Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Boxen für´s Auflegen Zuhause

+A -A
Autor
Beitrag
DanZ
Neuling
#1 erstellt: 08. Feb 2010, 17:41
hey, ich leg gern zuhause bei mir auf. musik style: house, electro, minimal

bisher hab ich einen billigen subwoofer, an dem ich 2 ältere boxen angeschlossen hab. leise kann ich optimal hören, jedoch, wenn ich aufleg und es laut mach wird es sehr viel schlechter, kein wunder, wenn der subwoofer hat gerade mal 30 euro gekostet

bin jetzt am überlegen, wie ich den sound am besten und preisgünstigsten verbesser. sollte halt ein klarer, schöner sound, mit sauberem bass sein mit so wenig wie möglich verzerrung.

variante 1: boxen, die ich direkt an meinen mixer anschliessen kann

variante 2: einen verstärker kaufen und lautsprecher dazu kaufen


mein buget ist leider nicht das größte, hoffe jedoch, dass ich mit 200 euro was vernünftiges bekomm.


könnt ihr mir was gutes raten?

mfg daniel


[Beitrag von DanZ am 08. Feb 2010, 17:43 bearbeitet]
Mo888
Inventar
#2 erstellt: 08. Feb 2010, 17:43
Darf es auch was gebrauchtest sein?
Wenn es was neues sein soll, wirst du da mit 200€ nicht so weit kommen!
DanZ
Neuling
#3 erstellt: 08. Feb 2010, 17:45

Mo888 schrieb:
Darf es auch was gebrauchtest sein?
Wenn es was neues sein soll, wirst du da mit 200€ nicht so weit kommen!


gebraucht auch, sofern halt alles funktioniert.

könnte ansonsten vlt bis 250 hochgehen.

muss auch nicht DIE top anlage sein, hauptsache guter sound
MadeinGermany1989
Inventar
#4 erstellt: 08. Feb 2010, 17:54
wie sollen die Boxen denn angeschlossen werden? Soll es auch mal lauter werden, für kleinere Partys z.b.?
Dann wäre eventuell sowas wie das Syrincs m3-220 zu empfehlen, bei ebay steht das zurzeit wieder mehrfach drin. Bei dem Budget ist gebrauchtkauf wahrscheinlich am besten. Zu Variante 1 eine Lösung wären vielleicht auch aktive Nahfeldmonitore, da kannst du bei thomann mal schauen.
DanZ
Neuling
#5 erstellt: 08. Feb 2010, 18:07

MadeinGermany1989 schrieb:
wie sollen die Boxen denn angeschlossen werden? Soll es auch mal lauter werden, für kleinere Partys z.b.?
Dann wäre eventuell sowas wie das Syrincs m3-220 zu empfehlen, bei ebay steht das zurzeit wieder mehrfach drin. Bei dem Budget ist gebrauchtkauf wahrscheinlich am besten. Zu Variante 1 eine Lösung wären vielleicht auch aktive Nahfeldmonitore, da kannst du bei thomann mal schauen.


Syrincs m3-220 find ich bei ebay 3 mal. liegt jedoch über dem buget


hab mich auch mal nach den nahfeldmonitoren erkundigt

wie siehts mit denen aus?
http://www.thomann.de/de/fostex_pm04.htm
http://www.thomann.de/de/fostex_pm_04_w.htm
http://www.thomann.de/de/yamaha_hs50m.htm (ist ja leider nur eine, oder?)
http://www.thomann.de/de/samson_resolv_a5.htm
http://www.thomann.de/de/samson_studio_gt.htm
http://www.thomann.de/de/maudio_bx5a_deluxe.htm
http://www.thomann.de/de/esi_near_08_classic.htm

aus meinem pioneer djm 400 gehen chinch kabel raus, die sollte ich dort anschliessen können


[Beitrag von DanZ am 08. Feb 2010, 18:14 bearbeitet]
DanZ
Neuling
#6 erstellt: 08. Feb 2010, 20:24
[quote="DanZ"][quote="MadeinGermany1989"]
hab mich auch mal nach den nahfeldmonitoren erkundigt

wie siehts mit denen aus?
[url]http://www.thomann.de/de/fostex_pm04.htm[/url]
[url]http://www.thomann.de/de/fostex_pm_04_w.htm[/url]
[url]http://www.thomann.de/de/yamaha_hs50m.htm[/url] (ist ja leider nur eine, oder?)
[url]http://www.thomann.de/de/samson_resolv_a5.htm[/url]
[url]http://www.thomann.de/de/samson_studio_gt.htm[/url]
[url]http://www.thomann.de/de/maudio_bx5a_deluxe.htm[/url]
[url]http://www.thomann.de/de/esi_near_08_classic.htm[/url]

aus meinem pioneer djm 400 gehen chinch kabel raus, die sollte ich dort anschliessen können [/quote]


wie findet ihr die nahfeldmonitore?
habt ihr zufällig schonmal eine solche anlage gehört?

besonders die letzte find ich jetzt ansprechend.

was ist denn der unterschied zwischen der esi near 08 classic und der esi near 05 experience?


[Beitrag von DanZ am 08. Feb 2010, 20:47 bearbeitet]
DanZ
Neuling
#7 erstellt: 08. Feb 2010, 22:37
danke für eure antworten

wenn ich das jetzt alles richtig verstanden hab fass ich das jetzt nochmal zusammen.

ich hab die 2 boxen. beide boxen haben einen XLR eingang

im DJM 400 hab ich 2 ausgänge, einen rechten einen linken.

wenn ich mir jetzt 2 adapter für die beiden chinch hol, müssten die so aussehen, oder? http://www.thomann.de/de/cordial_cfu_3_mc.htm

die linke box verbinde ich mit dem einen adapterkabel z.b. in den weissen ausgang und die rechte in den roten.


müsste doch so alles richtig sein, oder?
MadeinGermany1989
Inventar
#8 erstellt: 08. Feb 2010, 22:45
jo, soweit ich weiss is das richtig!
DanZ
Neuling
#9 erstellt: 09. Feb 2010, 19:14
so ein mist

Der Artikel ESI NEAR08 CLASSIC ist derzeit ausverkauft (voraussichtlicher Liefertermin: 10.03.2010).

was mach ich denn jetzt?

gibts nirgendswo anders zu kaufen, odeR?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Allround anlage Filme,Musik,Auflegen .
thomet am 27.11.2009  –  Letzte Antwort am 30.11.2009  –  20 Beiträge
Boxen für zuhause die aber auch party tauglich sind?
kong55 am 11.12.2010  –  Letzte Antwort am 17.12.2010  –  22 Beiträge
Suche Set für Zuhause mit viel bass
Zares693 am 23.10.2013  –  Letzte Antwort am 24.10.2013  –  2 Beiträge
Kaufberatung Nahfeldmonitore für Musik, Kino und zum Auflegen
primus88 am 04.12.2011  –  Letzte Antwort am 07.12.2011  –  9 Beiträge
hi brauche normale laute boxen für zuhause
Heydt-Box am 11.05.2007  –  Letzte Antwort am 18.05.2007  –  45 Beiträge
Subwoofer für zuhause
/johannes/ am 18.06.2010  –  Letzte Antwort am 18.06.2010  –  8 Beiträge
DJ Hifi Anlage für zuhause
DJLarsS am 27.07.2005  –  Letzte Antwort am 28.07.2005  –  8 Beiträge
Beratung für Boxen Mit viel Bass für Zuhause Max 400 ?
Stage6Style am 31.07.2011  –  Letzte Antwort am 31.07.2011  –  9 Beiträge
[S] Verstärker ca 200? & 3 Wege Boxen ca. 400?
nousefortoast am 13.12.2010  –  Letzte Antwort am 14.12.2010  –  8 Beiträge
Soundsystem für Zuhause ca. 300 ?
doffer am 01.06.2008  –  Letzte Antwort am 02.06.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedTanner25
  • Gesamtzahl an Themen1.345.807
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.375