Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


meine neue Anlage...

+A -A
Autor
Beitrag
hel77
Neuling
#1 erstellt: 05. Mai 2003, 16:11
hallo!

Nachdem ich meinen alten pioneer vsx-804 rds in Rente geschickt habe, kaufte ich mir (vor ca.4 Jahren)einen

Yamaha A595a Vestärker. Aufbauend auf diesem Verstärker würde ich mir gerne neue Frontteile, Rears, und einen Center kaufen, sowie evtl. nun doch endlich nen Sub.

meine gesamte Konfiguration sieht momentan so aus:

DVD - cyberbome ad528l
D-Box (Kabelempfang)
Yamaha A595a
Rears sind 2 Stück JBL Control1G
Center ist ein Yamaha NS-CG75
die Frontlautsprecher (nicht lachen): BSS M-250

.. da ich immer mehr auch Musik höre (stereo) ca. 60% und die Frontboxen billigteile sind suche ich nach neuen. Ob gebraucht oder neu ... keine Ahnung... will ca. 500 Euro für die beiden frontteile ausgeben. Die Infinity Reference 61 MK II fand ich bei einem Freund ganz in Ordnung - sie würden auch in den Raum (ca. 18qm) passen - allerdings sind die auch schon etwas betagter.

Leider weiß ich nicht, ob mein Verstärker überhaupt genug "kraft" hat, um auch größere Lautsprecher anzutreiben.

wäre dankbar für alle Tipps / vielleicht hat ja auch jemand Erfahrungen mit meinem Verstärker und anderen Lautsprechern.

Bezüglich eines Subs - reicht mein alter Pioneer als Verstärker für nen Passiv - Sub oder sollte ich lieber
nen aktiven kaufen (Bei ebay sieht man oft passiv-sub systeme als "nepp" zu relativ guenstigen preisen..)
Gruß - Helmuth


[Beitrag von hel77 am 05. Mai 2003, 17:00 bearbeitet]
EWU
Inventar
#2 erstellt: 05. Mai 2003, 19:23
wenn Sub, dann natürlich einen aktiven, sonst geht das Problem wieder los, dass der Verstärker nicht stabil genug ist.
Ich weiß nicht genau, wie stark Dein Yamaha Verstärker ist, ich weiß aber, dass Infinitys sehr leistungshungrig sind, und es nur wenige Verstärker gibt, die mit ihnen zurechtkommen.Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass der Yamaha in der Lage ist, die Infinitys zur Originallautstärke zu bewegen.
hel77
Neuling
#3 erstellt: 06. Mai 2003, 15:42
Der A595a hat 5x65W Sinus-Leistung,

im stereobetrieb:
8 ohm - 90w
6 ohm - 110w
4 ohm - 135w
2 ohm - 160w

ich weiss nicht ob das tatsächlich reicht oder ob ich nen extra-hifiverstärker für die Hauptlautsprecher anschaffen sollte - wär warscheinlich ne günstige Möglichkeit viele verkaufen ja ihre alten verstärker um sich 5.1 oder mehr anzuschaffen....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
YAMAHA DSP-A595A, ein vernünftiger Preis?
POPEPius am 13.05.2010  –  Letzte Antwort am 14.05.2010  –  6 Beiträge
Suche neue Boxen für meinen Yamaha RX-396 RDS
phibaum am 14.01.2008  –  Letzte Antwort am 14.01.2008  –  2 Beiträge
Neue Frontlautsprecher
Iguana82 am 17.11.2003  –  Letzte Antwort am 17.11.2003  –  4 Beiträge
Neue Anlage - Yamaha?
Matti am 21.08.2003  –  Letzte Antwort am 21.08.2003  –  14 Beiträge
yamaha oder pioneer?
B4llZ_Pl@yOr am 01.10.2006  –  Letzte Antwort am 02.10.2006  –  3 Beiträge
Pioneer sx-250 RDS neue Boxen ?
Deport am 07.01.2009  –  Letzte Antwort am 10.01.2009  –  2 Beiträge
Yamaha NS-555 passender verstärker
Namorr am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 14.11.2011  –  23 Beiträge
Pioneer A-30 & Yamaha NS-50F sinnvolle Kombi?
jantari am 06.04.2013  –  Letzte Antwort am 08.04.2013  –  9 Beiträge
Yamaha NS-555 und Onkyo A-9155
MoeSch am 31.03.2014  –  Letzte Antwort am 31.03.2014  –  4 Beiträge
YAMAHA DVD
Krausar am 30.06.2003  –  Letzte Antwort am 18.10.2003  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedBananenkobold
  • Gesamtzahl an Themen1.345.013
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.365