Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Zurück zu Stereo

+A -A
Autor
Beitrag
rettungjim
Neuling
#1 erstellt: 10. Aug 2010, 09:41
Hallo,

habe mir vor zwei Jahren einen Yamaha RX-V 650 mit Teufel Concept M besorgt. Um Filme mit entsprechendem Sound zu hören ist diese Kombi wie ich finde absolut ausreichend.

Jetzt mein Problem.

Musik hören geht gar nicht. Der Sound des Teufel Systems ist meiner Meinung wirklich nur gut für Filme.

Nun bin ich auf der Suche nach neuen Komponenten mit denen ich vernünftig Musik hören kann. Im Besitz habe ich noch ein paar Castle Lautsprecher der Serie Lincoln und einen NAD preamp 1155.

Mit den Lautsprechern war ich eigentlich immer sehr zufrieden. Den NAD preamp habe ich geschenkt bekommen und noch nie benutzt.

Was meint ihr? Die Castle mit dem Yamaha benutzen? Oder eine Endstufe kaufen und diese mit dem NAD benutzen?

Als Quelle dient ein Sony CDP-XE530.

Vielen Dank schonmal für eure Meinung :-)

Gruß

Tim
-Vintage-Fan-
Inventar
#2 erstellt: 10. Aug 2010, 09:48
Willkommen

Ich hatte mal die Castle Chester und Trent II
die waren so unterschiedlich vom Klang !
Beschreib mal ein bisschen den Klang !
weich? höhenbetont?....etc
rettungjim
Neuling
#3 erstellt: 10. Aug 2010, 10:36
Hi,

die Trent II hatte ich vor den Lincoln.

Der Klang im Gegesatz zu den Trent ist wärmer/weicher und Bassbetonter, allerdings haben sie nicht die Leichtigkeit die die Trent hat.

Tim
-Vintage-Fan-
Inventar
#4 erstellt: 10. Aug 2010, 12:16
Dann nimm nen Verstärker,der eher kühl und analytisch ist,also
genau das Gegenteil der Boxen -ergänzt sich dann prima

So ein Denon PMA 1500 AE wäre da ne gute
Wahl z.B.

amor_y_rabia
Stammgast
#5 erstellt: 10. Aug 2010, 12:22
Ich denke, eine Endstufe kaufen ist die bessere Wahl. Ich kenne die Lautsorecher nicht, aber Stereo ist eben besser über Stereo-Geräte.

Gruß

Stefan
-Vintage-Fan-
Inventar
#6 erstellt: 10. Aug 2010, 12:27
nö die Vorstufe verkaufen und das Geld in den Verstärker investieren !!
Oder hast Du auch mal Castle Boxen gehabt ?
Ich schon 3 verschiedene :
Chester
Trent II
Howard S 2
Highente
Inventar
#7 erstellt: 10. Aug 2010, 14:12
Als ersten Versuch würde ich mal die Castle Boxen als Frontboxen an den AV Receiver anschließen.

Sollte einem der Klang dann immer noch nicht ausreichen einen kleinen Stereo Vollverstärker kaufen.

Gruß Highente


[Beitrag von Highente am 10. Aug 2010, 14:12 bearbeitet]
rettungjim
Neuling
#8 erstellt: 10. Aug 2010, 15:35

Highente schrieb:
Als ersten Versuch würde ich mal die Castle Boxen als Frontboxen an den AV Receiver anschließen.


Das werde ich jetzt erstmal machen :-)

Da ich aber eigentlich den Aufbau mit Vor- und Endstufe ganz schön finde, welche Endstufe würde denn tendenziell zu der Kombi aus Castle und NAD passen?


Gruß

Tim
Erik030474
Inventar
#9 erstellt: 10. Aug 2010, 16:46

rettungjim schrieb:
Da ich aber eigentlich den Aufbau mit Vor- und Endstufe ganz schön finde, welche Endstufe würde denn tendenziell zu der Kombi aus Castle und NAD passen?


Ich würde die CASTLE unbedingt behalten und eine Endstufe ergänzen, passenderweise am ehesten von NAD (Gebrauchtmarkt!). In jedem Fall aber leistungsstark, da Castle meiner Erfahrung nach noch keinen so richtig wirkungsgradstarken Lautsprecher produziert hat (meine Castles blühten erst mit der ROTEL-Power richtig auf, vorher Nakamichi IA-3).

Kenne aber die Lincolns nicht, etwas weniger Dampf kann auch reichen ...

Z. B.:
http://cgi.ebay.de/N...&hash=item43a0e63408
http://cgi.ebay.de/N...&hash=item335fa67794
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
kleine Lautsprecher für Musik und Filme - Teufel Motiv 2?
kriegszauberer am 27.08.2009  –  Letzte Antwort am 31.08.2009  –  7 Beiträge
Meinung: Stereo hören - Receiver-Suche
**sonic** am 08.12.2012  –  Letzte Antwort am 08.12.2012  –  6 Beiträge
Teufel mit Magnat-Erweiterung?
C3LLoX am 20.04.2014  –  Letzte Antwort am 20.04.2014  –  2 Beiträge
Teufel Stereo-Lautsprecher
Cart297 am 05.04.2010  –  Letzte Antwort am 09.04.2010  –  15 Beiträge
Suche Sub für meine Stereo-Kombi zum Musik hören!
der.walde am 02.05.2009  –  Letzte Antwort am 05.05.2009  –  6 Beiträge
Preiswert Musik hören mit Stereo System
atic37 am 26.07.2007  –  Letzte Antwort am 01.11.2007  –  82 Beiträge
Hilfe ich will doch nur Musik hören!
Bremcker am 09.12.2007  –  Letzte Antwort am 22.12.2007  –  44 Beiträge
Von 5.1 "zurück" zu Stereo
BigUp am 31.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.02.2010  –  24 Beiträge
Surroundsystem mit dem man gut Musik hören kann
-bulli- am 06.11.2013  –  Letzte Antwort am 12.11.2013  –  16 Beiträge
Suche Stereo-Ergänzung für Teufel Theater 80
maikromashine am 14.12.2011  –  Letzte Antwort am 12.01.2012  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sony
  • NAD
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedSkaffy76
  • Gesamtzahl an Themen1.346.097
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.738