Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker für CM1

+A -A
Autor
Beitrag
Puep
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Apr 2010, 13:22
Mahlzeit Männer und Frauen (gibts die hier?)


Hab seit geraumer Zeit ein Stereo Set B&W CM1 bei mir in Betrieb, allerdings aufgrund früherer Unkenntnis und Falschempfehlung meines Händlers mit einem doch recht schwachen 5.1 Receiver.

Da ich grade wieder ein bisschen Geld übrig habe soll jetzt etwas her was die beiden Schätze auch richtig fordert.

Stereovollverstärker bis 600€. Was meint ihr sollte ich nehmen?
Hab mich mal ein bisschen schlau gemacht, der NAD C 355BEE soll wohl sehr kraftvoll sein.

Was meint ihr?
Alternativvorschläge natürlich erwünscht
<gabba_gandalf>
Stammgast
#2 erstellt: 08. Apr 2010, 07:54
Ich kann dir jetzt zwar keine richtige Empfehlung sagen, aber ich denke (!), dass sich B&W Boxen ganz gut an Rotel machen, denn die Arbeiten ja irgendwie auch zusammen
Kannst dir ja mal auf denen ihrer Seite http://gute-anlage.de/
umschauen ... aber wie gesagt, nur eine Vermutung

Ich stehe auch gerade vor einer Kaufentscheidung, will mir evtl. auch die CM1 zulegen, wie bist du denn mit denen zufrieden?
Puep
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Apr 2010, 09:17
Ja dass die Rotel-B&W Kombi wohl ganz gut sein soll hatte ich auch schon gehört. Was vor allem wichtig ist bzw sein soll ist, dass man den CM1ern ordentlich Leistung gibt, da die wohl nen recht schlechten Wirkungsgrad haben.
Also nen dicken STereo Verstärker den ich ja nunmal gerasde suche.

Zu den CM1 an sich: Die kann ich dir nur wärmstens empfehlen. In der Preisklasse wirst du keine besseren Regalboxen bekommen, ob es Standboxen gibt die bei dem Preis klangling mithalten können kann ich nicht sagen!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Geschwister für B&W CM1
Puep am 12.03.2010  –  Letzte Antwort am 17.03.2010  –  11 Beiträge
Verstärker für B&W CM1 und evtl. spätere Standlautsprecher?
Oliver74 am 14.07.2014  –  Letzte Antwort am 16.07.2014  –  4 Beiträge
NAD C325 ausreichend Leistung für B&W CM1?
NicoNicoNico am 27.09.2010  –  Letzte Antwort am 28.09.2010  –  12 Beiträge
Verstärker und Quelle zu B&W CM1 gesucht
schmiermaxe am 19.12.2008  –  Letzte Antwort am 20.12.2008  –  2 Beiträge
B&W CM1, ¨Subwoofer, oder besserer Verstärker?
miro3000 am 26.03.2006  –  Letzte Antwort am 27.03.2006  –  11 Beiträge
B&W CM1 vorhanden -Rest gesucht
candeloro am 18.02.2009  –  Letzte Antwort am 03.03.2009  –  12 Beiträge
b&w cm1 / cm1 s2
madhead87 am 23.03.2016  –  Letzte Antwort am 25.03.2016  –  2 Beiträge
aktiv Subwoofer zu B&W CM1 bis zirka 500?
hifiliker am 09.04.2014  –  Letzte Antwort am 14.04.2014  –  13 Beiträge
B&W CM1 oder anderer Verstaerker?
daniel111 am 07.09.2010  –  Letzte Antwort am 22.04.2012  –  35 Beiträge
Kaufberatung Receiver zu Bower&Wilkins CM1 - Cambridge Audio versus NAD
bowser69 am 01.05.2013  –  Letzte Antwort am 02.05.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins
  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 110 )
  • Neuestes MitgliedKarin56
  • Gesamtzahl an Themen1.345.639
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.011