Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung, die erste

+A -A
Autor
Beitrag
TimmyKR
Neuling
#1 erstellt: 19. Jun 2010, 11:15
Moin!

Ich bin neu hier und fange gerade erst an mich etwas mehr mit dem Thema Audio zu beschäftigen. Grund hierfür ist das ich mir über die nächste Zeit, mein Heimkinovergnügen verbessern möchte. Alles auf einmal wird finanziell leider nicht gehen.

Ausgangslage ist:
TV: Toshiba 37 XV 635 D (soll nicht ausgetauscht werden)
BD: LG BD 370 (soll nicht ausgetauscht werden)

So, nun kommen wir zum interessanten Teil:
Anlage: Harman / Kardon AVR 45 RDS
Front: Canton Nestor 500
Center: Jamo Center 40
Surround: Jamo Surround Rear

Ich hatte mir überlegt beim Verstärker anzufangen und hatte folgenden im Blick: Sony STR DH 800 7.1 A-/V-Receiver

Insgesamt sollte der Verstärker nicht über 350€ kosten.

So, was haltet ihr denn von dem Verstärker, schon jdm. Erfahrungen gemacht? Und, ist es sinnvoll bei diesem System mit dem Verstärker anzufangen?

Als zweite Neuanschaffung, hätte ich dann nen aktiven Sub auf dem Zettel!

Schon einmal vielen Dank für eure Hilfe!!!

Grüße, Tim

PS: Raumgröße ist ca. 20m²


[Beitrag von TimmyKR am 19. Jun 2010, 11:19 bearbeitet]
XphX
Inventar
#2 erstellt: 19. Jun 2010, 20:18
Warum möchtest du den Verstärker wechseln? Ich glaub nicht, dass einer um 350 Euro besser sein wird.

Wenn dir etwas Bass oder eher Tiefbass fehlt, ist ein Sub sinnvoll. Bei Heimkino macht ein Sub sowieso Sinn. Fang lieber damit an, wenn du meinst, dass dir da nochwas fehlt.
TimmyKR
Neuling
#3 erstellt: 19. Jun 2010, 22:17
Das Problem was ich habe ist, dass ich bei meinem BD als Audioausgang entweder PCM-Stereo oder DTS Neukodierung eingeben kann - gebe ich letzters ein bekomme ich keinen Ton, da mein Verstärker denke ich mal das Signal nicht verarbeiten kann. U mit dem anderen Signal bekomme ich kein "Digital" hin sondern "nur" Dolby optical.

Oder denke ich da falsch mit dem Signal? ^^
XphX
Inventar
#4 erstellt: 19. Jun 2010, 22:35
DTS sollte der Receiver wohl hinbekommen : O
Amani-HT
Inventar
#5 erstellt: 20. Jun 2010, 11:53
LG stellst du auf PCM Mehrkanal

kümmer dich um die Lautsprecher und wenn dir dann der AVR nicht reichen sollte, wechsel ihn in abhängigkeit zu deinen dann vohandenen Lautsprechern

der Verstärker sollte eigentlich das letzte Glied der Kette sein
TimmyKR
Neuling
#6 erstellt: 21. Jun 2010, 04:53
Mit dem Mehrkanal werde ich gleich heut Abend mal testen... Vielen Dank für eure Hilfe soweit!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Harman/ Kardon HK 3270 RDS
passipeter am 23.08.2008  –  Letzte Antwort am 23.08.2008  –  7 Beiträge
Ablösung Canton Nestor?
voice_of_buddha am 26.12.2009  –  Letzte Antwort am 26.12.2009  –  5 Beiträge
Welche Harman Kardon Anlage?
black5 am 01.05.2007  –  Letzte Antwort am 05.05.2007  –  4 Beiträge
Kaufberatung erste Hifi Anlage
Loschii am 08.09.2012  –  Letzte Antwort am 12.09.2012  –  6 Beiträge
SACD oder BD-Player
ledjursi am 12.03.2010  –  Letzte Antwort am 12.03.2010  –  12 Beiträge
neu und ahnungslos - wie fange ich an?
*-Jens-* am 25.05.2010  –  Letzte Antwort am 25.05.2010  –  3 Beiträge
Kaufberatung: Anlage für Chillabende! :D
MC_$H@DoW am 31.05.2009  –  Letzte Antwort am 01.06.2009  –  24 Beiträge
harman kardon hk 3490 dringend kaufberatung!
abil am 30.03.2010  –  Letzte Antwort am 26.12.2012  –  3 Beiträge
Heco Metas XT 701 an Harman & Kardon AVR 245?
Sippi77 am 11.08.2010  –  Letzte Antwort am 11.08.2010  –  2 Beiträge
Kaufberatung "erste Anlage"
papier90 am 08.02.2012  –  Letzte Antwort am 08.02.2012  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • Canton
  • LG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 96 )
  • Neuestes Mitgliedsanderf
  • Gesamtzahl an Themen1.345.618
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.750