Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker für Viech (Fostex)

+A -A
Autor
Beitrag
josee
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 03. Jun 2010, 21:17
Hallo zusammen,

vielleicht hätte ich besser früher posten sollen, aber .... :-)
Also ich betreibe eine Pioneer A-777 an einem Paar Viechern. Diese sind widerum nicht mit Beyma's, sondern mit Fostex bestückt. Beyma hatte ich vorher. Bin von den Fostex hell begeistert. Der Umstieg war einen Quantensprung. Diesen habe ich nun mit dem Kauf eines Verstärkers versucht zu wiederholen. Ausgewählt hatte ich den neuen Harman Kardon 980. Leider, leider ist dieser aber schlechter als mein betagter Pioneer. HK ist etwas klarer in den Stimmen, dafür ist der Bass des Pioneers deutlich präziser. HK brummt. Pioneer hat die Kontrollle und definiert ihn exakt. Und zwar so, dass ich den HK wieder eingepackt habe.
Frage: Kennt jemand den Pioneer A-777 ? Und welches aktuelle oder aktuellere Gerät könnte diesen deutlichen toppen?
Was passt am besten an's Fostex Viech ?

Bester Gruß und danke im voraus für Eure Mühen !

Jochen
doubleGpoint
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 28. Jun 2010, 12:36
Hallo josee,

ich habe kein Viech mit Fostex (ich denke mal die Fe 206 en) und ich kenne deine genutzten Verstärker auch nicht, aber der Pioneer scheint ja ein recht kräftiger Geselle zu sein.
Die Fostex Breitbänder haben einen extrem hohen Wirkungsgrad (96 dB), dadurch ist es nicht unbedingt notwendig große Verstärker an den Viechern zu hängen.
Man könnte auch einen Röhrenverstärker in betracht ziehen. 2*10 Watt würden völlig ausreichen.
Ansonsten behalte deinen Pioneer, denn ich denke, dass ist das höherwertige Produkt gegenüber den HK. Der HK ist auch nur 12 kg schwer und soll 2*80 Watt leisten (wers glaubt)

Liebe Grüße
georgy
Inventar
#3 erstellt: 28. Jun 2010, 12:43
Mein Tipp ist den Pioneer zu behalten, der ist gut und für entsprechende Neugeräte zahlt man nen Haufen Kohle, muss ja nicht sein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für "Das Viech"
Lsd_jr am 18.07.2007  –  Letzte Antwort am 20.07.2007  –  4 Beiträge
Verstärker für das Viech
RE_Audie am 28.08.2009  –  Letzte Antwort am 29.08.2009  –  2 Beiträge
Verstärker für aktiven Subwoofer +Viech
Luemml0r am 28.08.2007  –  Letzte Antwort am 29.08.2007  –  2 Beiträge
2 Kanal Amp für VIECH ?
Wallo18 am 27.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.01.2007  –  2 Beiträge
Stereo Vollverstärker für das Viech!
Murof am 27.08.2007  –  Letzte Antwort am 27.08.2007  –  2 Beiträge
Antrieb fürs Viech
boehse81 am 31.05.2010  –  Letzte Antwort am 01.06.2010  –  7 Beiträge
Verstärker für Selbstbau Viecher mit Fostex FE206EN
P3lle am 25.02.2011  –  Letzte Antwort am 18.11.2013  –  22 Beiträge
Viech vs. Behringer
DiCraft am 23.06.2005  –  Letzte Antwort am 27.06.2005  –  11 Beiträge
Welchen Verstärker + CD-player zum Viech
Bloodtear am 03.09.2008  –  Letzte Antwort am 03.09.2008  –  3 Beiträge
Verstärker für 2 Viecher
the1raven am 08.03.2007  –  Letzte Antwort am 17.03.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 56 )
  • Neuestes MitgliedMC_FireFoX
  • Gesamtzahl an Themen1.345.736
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.050