast
#4 erstellt: 05. Feb 2010, 10:25
hi,

ja, preis ist fair für neu.
erzähl dann mal was so dein eindruck ist.
ich musste mich zugegeben die ersten stunden ein bisschen dran gewöhnen aber denke das lag daran dass ich den klang vom 970 zwei jahre lang gewohnt war, und ich höre +- 8-9 stunden am tag musik...

serian
Erik030474
Inventar
#5 erstellt: 05. Feb 2010, 12:02

serian schrieb:
what ever - die 150€ sind es meiner erfahrung nach wert. klingt genial und hat auch nach 2 monaten schon meine tlx 70 zerschossen ^^


Was für mich jetzt so viel bedeutet: der Verstärker ist ins Clipping geraten und dann hat es die Hochtöner erwischt.

Dann ist es ja auf jeden Fall ein lohnenswerter Tausch gewesenimages/smilies/insane.gifimages/smilies/insane.gifimages/smilies/insane.gif

Hier mal ein paar Alternativen:

http://shop.strato.d...bProducts/12820-0001
http://shop.strato.d...bProducts/12686-0001
http://shop.strato.d...bProducts/11521-0001


[Beitrag von Erik030474 am 05. Feb 2010, 12:07 bearbeitet]
Buddelbaby
Stammgast
#6 erstellt: 05. Feb 2010, 17:15
WOllte ben zuschalgen beim 980er, ein Problem habe ich aber, es gibt diesen angeblich in schwarz, leider ist auf dem bild immer nur die Edelstahl Optik zu sehen oder heißt schwarz, das die untere hälfte auch schwarz ist wie beim 970er in schwarz?
Buddelbaby
Stammgast
#7 erstellt: 05. Feb 2010, 18:15
Noch eine weitere Frage, hat der Harman HK 980 genug Power weiche Bässe wiederzuegeben, auch ohne Subwoofer?
serian
Stammgast
#8 erstellt: 05. Feb 2010, 19:28
@ Erik:
nein, den tieftöner der einen TLX hat es erwischt, aber ich habe zugegebenermasen auch ziemlich laut gehabt. gebe dem 980 ja nicht die schuld

@buddlebaby:
die ausführung in silber ist m.e. nach geschmackssache...
ich habe (hatte) beide in schwarz. beim 980 ist ~ das untere 1/3 gebürstetes aluminium das leicht in anthrazit geht. die oberen 2/3 sind wie beim 970 schwarz.


ich habe keinen sub am 980 hängen und empfinde die bässe noch weicher und satter als beim 970. also genau das was ich noch gesucht habe


edit:
schwarz heist sowohl beim 970 als auch beim 980 dass er komplett dunkel ist - nix silber.
aber bei den amps ist das glaubeich nur eine rein optische sache


[Beitrag von serian am 05. Feb 2010, 19:33 bearbeitet]
Erik030474
Inventar
#9 erstellt: 06. Feb 2010, 15:53
[quote="serian"]@ Erik:
nein, den tieftöner der einen TLX hat es erwischt, aber ich habe zugegebenermasen auch ziemlich laut gehabt. gebe dem 980 ja nicht die schuld

Ungewöhnlich ... aber vielleicht von der Musikrichtung abhängig. Bei meinen Magnat Monitor C (schöner Lautsprecher war das) hatte es immer den HT erwischt.

Warum bist du so auf HK fixiert, nur optische Gründe, gibt echt besseres für das Geld.

Ist nur meine bescheidene Meinung.
serian
Stammgast
#10 erstellt: 06. Feb 2010, 21:32


Ungewöhnlich ... aber vielleicht von der Musikrichtung abhängig

war glaubeich r'n'b wo es passiert ist.


Warum bist du so auf HK fixiert, nur optische Gründe, gibt echt besseres für das Geld.

naja, fixiert würde ich nicht sagen. aber ich habe jetzt schon 5 oder 6 HK gehabt und war durchweg vom klang begeistert (auch in verbindung mit der tlx serie...)
was mich zu was anderem bringt: überlege die jbl gegen kappa's auszutauschen. habe auch schon einen threat zur kaufberatung aufgemacht - mal schaun was da so an erfahrungen zusammenkommt
Buddelbaby
Stammgast
#11 erstellt: 08. Feb 2010, 20:13
Also, ich hab ihn nun 3 Tage getestet, den Hk 980!

Klasse Sound, leider brauche ich nur neue Lautsprecher, meine Heco Victa 500 Boxen klingen nicht so klasse, beim Kumpel Canton RC-L dran gehabt, das klingt um einiges besser aber leider sind dann auch wieder 600-900 € weg...naja mal schauen aber macht schon Spaß so Musik zu hören.

Danke für den Tipp und für 328,00 € ist der Harman Hk 980 ein Top Gerät.

Zuschlagen kann man da=).
serian
Stammgast
#12 erstellt: 15. Feb 2010, 18:15
freut mich zu hören
(dass dir der amp gefällt)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Harman HK 970 od. 675?
Buddelbaby am 04.06.2006  –  Letzte Antwort am 04.06.2006  –  25 Beiträge
hk 980, hk 970, pma 700 oder Yamaha ax 397
nico21 am 31.05.2009  –  Letzte Antwort am 02.06.2009  –  36 Beiträge
Harman Kardon Hk 980 oder NAD C370?
mlb97 am 11.12.2012  –  Letzte Antwort am 18.12.2012  –  17 Beiträge
Harman Kardon HK 970 oder NAD 315BEE
guido16 am 13.11.2008  –  Letzte Antwort am 15.11.2008  –  7 Beiträge
Harman HK 980 vs. Marantz PM 4000
Buddelbaby am 29.07.2010  –  Letzte Antwort am 29.07.2010  –  2 Beiträge
Harman Kardon HK 970 weg, was nun ?
Maverick. am 09.10.2011  –  Letzte Antwort am 14.10.2011  –  12 Beiträge
HARMAN / KARDON HK 970
majorocks am 13.02.2006  –  Letzte Antwort am 13.02.2006  –  3 Beiträge
Harman Kardon HK 970?
Hifisoundpaule am 30.04.2008  –  Letzte Antwort am 02.05.2008  –  13 Beiträge
Harman HD 970 oder DVD31 ?
Blackheadhunter am 30.10.2005  –  Letzte Antwort am 31.10.2005  –  5 Beiträge
CD Spieler : Harman/Kardon HD 970 vs. HD 980
Milamedia am 28.12.2008  –  Letzte Antwort am 01.03.2009  –  27 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • Heco
  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.446