Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kompaktanlage für kleines Zimmer

+A -A
Autor
Beitrag
fabse3
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 27. Jul 2014, 09:12
Hallo,

meine alte Sony Anlage (ca. 12-14 Jahre alt) hat den Geist aufgegeben. Ich habe sie nicht oft genutzt - aber ganz ohne Anlage komme ich doch nicht aus.

Was mir wichtig ist:

* Möglichst kompakte Bauweise. Die Anlage soll ein 18m² Zimmer beschallen, mehr nicht.
* MP3-CDs müssen gelesen werden.
* AUX-Eingang oder iPod-Anschluss
* Das Design sollte nicht von 1995 sein - wie es bei der alten Anlage war.

Ich höre hauptsächlich Singer/Songwriter und - das komplette Gegenteil - Hardcore/Metalcore/Screamo.

Habt ihr Tipps?

Herzlichen Dank!
~Lukas~
Inventar
#2 erstellt: 27. Jul 2014, 09:42
Hallo,
Bitte fülle zunächst einmal den folgenden Fragebogen aus, dann können wir dir besser helfen.


-Wie viel Geld kann ausgegeben werden?

-Wie groß ist der Raum?

-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine kleine Skizze mit Aufstellungsort, Möbeln und Hörplatz ist sehr hilfreich)

-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden?

-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden?

-Steht ein Subwoofer zur Verfügung? (wenn ja, bitte genau beschreiben)

-Welcher Verstärker wird verwendet?

-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?

-Wie laut soll es werden?

-Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)?

-Wird großer Wert auf Neutralität gelegt?

- Welche Lautsprecher wurden bisher gehört und was hat daran gefallen/nicht gefallen?

-Wird auf irgend etwas Spezielles Wert gelegt (Breitbänder, Sub-Sat Kombination, geschlossene Bauweise, Anzahl der Wege, Hersteller, Aktivbox, Horn...usw.)

- Standort + Radius (wg. Händler/Produktempfehlung + wie weit bist Du bereit zu fahren)
Fanta4ever
Inventar
#3 erstellt: 27. Jul 2014, 09:59

fabse3 (Beitrag #1) schrieb:
Habt ihr Tipps?

Yamaha Pianocraft, wäre meine Empfehlung, die gibt es in etlichen Ausführungen, einfach schauen welche die benötigten Features hat und ins Budget passt.

LG Beyla
fabse3
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 27. Jul 2014, 13:00
@Beyla, danke, schaue ich mir an!

Zum Fragebogen:

-Wie viel Geld kann ausgegeben werden?
<= 500 €. Aber wenn ich "gute Qualität" für weniger Geld bekomme, ist mir das umso lieber.

-Wie groß ist der Raum?

18 m²

-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine kleine Skizze mit Aufstellungsort, Möbeln und Hörplatz ist sehr hilfreich)

Überall, ist ein viereckiger Raum ohne besondere Merkmale.

-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden?

Möglichst wenig Platz.

-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden?

Klein.

-Steht ein Subwoofer zur Verfügung? (wenn ja, bitte genau beschreiben)

Nein.

-Welcher Verstärker wird verwendet?

?
-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?

Singer/Songwriter + Metal/Hardcore/Screamo.

-Wie laut soll es werden?

Guter Klang ist mir wichtiger als große Lautstärke.

-Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)?

?

-Wird großer Wert auf Neutralität gelegt?

?

- Welche Lautsprecher wurden bisher gehört und was hat daran gefallen/nicht gefallen?

15 Jahre alte Sony Kompaktanlage. War alles in Ordnung...

-Wird auf irgend etwas Spezielles Wert gelegt (Breitbänder, Sub-Sat Kombination, geschlossene Bauweise, Anzahl der Wege, Hersteller, Aktivbox, Horn...usw.)

Nein.

- Standort + Radius (wg. Händler/Produktempfehlung + wie weit bist Du bereit zu fahren)

Ich würde es online bestellen.
~Lukas~
Inventar
#5 erstellt: 27. Jul 2014, 13:18
Hi,
Ich würde dir entweder zu den von Beyla empfohlenen Yamaha Pianocraft Modellen oder zur Denon DF 109 raten.



[Beitrag von ~Lukas~ am 27. Jul 2014, 13:20 bearbeitet]
Tywin
Inventar
#6 erstellt: 27. Jul 2014, 13:33
Hallo,

die Lautsprecher Denon SC-F109 klingen - nach meiner Meinung - nur bei "freier" Aufstellung auf Ständern gut. Das wird bei Dir vermutlich nicht möglich sein. Daher folgender Vorschlag:

Pioneer XC-HM51-S Micro-Hifi System

http://www.amazon.de...ge+Ohne+Lautsprecher

JBL Studio 220

http://www.ebay.de/i...handel-/380935827629

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 27. Jul 2014, 13:35 bearbeitet]
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 27. Jul 2014, 13:39
wenn es ein ipod touch ist würde ich definitiv eine pianocraft nehmen. airplay ist schon dabei und app steuerung kommt dazu.
http://www.amazon.de...rlack/dp/B00EXHQPD2/
fabse3
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 29. Jul 2014, 19:29


Danke für eure Tipps!
omimoo
Stammgast
#9 erstellt: 29. Jul 2014, 19:33
Ich finde die Denon M39 klanglich besser als die Denon F109 Kompaktanlage.
Habe beide ausgiebig miteinander verglichen.
Ebenso mit der Pianocraft 560.

Hier mein Thread dazu: http://www.hifi-forum.de/viewthread-32-60381.html

Ich würde ohne zu zögern die Denon M39 kaufen, die gibt es gerade bei den Amazon Warehousedeals in schwarz für 217 Euro. Das ist ein absolutes Schnäppchen!
Du kannst die Boxen auch für ca. 90 Euro weiterverkaufen und dir von deinem restlichen Budget noch bessere Boxen kaufen. Das ist aber gar nicht nötig, die Denon 39 Boxen sind echt gut. Das sind auch die gleichen wie bei der 109er Anlage, bloß 2 cm schmaler.


[Beitrag von omimoo am 29. Jul 2014, 19:35 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kompaktanlage für kleines Zimmer!
Matrickz1 am 10.07.2012  –  Letzte Antwort am 12.07.2012  –  27 Beiträge
Kompaktanlage für kleines Zimmer bis 300?
albireo2 am 01.11.2016  –  Letzte Antwort am 12.11.2016  –  10 Beiträge
Kompaktanlage für kleines Schwesterchen
Salem1 am 07.10.2006  –  Letzte Antwort am 11.10.2006  –  23 Beiträge
Kompaktanlage
dspr am 12.11.2009  –  Letzte Antwort am 17.11.2009  –  9 Beiträge
"Kompaktanlage"
Made_in_Essen am 12.12.2008  –  Letzte Antwort am 12.12.2008  –  4 Beiträge
Kompaktlautsprecher für kleines Zimmer/ JBL One?
ferox77 am 04.01.2010  –  Letzte Antwort am 05.01.2010  –  8 Beiträge
Welche Art von Kompaktanlage ? - kleines Budget
Arkalon am 25.11.2010  –  Letzte Antwort am 26.11.2010  –  6 Beiträge
Musikanlage für kleines Zimmer
xANdOs am 10.05.2007  –  Letzte Antwort am 15.05.2007  –  29 Beiträge
kompaktlautsprecher für kleines zimmer
sitagupta am 04.12.2009  –  Letzte Antwort am 04.12.2009  –  3 Beiträge
Preiswertes für kleines Zimmer
gotwingo am 28.06.2010  –  Letzte Antwort am 30.06.2010  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL
  • Caliber
  • Denon
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 98 )
  • Neuestes MitgliedGabiDN
  • Gesamtzahl an Themen1.345.901
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.571