Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker für Start Air Kit 2S

+A -A
Autor
Beitrag
Tobias_meet's_Stereo
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 09. Aug 2010, 13:32
Hallo ihr alle da draußen,
ich hab mir vor kurzer Zeit das Start Air Kit 2 S gebaut.
Hier die technischen Daten und auch alles andere :)

Jetzt suche ich einen guten Verstärker der alles aus den Boxen rausholt

Ich habe schon zwei gefunden weiß aber nicht ob diese überhaupt passen also frage ich euch!

Hier die zwei Verstärker:
http://www.amazon.de...HANK/ref=pd_sim_ce_7

http://www.amazon.de...id=1281360577&sr=1-1

ich weiß jetzt nicht genau ob sie passen aber ich glaube das müsste wohl hinhauen. Wer meint bessere Verstärker zu kenen einfach posten.

PS: Als Budget habe ich ca. 300 Euro eingeplant.

Jetzt schon mal Danke an alle
Highente
Inventar
#2 erstellt: 09. Aug 2010, 14:27
irgendwie sind die links zu den Verstärkern nicht zielführend.

sicher würde ein kleiner Onkyo, Denon, Marantz oder Yamaha gut passen.

Highente


[Beitrag von Highente am 09. Aug 2010, 14:28 bearbeitet]
Tobias_meet's_Stereo
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 09. Aug 2010, 15:14
Ohh, tut mir leid ich mach sie neu.

Gut die Links funktionieren nicht, dann hier die Verstärker zum Selbergooglen

Yamaha AX 497

oder

Onkyo A 9377


[Beitrag von Tobias_meet's_Stereo am 09. Aug 2010, 15:18 bearbeitet]
<gabba_gandalf>
Stammgast
#4 erstellt: 09. Aug 2010, 15:19
Sie funktionieren immer noch nicht.
Schreib einfach wie sie heissen.
Ich denke auch, dass ein kleinerer Verstärker reichen würde. Beispiele:
Marantz Pm 5003
Onkyo 9377
Denon PMA-700/710
Cambridge Azur 340 SE
NAD C 316
Gruß
Tobias_meet's_Stereo
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 09. Aug 2010, 20:40
ich glaube ich entscheide mich für den Marantz

Aber ich habe mal gehört dass Lautsprecher und Verstärker immer ungefähr die gleiche Leistung haben sollten.

Wäre hier ja nicht der Fall.
<gabba_gandalf>
Stammgast
#6 erstellt: 09. Aug 2010, 20:49

Aber ich habe mal gehört dass Lautsprecher und Verstärker immer ungefähr die gleiche Leistung haben sollten.

Nicht der Fall!
Solange du deinen Verstärker nicht bis zum Anschlag aufdrehst kommt es auch nicht zu Clipping. Sowohl wenn der Verstärker schwächer als auch stärker ist trifft das zu.

Gruß
Tobias_meet's_Stereo
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 10. Aug 2010, 19:11
Besteht eigentlich irgendein Unterschied zwischen dem Denon Pma 700 und dem 710???
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Passender Verstärker für Mark Start LS
Phantom am 08.01.2012  –  Letzte Antwort am 09.01.2012  –  5 Beiträge
Suche Externe Boxen für mac book air
haloichbins am 18.01.2014  –  Letzte Antwort am 24.01.2014  –  20 Beiträge
Vollverstärker oder AV-Reciever für Air-Tunes?
flitzetommy am 17.10.2009  –  Letzte Antwort am 21.10.2009  –  10 Beiträge
Kaufberatung Verstärker
knuthansen am 14.02.2009  –  Letzte Antwort am 15.02.2009  –  3 Beiträge
bose321 / kef kit 120
harleyjlb am 05.12.2009  –  Letzte Antwort am 07.12.2009  –  4 Beiträge
Elac AIR-x 407 oder FS409
web260 am 14.05.2015  –  Letzte Antwort am 04.08.2015  –  6 Beiträge
Verstärker für 54cm Sub?
D408 am 24.01.2010  –  Letzte Antwort am 24.01.2010  –  6 Beiträge
Sony AIR-SA20PK
Eldea am 05.04.2009  –  Letzte Antwort am 22.06.2009  –  4 Beiträge
Brauche Tipp für Verstärker
Mr_Martin am 12.11.2010  –  Letzte Antwort am 15.11.2010  –  29 Beiträge
Air Play Lautsprecher für die Küche
iCiepie am 26.01.2015  –  Letzte Antwort am 27.01.2015  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Onkyo
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedhönning
  • Gesamtzahl an Themen1.345.795
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.156