Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wandmontage: Gute Kompakte passiv oder aktiv gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
ajim
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Aug 2010, 18:36
Hallo,

neben einer Umstellung meines Quellgeräts (siehe anderer Thread) "muss" ich wegen Umzug mich von meiner StSt Probus (Stand-LS) trennen.

Raumbedingt muss es ein Kompakt-LS werden, der an der Wand befestigt werden kann. Schade nur, dass ich "hohe Ansprüche" an die Musikwiedergabe habe.

Die LS müssen auch zudem in einer Höhe von ca. 1,20m - 1,40m aufgehängt werden, was bedeutet, dass ich eine entsprechende Halterung mit Neigungsmöglichkeit brauche, um die LS optimal auf den Hörplatz auszurichten.

Mir ist nur ein wirklich guter Hifi-LS bekannt, der explizit für die Wandmontage konzipiert ist: Dynaudio Micron. Wobei es wohl nicht vorgesehen ist, diesen zu neigen - sofern ich das laut Hersteller-Angaben beurteilen kann.

Alternativ wäre auch der Umstieg auf Studio-LS eine Option - und dann vielleicht auch gleich auf eine aktive Variante.

Ihr seht, bin offen für alles. Es soll "nur" richtig gut klingen.

Abstand von der Hörposition bis zu den LS ca. 3,50m. Raum mittelmäßig gedämpft.


Danke für die Hilfe im Voraus.
ajim
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 31. Aug 2010, 20:01
Hallo,

eine doch recht wichtige Information fehlt,
das Budget.
Ausserdem ob mit oder ohne Sub betrieben werden soll.

Hier ein paar Kandidaten in allerlei Preisklassen.

Revel Ultima Gem 2,
audiodata Carre,
Nubert NuVero 5,
System Audio SA Talent,
Canton Ergo 610.

Klanglich überlasse ich das natürlich deinen Ohren dies einzuschätzen.

Gruss
ajim
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 31. Aug 2010, 20:10
Danke für den Hinweis und die Empfehlungen.

Budget bis ca. 1000 EUR/Paar.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 31. Aug 2010, 20:15

ajim schrieb:
Danke für den Hinweis und die Empfehlungen.

Budget bis ca. 1000 EUR/Paar.


Hier liegen ungefähr die Nubert.

Bis zum 5.9 könntest du diese Versandkostenfrei bestellen und 4 Wochen testen,Rücksendung ist hier eh kostenfrei.

Und am besten dann zum Vergleich noch einen Gegenkandidaten ausgeliehen.

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
günstige Multimedia-Stereoboxen gesucht (aktiv oder passiv?)
Lumpy- am 19.12.2007  –  Letzte Antwort am 21.12.2007  –  2 Beiträge
Kompakte Aktivboxen gesucht
maconaut am 05.01.2006  –  Letzte Antwort am 09.01.2006  –  7 Beiträge
AKTIV ODER PASSIV?
MASTER am 11.09.2003  –  Letzte Antwort am 11.11.2003  –  2 Beiträge
Sub: Aktiv oder Passiv?
d-fens13 am 14.03.2005  –  Letzte Antwort am 16.03.2005  –  8 Beiträge
Aktiv oder Passiv ?
Squizzel am 17.12.2005  –  Letzte Antwort am 18.12.2005  –  8 Beiträge
AKTIV ODER PASSIV?
moppelhifi am 16.03.2009  –  Letzte Antwort am 16.03.2009  –  9 Beiträge
Nahfeldmonitoren -> aktiv oder passiv?
dolphinscry am 22.11.2009  –  Letzte Antwort am 23.11.2009  –  15 Beiträge
Aktiv oder Passiv ?
LCD-Dennis am 22.07.2010  –  Letzte Antwort am 05.08.2010  –  43 Beiträge
Aktiv oder Passiv
surftrial am 10.02.2013  –  Letzte Antwort am 10.02.2013  –  3 Beiträge
Aktiv oder Passiv ?
Migga00 am 02.03.2015  –  Letzte Antwort am 03.03.2015  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert
  • Canton
  • System Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder814.208 ( Heute: 100 )
  • Neuestes MitgliedBigOunze_
  • Gesamtzahl an Themen1.358.180
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.881.125