Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Zwei LS für ca. 500-600 €!

+A -A
Autor
Beitrag
Effect*
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 26. Feb 2010, 17:07
Hallo Leute,

am Montag bin ich von der Montage wieder zurück und wollte mir endlich zwei schöne Standlautsprecher gönnen, die ersten in meinem Leben. Habe mir letzten Monat schon den Onkyo 607 gekauft und jetzt sollen die Boxen her.

Anfangen möchte ich halt mit zwei LS Boxen und später bis 5.1 aufrüsten. Stück für Stück.

Ich habe schon hunderte von Threads gelesen und bin gerade dabei das Forum temporär zu speichern (bestimmte Foren / hab schon fast 5 GB gespeichert für die Nachtschicht).

Ich schaue kein TV sondern nur DVD/Blu-Ray (via PC / BD Player folgt) und höre gerne Musik (HipHop/R'n'B/XavierNaidoo/Schiller/Charts)

Also 50% Filme und 50% Musik.

Mein Wohnzimmer beträgt 20qm. Da wo der TV steht und zukünftig die LS ist eine schräge und diese besteht aus Holz sowie die ganze Decke (+Laminat). Gardinen etc. habe ich nicht und viel im Raum steht auch nicht (keine Möbel, nur ein Lowboard für TV, sonst nur bisschen Deko-Gegenstände).

Wichtig ist für mich das auch bei Zimmerlautstärke der Sound gefühlsecht rüber kommt - aber auch bei lauter Stärke (Kino-Feeling).

Ich habe mir schon zich Boxen angeschaut, Klipsch, Canton, Elac, Heco und wie sie nicht alle heißen, doch einen echten Kandidat habe ich bisher nicht.

Mir ist klar das ein Hörstudio das Beste Mittel ist um seine Boxen zu finden, doch mich würde auch eure Meinung und euer Rat interessieren zu meinen Gegebenheiten (20qm, Holzdecke, Laminat etc.)!

Alles in einem will ich für ein 5.1 System ca. 1000 € ausgeben! Aber jetzt erstmal nur 500 bis 600 € für die zwei LS und wenn die einen guten Bass haben, dann kann ich mir einen Sub vielleicht sparen, mal sehen!

Was könntet/würdet ihr mir jetzt erstmal Blind empfehlen (Die gute alte Katze im Sack!)?

Ich bedanke mich im vor raus für eure Kommentare, Tipps und Meinungen!

DANKE!

PS: Wie gesagt, es werden meine ersten LS im Leben daher ist mein Gehör auch kaum auf solche Sachen geübt! Mich werden wohl viele Boxen vom Hocker hauen!
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 26. Feb 2010, 18:06
Hallo,

guck mal, ob Du die neue Wharfedale Diamond 10.5 zu hören bekommst. Wharfie hat im Vergleich zur 9er Diamond imho einen riesigen Fortschritt gemacht. Klar, rein, spielfreudig, knackiger präziser nicht zu kräftiger Bass. Fürs Geld unheimlich gute Boxen
http://www.iad-audio.de/?id=180

Grüße
Bärchen
Effect*
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 27. Feb 2010, 13:48
Vielen Dank für deine Meinung. Die sehen auch gar nicht mal so übel aus - nehme ich in die engere Auswahl ein

@ll: Achso, dadurch das keine mega Möbel im Wohnzimmer stehen, habe ich die Möglichkeit die LS sehr freistehend zu stellen (Platz in alle Richtungen).

Die Entfernung zwischen den beiden LS beträgt ca. 4 Meter. Die Hör.-Sitzposition vom TV zur Couch beträgt ca. 3 Meter. Auch hier ist noch Platz nach hinten/vorne gegeben.

Weitere Tipps sehr erwünscht! Vielen Dank!
Effect*
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 28. Feb 2010, 00:32
Also ich hab mir mal folgendes Setup bisher zusammen gestellt:

Hersteller: Wharfedale

Standlautsprecher:
2x Diamond 10.5
299 € / Stück

Center:
1x Diamond 10 CS
198 € / Stück

Rear:
2x Diamond 10 SR
89 € / Stück

------------------------
Unterm Strich:
________________________

974 €


Angetrieben wird es vom Onkyo 607! Was meint ihr dazu?
Die Preise sind jetzt von hier entnommen: http://www.iad-audio.de/?id=218

Bekomme ich die gleichen Preise im Fachmarkt? Ich weiß Internet ist immer ein wenig günstiger doch irgendwie bestellen die meisten Leute nur noch per Internet und immer mehr Arbeitsplätze gehen flöten deshalb würd ich schon gern beim Händler um die Ecke kaufen.

Meine Hör/Sehgewohnheiten kann man weiter oben entnehmen sowie meine Räumlichkeiten.

Vielen Dank!
baerchen.aus.hl
Inventar
#5 erstellt: 28. Feb 2010, 01:33
Hallo,

gegen das Setup ist technisch nicht einzuwenden. Ob es klanglich zu deinen Ohren passt, kannst Du am Ende nur selbst herausfinden. Die Preise auf der IAD HP sind die UVPs. Ich bin aber sicher, dass Du im Paket auch beim Händler um die Ecke noch etwas handeln kannst....

Gruß
Bärchen
Effect*
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 28. Feb 2010, 01:53
Danke für die Händlerliste, habe mir jetzt ein rausgesucht der gleich um die Ecke ist (10km). Werde da mal Montag/Dienstag hinfahren und mal schauen.

Was ist den in im Durchschnitt an % rauszuholen?

----------------------------

Hat jemand noch andere Tipps von anderen Herstellern?
baerchen.aus.hl
Inventar
#7 erstellt: 28. Feb 2010, 09:58

Effect* schrieb:

Was ist den in im Durchschnitt an % rauszuholen?


Nach dem Motto leben und leben lassen evtl 10-15%

Alternativen?

In diesem Shop gibt es z.B. sehr günstig etwas ältere Baureihen (neue Boxen) aus dem Hause Canton ....

oder hier ein schönes System aus dem Hause Phonar


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 28. Feb 2010, 10:02 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LS + Verstärker für 500 - 600?
Rap00001 am 26.10.2011  –  Letzte Antwort am 26.10.2011  –  9 Beiträge
Anlage für ca. 500-600?
Systemless am 12.09.2011  –  Letzte Antwort am 14.09.2011  –  17 Beiträge
Welche LS für ca. 600?
Master_of_Chaos am 25.11.2005  –  Letzte Antwort am 25.11.2005  –  5 Beiträge
Stereoreceiver + Standlautsprecher ca. 500-600?
Adam33332 am 11.12.2012  –  Letzte Antwort am 30.12.2012  –  5 Beiträge
Stereo Grundausrüstung für ca. 500,- / 600,- Euro
FrankBlack78 am 11.04.2013  –  Letzte Antwort am 13.04.2013  –  8 Beiträge
Standlautsprecher für 500-600?/Paar
detektiv84 am 24.08.2008  –  Letzte Antwort am 30.08.2008  –  27 Beiträge
500-600 ? Kaufberatung gesucht
Phonokalle am 15.04.2009  –  Letzte Antwort am 17.04.2009  –  22 Beiträge
Standlautsprecher für ca. 500 Euro - AV-Receiver oder Vollverstärker?
Steve23 am 11.01.2010  –  Letzte Antwort am 31.01.2010  –  9 Beiträge
HiFi System 500-600?
AboveWords am 29.09.2011  –  Letzte Antwort am 23.11.2011  –  20 Beiträge
Verstärker (?) + LS für ca. 600 Euro
Petruski am 22.07.2009  –  Letzte Antwort am 23.07.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Wharfedale

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 39 )
  • Neuestes Mitgliedbitmac
  • Gesamtzahl an Themen1.345.848
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.204