Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Was für Standlautsprecher?

+A -A
Autor
Beitrag
probegthilli
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 15. Mrz 2010, 07:04
Hallo Leute,

bin neu hier im Forum und habe an Euch mal eine Frage:

Ich möchte mir demnächst Standlautsprecher zulegen. Preisrahmen soll so max. 300€ fürs Paar sein. Umfeld:
Unser Wohnzimmer ist mit offener Küche ca. 43m², nur Wohnzimmer (L-Förmig angeordnet) hat es ca. 30m².
Und ich möchte auch auf der Terrasse mal Musik hören können ohne beim Laut drehen Verzerrungen zu hören.
Musikrichtung alles durch die Charts, aber auch gerne einmal Hip Hop und Jungle...
Da ich mich schon ein bisschen "Schlau" gemacht habe, gefallen mir einige Lautsprecher sehr gut:
1. Elac 207 (gebraucht für ca. 300€ zu bekommen...
2. andere Elac (105 II oder 108 II, u.s.w.
3. Canton GLE 407, 409, 490, u.s.w.
4. Teufel Ultima 60
5. Jamo S606
6. Magnat Quantum 505
7. Klipsch F-1
8. Quadral Argentum 07.1

So, nun fallen mir keine mehr ein.

Hoffe auf viele Anregungen und Empfehlungen.

Mit freundlichen Grüßen,

Kai
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 15. Mrz 2010, 07:12
Welcher Verstärker steht dir zur Verfügung?
probegthilli
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 15. Mrz 2010, 11:03
Oh Sorry,

das habe ich natürlich vergessen... KEIN GUTER!!!
Habe den Samsung AV-R710.
Er hat 6x 100Watt Sinus. Ist für mich auch recht O.K.! Vorteil ist halt das er recht schmal ist und somit in mein TV-Möbel reinpaßt.
Problem ist halt das man da nichts einstellen kann. (Bass, Höhen, etc.)

Hoffe das macht meinen Kauf nicht unnötig schwer...?

MfG Kai
Eminenz
Inventar
#4 erstellt: 15. Mrz 2010, 11:09

probegthilli schrieb:
Oh Sorry,

das habe ich natürlich vergessen... KEIN GUTER!!!
Habe den Samsung AV-R710.
Er hat 6x 100Watt Sinus.


Naja, die Angaben stimmen meist eh nicht. Hab grad mal geschaut, was der REAL hat, aber ich finde von dem leider keine DAten. Kannst ja mal evtl in der BDA hinten bei den technischen Daten schauen, was er für eine maximale Aufnahmeleistung hat.
sonicjbl
Stammgast
#5 erstellt: 15. Mrz 2010, 11:15
Gebrauchte Elac 170 S, um die 200 Euro zu bekommen
hifiologe
Stammgast
#6 erstellt: 15. Mrz 2010, 11:27

Eminenz schrieb:

probegthilli schrieb:
Oh Sorry,

das habe ich natürlich vergessen... KEIN GUTER!!!
Habe den Samsung AV-R710.
Er hat 6x 100Watt Sinus.


Naja, die Angaben stimmen meist eh nicht. Hab grad mal geschaut, was der REAL hat, aber ich finde von dem leider keine DAten. Kannst ja mal evtl in der BDA hinten bei den technischen Daten schauen, was er für eine maximale Aufnahmeleistung hat.


wenn ich richig sehe wird der zwischen 32 und 38 watt lesitung pro kanal bringen , habe ein bild mit geöffnetem gerät gefunden und mit den bauteilen sollte dies rauskommen . mfg
Eminenz
Inventar
#7 erstellt: 15. Mrz 2010, 11:29

hifiologe schrieb:

wenn ich richig sehe wird der zwischen 32 und 38 watt lesitung pro kanal bringen , habe ein bild mit geöffnetem gerät gefunden und mit den bauteilen sollte dies rauskommen . mfg


Joa, sowas hätte ich jetzt auch mal getippt.

Ist natürlich für nen +/- 40m² Raum keine besonders gute Grundlage.

Da muss sowas wie ne Klipsch RF-83 ran... aber bei dem Budget...
hifiologe
Stammgast
#8 erstellt: 15. Mrz 2010, 11:55
nu , die watt solten reichen , jedoch würde ich mir erstmal gedanken machen wohin ich will .
für mich wäre dies eine notlösung als übergang .
daher würde ich schaun ob nicht lieber ein guter avr aus der bucht in frage kommt .
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Standlautsprecher fürs Wohnzimmer
Mine1003 am 25.04.2015  –  Letzte Antwort am 26.04.2015  –  6 Beiträge
Welche Standlautsprecher für ca 30m² ?
90Serious90 am 10.04.2016  –  Letzte Antwort am 10.04.2016  –  10 Beiträge
Standlautsprecher und Verstärker für ca. 600 ? gesucht
carcass123 am 07.12.2010  –  Letzte Antwort am 12.12.2010  –  9 Beiträge
Musik fürs Wohnzimmer
tommy.smile am 28.03.2008  –  Letzte Antwort am 17.12.2008  –  16 Beiträge
Stereo fürs Wohnzimmer (bis ca.450?)
0815Music am 12.01.2012  –  Letzte Antwort am 13.01.2012  –  5 Beiträge
Suche Standlautsprecher + Verstärker bis max. 800 Euro fürs Wohnzimmer
Badewanne am 15.02.2016  –  Letzte Antwort am 15.02.2016  –  3 Beiträge
Kaufberatung 2.1 fürs Wohnzimmer
Gizmo20nrw_666 am 03.12.2015  –  Letzte Antwort am 04.12.2015  –  3 Beiträge
brauche beratung für eine einrichtung (Wohnzimmer und küche) mit stereoboxen und reciever
dbÄR am 07.03.2012  –  Letzte Antwort am 07.03.2012  –  4 Beiträge
Standlautsprecher
zaepfle9 am 12.11.2013  –  Letzte Antwort am 12.11.2013  –  3 Beiträge
Neue Standlautsprecher
pollux81 am 20.09.2007  –  Letzte Antwort am 20.09.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Elac
  • Canton
  • Quadral
  • Samsung
  • Teufel
  • Klipsch
  • HTC

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 31 )
  • Neuestes Mitgliedrraphael
  • Gesamtzahl an Themen1.345.209
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.164