Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo: Logitech Squeezebox oder Popcorn Hour A-200 mit seperatem DA-Wandler

+A -A
Autor
Beitrag
MeikelTi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Aug 2010, 09:21
Ich benötige eine Empfehlung/Kaufberatung. Ich möchte meine Stereokette aufwerten. Diese sieht zurzeit wie folgt aus:

Musik digital lossless flac auf
Musikserver Windows Home Server über LAN an
Medienclient Popcorn Hour A-200 analog an
Stereoverstärker Denon PMA-500AE zu
Lautsprecher Heco Aleva 500

Ich plane nun
a) meinen Medienclient Popcorn Hour A-200 durch eine Logitech Squeezebox zu ersetzen und diese analog an meinen Stereoverstärker anzuschließen, die Squeezebox soll ja einen guten DA-Wandler besitzen,

Musik digital lossless flac auf
Musikserver Windows Home Server über LAN an
Medienclient Logitech Squeezebox analog an
Stereoverstärker Denon PMA-500AE
zu
Lautsprecher Heco Aleva 500

oder b) meinen Medienclient Popcorn Hour A-200 zu behalten und digital an einen DA-Wandler z.B. den Caiman DAC Beresford 7520SE anzuschließen, kommt es hier eigentlich zu einer Audioverzögerung durch den DA-Wandler

Musik digital lossless flac auf
Musikserver Windows Home Server über LAN an
Medienclient Popcorn Hour A-200 digital an
DA-Wandler Caiman DAC Beresford 7520SE weiter an
Stereoverstärker Denon PMA-500AE
zu
Lautsprecher Heco Aleva 500

Die Frage ist nun: Wie gut ist der DA-Wandler der Squeezebox im Vergleich zum externen Caiman DAC Beresford 7520SE? Was meint ihr?


[Beitrag von MeikelTi am 18. Aug 2010, 11:25 bearbeitet]
MeikelTi
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 19. Aug 2010, 17:04
Nachdem ich in diversen Foren etwas nachgelesen habe, habe ich diese gefunden. Damit disqualifiziert sich der Popcorn Hous A-200 eindeutig als Audioclient!!!
Beim digitalen Anschluss des Popcorns fehlt am Anfang eines Audios einige Sekunden, bevor der Ton einsetzt. Ein user hat es treffend formuliert: "Bei Filmen mag das angehen, wird doch zuerst eh nur das WB-Intron gezeigt. Musikstücke beginnt aber zumeist am Anfang."
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Entscheidungshilfe: günstige Anlage+AppleAirport oder Logitech Squeezebox Boom
lennardos am 15.10.2008  –  Letzte Antwort am 16.10.2008  –  4 Beiträge
Beresford Caiman und Squeezebox classic
Oliver_Twist am 09.02.2010  –  Letzte Antwort am 09.02.2010  –  2 Beiträge
Kaufberatung D/A Wandler
bonnybonnybonny am 11.09.2009  –  Letzte Antwort am 15.09.2009  –  6 Beiträge
günstiger D/A Wandler (unter 200 euro)
jabber am 19.06.2006  –  Letzte Antwort am 22.06.2006  –  11 Beiträge
Seperaten D/A-Wandler ?
King_of_the_Road am 18.08.2008  –  Letzte Antwort am 13.12.2010  –  85 Beiträge
C326BEE + D/A-Wandler oder A-S501?
eamroh am 06.01.2016  –  Letzte Antwort am 07.01.2016  –  13 Beiträge
stereo verstärker mit squeezebox system?
mike-ekim am 22.02.2010  –  Letzte Antwort am 05.03.2010  –  22 Beiträge
D/A Wandler 200-300?
deivel am 18.04.2006  –  Letzte Antwort am 19.04.2006  –  3 Beiträge
Stereo Amp mit gutem DA-Wandler - oder doch nur Soundkarte?
tcm2 am 27.09.2011  –  Letzte Antwort am 02.10.2011  –  23 Beiträge
20qm Stereo-Beschallung, Vollverstärker mit D/A-Wandler
SaschaW3000 am 24.09.2010  –  Letzte Antwort am 27.09.2010  –  40 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Popcorn Hour
  • Logitech
  • Denon
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 80 )
  • Neuestes MitgliedKraus
  • Gesamtzahl an Themen1.346.171
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.757