Standlautsprecher für 500-600€

+A -A
Autor
Beitrag
OptikFluffel
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Dez 2009, 18:08
Ich suche ein Paar Standlautsprecher für zusammen 500-600€, die auch ohne Subwoofer da steh'n können. (Ein 2.1 System wär auch möglich, jedoch immernoch nur 500-600€ zur verfügung)

Vielen Dank und mfG OptikFluffel
Opium²
Inventar
#2 erstellt: 22. Dez 2009, 19:59
Was erwartest du jetzt? Man könnte dir jetzt eine Liste von ca. 120 Standboxen um den Preisrahmen geben und dann weiter?
Die Frage ist nicht ob du Standboxen suchst sondern WAS für Standboxen. Und das kann man nur wissen wenn du präzise Angaben zu deinem Hörraum, Musikgeschmackt, optische Ansprüche und vorhandenen Verstärker machst.
Erik030474
Inventar
#3 erstellt: 22. Dez 2009, 20:36
www.nubert.de -> nubox -> 481

Bestellen, zu Hause anhören, glücklich sein oder zurückschicken.

Mehr ist dir ohne weitere Angaben nicht zu helfen.
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 22. Dez 2009, 20:53
Hi

Brot und Butterlsp. in Deinem Preisbereich gibt es wie Sand am Meer, ohne detallierte Angaben ist da eine Empfehlung kaum möglich!

Oder mach es wie von Erik vorgeschlagen, nur gibt es da noch ganz andere Kaliber, ich sach nur Auslaufmodelle zum günstigen Preis!

Saludos
Glenn
Spreeaudio
Stammgast
#5 erstellt: 23. Dez 2009, 17:19
Hallo,
schau und hör dir mal die Wharfedale Diamond 10.5 an, die macht richtig guten Sound fürs Geld.




mit musikalischen Grüßen aus Berlin
Uwe
Opium²
Inventar
#6 erstellt: 24. Dez 2009, 22:29
also um auch mal eine Empfehlung auszusprechen,..
Wenn du einen relativ großen Raum hast(vllt so ab 28m²) kann ich dir eine große Karat von Canton empfehlen.
Die M90 oder die 709 gibts für den Preis gebraucht und die klingen für das Geld wirklich extrem gut. Können auch sehr laut und spielen nie nervig, das alles bei sehr räumlihcer und präziser Widergabe.
Zudme noch massiv verarbeitet mit tollem LAckfinish!
gruß
OptikFluffel
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 26. Dez 2009, 18:30
oh sorry.. Hier mal eure gewünschten Angaben:
- Hörraum: 1 Zimmer-Whg. mit ca. 26m² (Zimmer ca 20m²)
- Musikgeschmack: Hauptsächlich Dub, Reggae, Psytrance & Podcasts, ab und zu mal Filme, Hip-Hop, Minimal & Rock
- optische Ansprüche: praktisch nicht vorhanden, obwohl ich ungern komplett silberne Boxen hier steh'n hätte
- vorhandener Verstärker: Ein Kenwood A/V-Receiver mit 100 Watt pro Kanal
OptikFluffel
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 27. Dez 2009, 18:43
Ich war heute mal gucken (ein Glück gibt's Sonntags-Shopping in Berlin.
Im Laden haben mir die folgenden 3 gut gefallen und die würden auch im Preisrahmen liegen. Was sagt ihr Experten denn dazu?
- Klipsch RF 52 (399€ das Paar)
- Magnat Quantum 607 (458€ das Paar)
- Canton GLE 409 (398€ das Paar)
Gut gefallen haben mir auch die Klipsch RF 62, liegen aber mit 576€ etwas über meinem Budget.

mfg OptikFluffel


[Beitrag von OptikFluffel am 28. Dez 2009, 03:35 bearbeitet]
EvilMoe
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 27. Dez 2009, 20:47
Ich habe die GLE 409 hier stehen und bin eher nicht so zufrieden. Ist aber Geschmackssache.

Ansonsten sind sowohl die Magnat als auch die Klipsch sehr gute LS. 400€ für Klipsch ist ein recht guter Preis.
OptikFluffel
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 28. Dez 2009, 16:05
habt ihr grundsätzliche kritik an den Magnat Quantum 607?
weil wenn nicht, dann werd ich mir die demnächst kaufen ^^
Erik030474
Inventar
#11 erstellt: 28. Dez 2009, 16:10

OptikFluffel schrieb:
habt ihr grundsätzliche kritik an den Magnat Quantum 607?
weil wenn nicht, dann werd ich mir die demnächst kaufen ^^


Wenn du sie ausgiebig probegehört hast und keinen Makel entdeckt hast, dann ist es gut so.
OptikFluffel
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 28. Dez 2009, 16:10
dankeschön für eure hilfe
kringer
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 28. Dez 2009, 19:15
hab ein paar klipsch f3 standboxen zuhause und bin eigentlich sehr zufrieden.
vor allem glaube ich,dass die für deine ansprüche (hip hop, techno, kino,...) bestens geeignet sind.
momentan auf ebay um ca. 430,- das paar.
und sind schnell auf ein 5.1. system erweitert. das sind natürlich andere ls auch schnell ;-)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Standlautsprecher für 500-600?/Paar
detektiv84 am 24.08.2008  –  Letzte Antwort am 30.08.2008  –  27 Beiträge
Stereoreceiver + Standlautsprecher ca. 500-600?
Adam33332 am 11.12.2012  –  Letzte Antwort am 30.12.2012  –  5 Beiträge
Suche aktive Studiomonitore für 500-600?
B.klein69 am 30.04.2011  –  Letzte Antwort am 30.04.2011  –  3 Beiträge
HiFi System 500-600?
AboveWords am 29.09.2011  –  Letzte Antwort am 23.11.2011  –  20 Beiträge
2.1 Lautsprecher(System?) zwischen 500-600 Euro
Infernial am 10.01.2012  –  Letzte Antwort am 12.01.2012  –  2 Beiträge
Anlage für ca. 500-600?
Systemless am 12.09.2011  –  Letzte Antwort am 14.09.2011  –  17 Beiträge
Kaufberatung: 2.0/2.1 Kompaktlautsprecher für 600-1000?
KREATiiVe_ am 01.10.2015  –  Letzte Antwort am 15.10.2015  –  49 Beiträge
standlautsprecher 500 ?
Lauka am 16.01.2014  –  Letzte Antwort am 17.01.2014  –  10 Beiträge
Komplettanlage für 500-600 Euro
Cougarfreak am 25.02.2007  –  Letzte Antwort am 25.02.2007  –  16 Beiträge
2.1 System für 500?
TeKay am 01.08.2011  –  Letzte Antwort am 05.08.2011  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.881 ( Heute: 58 )
  • Neuestes MitgliedDanielk78
  • Gesamtzahl an Themen1.382.688
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.336.337

Hersteller in diesem Thread Widget schließen