Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereosystem für kleines zimmer 12-15m²

+A -A
Autor
Beitrag
stierstadt
Neuling
#1 erstellt: 15. Apr 2010, 21:26
Hey ich höre gerne und viel und fast alles:-)


Ich höre Rock, Klassik, gerne acoustic Gitarren oder so.

Ich habe mir auch schon ein paar Boxen angehört und muss sagen

das ich Kef richtig gut finde, hab mir mehrer im Studio angehört und die besten fand ich die XQ 40 mit NAD C375 bee glaub ich.

Denke wenn ich realistisch bin sind DIE BOXEN leider eine Nummer zu groß für meinen Raum.

Wer kann mir ein System vorschlagen was ich mir anhören kann was die Eigenschaften von den Kef boxen hat.(vielleicht etwas basslastiger aber das ist 2 rangig)

Den Boxen zufolge hab durchaus ein Betrag zuverfügung. Doch um so weniger um so besser, darauf kommst mir aber nicht an. Wichtig affengeile Boxen den es spass macht zu zuhören und abzuschalten.

Vielen Dank für eure Beiträge
Beamer4U
Inventar
#2 erstellt: 16. Apr 2010, 08:58
Hallo, in deinem Fall könnte ich mir sehr gute Regallautsprecher in Verbindung mit einem Sub vorstellen. Wenn du u.a. gerne Gitarrenmusik hörst finde ich die ASW Genius 100 richtig gut. Sie sind in der Lage Stahlseiten der Gitarre hervorragend darzustellen. Natürlich nicht nur das. Mit dem Sub könntest du dann den Bass so anpassen wie du es magst. Mit NAD liegst du richtig.
Grüße aus dem Allgäu
<gabba_gandalf>
Stammgast
#3 erstellt: 17. Apr 2010, 16:54
Wenn dir die Kef XQ40 so gefallen haben würde ich es mal mit den XQ 20 oder den XQ 10 versuchen, sind ja die KompaktLS aus der XQ-Serie und werden daher auch ähnliche Klangeigenschaften haben.
Hör sie dir eine von ihnen am besten mal im Geschäft im Vergleich zu den XQ 40 und einem vergleichbaren KompaktLS an, und dann kannst du sie bei einem guten Händler meist gegen Kaution mitnehmen und dir zu Hause in deinem Zimmer anhören.
Ich denke auch, dass StandLS für dein Zimmer einfach überdimensioniert sind, daher würde ich dir eher Kompakte raten.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 18. Apr 2010, 10:02
Hallo,

ich hätte grundsätzlich nichts gegen die XQ 40 in dem Zimmer,
du solltest aber gerade in dem kleinen Zimmer einige Lautsprecher gegeneinander antreten lassen.

Basslastiger werden diese in deinem Raum wahrscheinlich sowieso von alleine.

Ein Gegenspieler dazu könnte diese sein:
http://www.german-maestro.de/DE/linead.htm

Was kompaktes:
http://www.swans-europe.eu/swans-m6-highend-lautsprecher.html
(Swans M3 )

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Preiswertes für kleines Zimmer
gotwingo am 28.06.2010  –  Letzte Antwort am 30.06.2010  –  10 Beiträge
Kompaktanlage für kleines Zimmer
fabse3 am 27.07.2014  –  Letzte Antwort am 29.07.2014  –  9 Beiträge
Suche Verstärker für Stereosystem
Andi7737 am 16.12.2013  –  Letzte Antwort am 16.12.2013  –  12 Beiträge
suche komplettlösung für kleines zimmer
Salli-s am 07.05.2008  –  Letzte Antwort am 26.05.2008  –  42 Beiträge
Lautsprecher für kleines Zimmer preiswert
kikbert am 13.12.2007  –  Letzte Antwort am 14.12.2007  –  3 Beiträge
Beratung zu günstigen Stereo-Boxen für kleines Zimmer!
elchlocke am 23.02.2011  –  Letzte Antwort am 23.02.2011  –  3 Beiträge
Kleines Stereosystem für kleinen Raum mit kleinem Budget ;)
summer69 am 04.01.2012  –  Letzte Antwort am 06.01.2012  –  38 Beiträge
Kompaktlautsprecher für kleines Zimmer bis 1600?
SirAlex92 am 27.10.2009  –  Letzte Antwort am 27.10.2009  –  10 Beiträge
Kompaktes Stereosystem
ravingbender am 02.03.2004  –  Letzte Antwort am 02.03.2004  –  2 Beiträge
Suche ein Stereosystem fürs Zimmer
Palmero am 09.01.2008  –  Letzte Antwort am 10.01.2008  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • ASW

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedtilledienille
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.981