Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Brauche Tipps zwecks Verstärkersuche

+A -A
Autor
Beitrag
kael1605
Stammgast
#1 erstellt: 27. Aug 2010, 17:29
Habe ja meine neuen IQ Boxen angeschlossen, sind super. Was mir nicht gefällt ist der Receiver.
Ich habe einen Technics SA-AX 710, den möchte ich gerne bei Ebay veräußern.
Vorher brauche ich aber was neues "Altes" mit ein bisschen mehr Dampf und klanglich besser.
Ich habe mal rumgeforscht, und folgende Geräte ins Auge gefasst:
Onkyo A 8850 oder 8870
Yamaha AX 892 oder AX 1070
Denon 1560
Technics SU-VX 800

Wichtig ist, das der eine Fernbedienung hat (zwingend, da es 4 Meter vom Sessel zur Anlage sind)

Darf auch nicht zu teuer sein.
Falls jemand Tipps hat, her damit.
Oder einer hat noch so ein Teil und möchte es gerne loswerden.
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 27. Aug 2010, 18:41
Mit den Yamahas liegst du bei IQ nicht schlecht....
kael1605
Stammgast
#3 erstellt: 27. Aug 2010, 19:19
Das hört sich ja schon mal nicht schlechtan.
Evtl. hat ja schon einer Erfahrung mit dieser Kombo?
baerchen.aus.hl
Inventar
#4 erstellt: 27. Aug 2010, 19:25
Ich hatte mal die IQ TED4 bei der Verstärkersuche kam damals auch der Yamaha AX1000 in die Auswahl, weil ich seinerzeit aber auf Heimkinoumschwenken wollte, ist es dann ein fetter Sherwood AVR geworden. Ohne Heimkino wäre es der Yammi geworden
kael1605
Stammgast
#5 erstellt: 28. Aug 2010, 16:19
Ein Kumpel von mir hat noch eine Grundig Fine Arts V3 Anlage rumstehen, komplett.
Hab mal gegoogelt, war wohl das Flagschiff, 2x200W ist auch schon nicht schlecht. Die will er für eine schmale Mark abgeben.
Was ist davon zu halten? High End? Ich denke eher nicht.
Aber für 200 €, die komplette Anlage mit Vertärker, TapsDeck CD und Tuner.
Was haltet Ihr davon?
Weil hier verkaufen ja auch einige, ab bisher hat sich keiner gemeldet
baerchen.aus.hl
Inventar
#6 erstellt: 28. Aug 2010, 17:34
Och, die Fine Arts Teile sind eigentlich nicht von schlechten Eltern, eher im Gegenteil. Und 50 Euro je Gerät ist sicher nicht zu viel nur was willst Du mit eienm Tapedeck? Ich denke aber, CD, Tuner und Amp sollte man einer intensiven Wartung unterziehen. z.B. hier:

http://www.good-old-hifi.de./ak-index.shtml

Vorteil, du weißt wo sie herkommen und hättest nach der Wartung richtig gute Geräte, die noch eine Weile halten....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärkersuche
bigkawa am 29.03.2013  –  Letzte Antwort am 02.04.2013  –  33 Beiträge
Verstärkersuche (max 500,-)
robwag am 25.02.2011  –  Letzte Antwort am 25.02.2011  –  8 Beiträge
Verstärkersuche
Weichsi am 20.01.2005  –  Letzte Antwort am 23.01.2005  –  2 Beiträge
Verstärkersuche
Stefan23539 am 26.08.2005  –  Letzte Antwort am 27.08.2005  –  4 Beiträge
Verstärkersuche.
tiefton am 24.04.2010  –  Letzte Antwort am 25.04.2010  –  8 Beiträge
Verstärkersuche
puschel8787 am 21.12.2010  –  Letzte Antwort am 21.12.2010  –  3 Beiträge
Verstärkersuche
rusty99990 am 15.06.2011  –  Letzte Antwort am 15.06.2011  –  9 Beiträge
Komplettsystem ( LCD, Heimkino ) Brauche Tipps
Kalle_XXXX am 21.12.2009  –  Letzte Antwort am 22.12.2009  –  4 Beiträge
Hilfe bei usb dac Verstärkersuche
paul_box am 11.01.2011  –  Letzte Antwort am 11.01.2011  –  3 Beiträge
Brauche Hilfe zwecks Tuner
dono1512 am 01.11.2010  –  Letzte Antwort am 02.11.2010  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Technics
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 173 )
  • Neuestes MitgliedRammboh
  • Gesamtzahl an Themen1.344.968
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.765