Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Entscheidungshilfe NAD 355 oder 375

+A -A
Autor
Beitrag
cbmobil
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Apr 2010, 09:28
Hallo, ich möchte meine Anlage aufrüsten und zuerst den verstärker.
Lautsprecher habe ich Canton Vento 870, die ich dann evtl. auch noch auf 890 aufrüsten möchte.
In Frage kommen NAD 355 oder 375. Für die 870 Lautsprecher sicher absolut ausreichend, aber für die 890?
Möchte also für die Zukunft gerüstet sein.
ist das ein grosser Unterschied zwischen 355 und 375?
Lohnt sich in dieser Kombination der Aufpreis?
Habe den 355 jetzt hier, kann aber noch tauschen.
Was meint Ihr?
Nasi72
Neuling
#2 erstellt: 13. Apr 2010, 04:42
Hallo cbmobil,

Vor genau der gleichen Frage stand ich vor ein paar Wochen auch.
Jedoch spielen bei mir Dynaudio Audience 122.

Ich hab die beiden Verstärker ca. zwei Stunden miteinander vergleichen können und muss sagen, beide sind hervorragend.

Räumlichkeit, Auflösung und Spielfreude bieten beide relativ gleich gut. Allerdings fand ich, dass der 375er noch ein wenig mehr Druck im Bassbereich bringt. Dieser Unterschied ist nicht riesig. Und je nachdem, wie laut man hört, gleicht sich das auch wieder mehr oder weniger an.

Ich habe sogar noch einen Quercheck mit meinem bisherigen Mission Cyrus II + PSX gemacht. Und ich finde, die beiden NAD's liegen mindestens auf gleichem Niveau, wenn nicht gar nen Tick drüber in Punkto Dynamik und Druck.

Letztendlich habe ich mich für den 355er entschieden, denn der ist ein klasse Ersatz für den Cyrus. Für das was der 375er dann mehr an Dynamik im Bassbereich bringt, ist mir der Preisunterschied einfach zu groß gewesen (ca. doppelter Preis; 575,- vs. 1111,-).

Leistungsreserven hat der 355 meiner Meinung nach genug. Der 375 hat davon noch mehr. Und schaut man mal unter den Deckel, dann sieht man auch woher der Preisunterschied kommt. Im 375er ist deutlich mehr an Material verbaut worden. Das was im 355er drin steckt ist auch klasse, doch nimmt halt weniger Raum ein, bzw. ist alles ne Nummer kleiner dimensioniert als im 375.

Gruß

Tim
Hifi-Tom
Inventar
#3 erstellt: 13. Apr 2010, 06:22
Hallo,

hier mal ein Testauszug zum C 355bee:

http://www.stereoplay.de/Testbericht/NAD-C-355-BEE_3289106.html

Dort steht ja einiges geschrieben. Generell kann Leistungsreserve nie schaden. Auch würde ich den Amp hinsichtlich der Anforderungen der Boxen kaufen die Du Dir demnächst zulegen willst. EineHörprobe in Verbindung mit den Canton 890 wäre hier für eine Entscheidungsfindung sehr hilfreich. Hier noch ein Test des C375bee:

http://www.stereoplay.de/Testbericht/NAD-C-375-BEE_5480454.html

Der macht schon einen deutl. erwachseneren Eindruck als sein kleinerer Bruder. Das ganze hängt natürl. auch von der Größe Deines Höraumes u. den Lautstärken ab, die Du zu fahren gedenkst. Die Vento 890 gibt 4-8 Ohm Impedanz an was immer das bedeuten soll u. einen Wirkungsgrad von 88.5 dB. Ich würde hier eher zum größeren Modell tendieren, aber wie gesagt am Besten Du machst selber einen Hörtest!


[Beitrag von Hifi-Tom am 13. Apr 2010, 09:26 bearbeitet]
marvstar
Stammgast
#4 erstellt: 13. Apr 2010, 08:20
Also wenn du solch große Lautsprecher hast und dir überlegst sogar noch eine Schippe draufzulegen, sollte es dir der 375 BEE schon Wert sein. Dann bist du auf der sicheren Seite, anstatt irgendwann zu sagen hmmm mir fehlt da doch noch etwas.

Ist meine Meinung.

Der 355 hat zwar schon genug potential um mit vielen großen Lautsprechern klarzukommen, aber der Leistungsschub vom 375 macht sich schon bemerkbar.

Wenn du das Geld hast ihn dir zu leisten TU ES

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher Verstärker für Nubert Jubilee, NAD 372, 375, 355, 326
weltallende am 15.06.2010  –  Letzte Antwort am 16.06.2010  –  11 Beiträge
Alterantiven zum NAD C 355 BEE
Prince_Yammie am 22.02.2009  –  Letzte Antwort am 27.02.2009  –  8 Beiträge
Entscheidungshilfe
deivel am 18.02.2004  –  Letzte Antwort am 18.02.2004  –  2 Beiträge
Entscheidungshilfe Amp
clownsun am 25.04.2013  –  Letzte Antwort am 28.04.2013  –  22 Beiträge
Verstärker: NAD 356 oder 375 für nuBox 681
Kohloe am 28.01.2012  –  Letzte Antwort am 29.02.2012  –  31 Beiträge
NAD 355 Bee
dash_5 am 06.12.2011  –  Letzte Antwort am 10.06.2012  –  6 Beiträge
Tieftöner/Subwoofer für B&W CM5 & NAD C 355
mi.sc am 06.02.2011  –  Letzte Antwort am 10.02.2011  –  8 Beiträge
Marantz 7200, NAD C352 oder Vincent 226? benötige Entscheidungshilfe
sirloco am 06.02.2004  –  Letzte Antwort am 12.02.2004  –  13 Beiträge
Entscheidungshilfe NAD, Yamaha, Block
Con-Hoolio am 09.11.2010  –  Letzte Antwort am 12.01.2011  –  27 Beiträge
Advance Acoustic MAP 101/105 oder NAD C 325/355 BEE?
MarcoSono am 21.01.2010  –  Letzte Antwort am 26.01.2010  –  37 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 97 )
  • Neuestes MitgliedGetachewey
  • Gesamtzahl an Themen1.345.900
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.533