Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Thema Technics

+A -A
Autor
Beitrag
Schwarz-Brot
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Mai 2004, 20:18
Was ist von Einzelkomponenten-Anlagen von Technics zu halten?
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 02. Mai 2004, 21:03
Hallo,

von hervorragend bis "naja". Ist das aber nicht bei jeder Firma so?

Markus
Danzig
Inventar
#3 erstellt: 02. Mai 2004, 21:12

Was ist von Einzelkomponenten-Anlagen von Technics zu halten?


ich finde nichts, hab genug bekanntschaft mit der firma gemacht.

für des geld bekommste yamaha oder denon in besserer qualität. für dieses geld ist auch zu empfehlen "kenwood" meines erachtens nach sehr robust und gut.
en freund hat ne kenwood anlage von vor 23 jahren, da war noch nie etwas kaputt, und die hört sich heute noch gut an.
Murray
Inventar
#4 erstellt: 02. Mai 2004, 21:43
Ich mag meinen CDP von Technics! Grundsätzlich würde ich auch nicht behaupten, daß die oder die Firma bessere Geräte baut, es kommt immer auf das Modell an. Mal baut Technics ne Krücke, mal Yamaha.....

Murray
Danzig
Inventar
#5 erstellt: 02. Mai 2004, 21:46

Mal baut Technics ne Krücke, mal Yamaha.....


des stimmt
Schwarz-Brot
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 02. Mai 2004, 21:58
hab diesen Thread nur aufgemacht, weil niemand auf meine konkreten Fragen geantwortet hat. Weiter unten in diesem Forum hab ich die einzelnen Teile aufgelistet. Habt ihr ne Ahnung von den Geräten? Wenn ja, bitte antworten. Auch wenn ihr nur zu einzelnen Teilen was sagen könnt (am liebsten aber zum Preis ). Danke soweit schonmal,
Grütze, Broti
Epsilon
Inventar
#7 erstellt: 02. Mai 2004, 22:13
Hallo,
ich hab meine Komponenten von Technics (siehe Profil) seit 1989/1990 und habe nie Probleme gehabt. Das Doppel-Tape ist zwar nicht der Hit, war damals auch eher ein günstiges, was sich vor allem bei "Überspielungen" zeigt ... aber eine gute Aufnahme von CD ist mir immer noch lieber als MP3.

Leider kenne ich die von dir genannten Teile nicht, aber was das Alter angeht - das könnte man am Design festmachen. Das sah um 1988-1990 so aus:
http://w01.my-files....n.jpg/view_techn.jpg

MfG Karsten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was ist von einem Technics SU-VX500 od. 620 zu halten
faleX am 03.05.2009  –  Letzte Antwort am 13.05.2009  –  4 Beiträge
Technics und Infinity
Highway61 am 02.04.2009  –  Letzte Antwort am 03.04.2009  –  2 Beiträge
Technics Verstärker
wwjokerk am 23.01.2006  –  Letzte Antwort am 29.01.2006  –  11 Beiträge
Technics Kompaktanlage? ?
bass2k4 am 27.08.2004  –  Letzte Antwort am 27.08.2004  –  5 Beiträge
Was ist von Jamo zu halten?
odio am 27.01.2004  –  Letzte Antwort am 27.01.2004  –  2 Beiträge
Was ist von techn. Daten zu halten?
olibar am 04.04.2004  –  Letzte Antwort am 05.04.2004  –  5 Beiträge
Kaufberatung CD-Player von Technics
dschigiwagi am 23.04.2012  –  Letzte Antwort am 25.04.2012  –  8 Beiträge
Reciever von Technics?
saninat am 28.06.2005  –  Letzte Antwort am 02.07.2005  –  13 Beiträge
Plattenspieler von Technics
benuildo am 05.01.2006  –  Letzte Antwort am 05.01.2006  –  2 Beiträge
Anlage zu Schallplatten hören auf Basis von Nubert/JVC/Technics
jabadahut am 03.09.2015  –  Letzte Antwort am 03.09.2015  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 73 )
  • Neuestes MitgliedZipfelschwinga
  • Gesamtzahl an Themen1.345.089
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.460