Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Mordaunt Mezzo 6 oder Klipsch 63F

+A -A
Autor
Beitrag
*Mango*
Neuling
#1 erstellt: 25. Aug 2010, 13:13
Hallo, liebe HiFi- Gemeinde,

bin ein totaler Neuling auf dem Gebiet des Musikgenusses und brauche Euren Rat.

Seit kurzem besitze ich den Yamaha Receiver RX797 zusammen mit dem Yamaha CD-Player CDX 497, nun brauche ich für den ganzen Spass auch noch passende Lautsprecher, rein zum Stereohören. Natürlich habe ich hier im Forum gelesen und bin aufgrund der einleuchtenden Argumente auch brav von einem Laden zum nächsten getingelt um Probezuhören. Also die Technikmarkt-Produkte fielen schon mal optisch durch, Pianolack-Finish möchte ich nicht, Aluminium auch nicht und Canton und Magnat haben diese standardmäßig so gut wie immer dabei. Der Klang der Canton GLE 490 war an sich ganz passabel. Nun gut, unzufrieden wie ich war habe ich in einer kleinen "Spelunke" dann die Klipsch 63F und die Mordaunt Mezzo 6 sowie die Dali Lektor 6 hören dürfen. Wow, die Klipsch und auch die Mordaunt gefielen mir beide sehr sehr gut, die Klipsch ist etwas bass-lastiger aber dafür die Mordaunt fast präziser und feiner abgestimmt. Ich stehe also vor einem großen Rätsel- welche? Kennt Ihr die Boxen, könnt Ihr mir zu einem Modell raten- wenn ja warum?

Mein Hörraum beträgt ca. 30gm bei spartaner Einrichtung (Miniteppich unter der Eckcouch, wenige Holzmöbel, Parkett, keine Vorhänge, viele Pflanzen). Ich bevorzuge in Sachen Musik Progressive Metal, aber auch Folk (Bob Dylan, Neil Young, Tom Petty). Das Budget sollte 1200 Euro nicht überschreiten, sonst macht mein Freund nicht mit

Vielen Dank für Eure Zeit und Mühe mein Problem zu beleuchten.
Mango
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 25. Aug 2010, 13:33
Ich kenne die Lautsprecher auch von meinen Hörtouren, sind natürlich völlig unterschiedlich.

Die MS hatte ich allerdings etwas wärmer im HInterkopf und die Klipsch mit dem Horn etwas präsenter...

Denkbar wäre auch eine Heco Celan 700.
Chrisnino
Stammgast
#3 erstellt: 25. Aug 2010, 20:32
gebe Eminenz absolut recht .
Ich würde definitiv eher zu den Klipsch tendieren.
(höre selber Hard Rock und Metal)

Die MS fand ich viel zu dunkel und dumpf.

Zwei mögliche Alternativen könnten eventuell sein:

Monitor Audio RX 8
KEF IQ 90
*Mango*
Neuling
#4 erstellt: 26. Aug 2010, 07:42
Eminenz und Chrisnino, vielen Dank Euch beiden.

Ich glaube ich sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr

Kennt Ihr bestimmt auch, oder? Werde heute Nachmittag noch mal losziehen und die vorgeschlagenen Monitor Audio und die Heco hören, erfordert eine kleine Reise, aber was tut man nicht alles...

Die KEF IQ90 hatte ich schon gehört, Chrisnino, danke... aber die konnten mich nicht überzeugen, sie klangen sehr dumpf in meinen laienhaften Ohren.

Weitere Ideen und Meinungen sind immer willkommen.

1000 Dank,
Mango
Eminenz
Inventar
#5 erstellt: 26. Aug 2010, 07:46
Hui, die iQ90 und dumpf?

Geh mal auf Tour, nimm deine Lieblings CDs mit bzw CDs die du sehr gut kennst.
Rainer_B.
Inventar
#6 erstellt: 26. Aug 2010, 07:49
Wenn eine IQ90 dumpf klingt war etwas kaputt. Die klingt wirklich nicht dumpf.

Rainer
Eminenz
Inventar
#7 erstellt: 26. Aug 2010, 07:56
Denkbar wären auch die klangverändernden Einstellungen an der Testelektronik. Gerade in Großmärkten wird gerne mal an den Einstellungen gespielt. Daher unbedingt immer auf PureDirect hören, bzw schauen ob BAss/Treble Regler auf 0 stehen.
*Mango*
Neuling
#8 erstellt: 26. Aug 2010, 08:03
o.k. danke, "Jungs"

Die IQ90 standen schon in einem sortenreinen HiFi-Laden, allerdings erklärt sich jetzt auch, warum ich betteln mußte, dass er mir die vorspielt und warum er dann ganz schnell weg war.

Ich versuche es heute noch einmal woanders, optisch sind die ja schon toll, aber über dem Budget (das kann ich mit Kochen nieeee wettmachen ). Werde berichten...

Danke und servus,
Mango
Chrisnino
Stammgast
#9 erstellt: 26. Aug 2010, 14:40
ich habe selber dei KEF IQ 9 und finde das KEF und MA sehr gute Allroundboxen bauen.
Deswegen hatte ich mich damals für KEF und gegen Klipsch
(RF82 )entschieden, obwohl ich zu 85 % Rock und Metal höre.

In einzelnen Teilbereichen gibt es sicher etwas Besseres
z.B. bei Rock Klipsch wie ich finde, aber auch nur ab einer gewissen Lautstärke (meine Erfahrung).
Dann machen schon sie einen Riesenspaß, aber bei leiser Musik.......


[Beitrag von Chrisnino am 26. Aug 2010, 14:41 bearbeitet]
*Mango*
Neuling
#10 erstellt: 28. Aug 2010, 06:01
Hallo,

wie versprochen ein Update.

Es sind die KEF IQ90 geworden und das verdanke ich nur Euch, denn eigentlich waren die gar kein Thema.

Konnte allerdings noch einmal voll funktionstüchtige Modelle probehören (auf Euer anraten hin) und war wirklich hin und weg.
Die harmonieren hervorragend mit meiner Musik, egal ob laut oder leise aufgedreht.

Vielen Dank an Euch für die Hilfe.
Grüße,
Mango
Chrisnino
Stammgast
#11 erstellt: 28. Aug 2010, 06:54
klasse !!
meinen Glückwunsch viel Spaß mit den LS.
Eminenz
Inventar
#12 erstellt: 30. Aug 2010, 06:08
Welche hast du denn zum Vergleich gehört gehabt?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dringend: Klipsch rf 62 oder mordaunt short 914i
hrzzt am 01.11.2010  –  Letzte Antwort am 20.11.2010  –  3 Beiträge
Klipsch oder Klipsch?
Mojoman2204 am 03.12.2010  –  Letzte Antwort am 11.12.2010  –  15 Beiträge
Mordaunt Short Performance 6, Dynaudio Contour 3.4 oder Dynaudio 220
djhydason am 20.12.2007  –  Letzte Antwort am 23.12.2007  –  7 Beiträge
Mordaunt Short Performance 6 LE oder B&W CM9
noah69 am 16.10.2009  –  Letzte Antwort am 20.12.2010  –  5 Beiträge
Mordaunt-Short
Mixer11 am 19.03.2010  –  Letzte Antwort am 20.03.2010  –  15 Beiträge
Nubert, Focal oder Mordaunt Short
bender4 am 07.03.2005  –  Letzte Antwort am 07.03.2005  –  2 Beiträge
T+A oder Mordaunt brauch hilfe bitte !!!
Bronski am 08.12.2003  –  Letzte Antwort am 23.12.2003  –  3 Beiträge
Lautsprecher KEF, Canton oder Mordaunt short
CPEA am 24.12.2003  –  Letzte Antwort am 31.12.2003  –  7 Beiträge
Mordaunt Short MS 3.40 Highend oder Durchschnitt ??
HiFi_&_Musik_Fan am 16.10.2004  –  Letzte Antwort am 16.10.2004  –  2 Beiträge
Mordaunt Short Avant 906 oder 908
marvin04 am 04.12.2004  –  Letzte Antwort am 05.12.2004  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Mordaunt Short
  • Canton
  • Yamaha
  • Heco
  • KEF
  • Klipsch
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 57 )
  • Neuestes MitgliediMySenf
  • Gesamtzahl an Themen1.344.847
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.032