Suche Kompaktanlage mit USB und Möglichkeit für Internetradio - Teac CR-H 500NT?

+A -A
Autor
Beitrag
tobe10
Neuling
#1 erstellt: 05. Sep 2010, 14:29
Hallo,

meine bisherige Stereoanlage mit einem Yamaha Receiver RX-530 und einem Sony CD-Player X33-ES soll ersetzt werden. Meine Braun RM-5 Boxen möchte ich weiterhin an der neuen Anlage nutzen. Der CD-Player hat seine Probleme mit gebrannten CDs, so dass ich gerne eine USB-Schnittstelle hätte und zusätzlich auch Internetradio hören möchte. Dabei möchte ich das LAN-Kabel nutzen und auf WLAN verzichten.

Um mehr Platz im Regal zu bekommen, soll es daher eine Kompaktanlage werden. Die Anlage soll im Wohnzimmer stehen, dass 20 qm groß ist, wenn man umzieht könnte sie aber auch in einem 30 qm großen Raum stehen.

Preislich sollte die Anlage unter 800 Euro liegen.

Nach meiner Recherche gibt es nicht wirklich viele Anlagen, die auch einen Ethernetkabelanschluss für den Zugriff auf Internetradios haben.

Von Denon hat mir klanglich und von der Bedienbarkeit die D-F107 gefallen, sie hat aber keinen Ethernetanschluss.
Anscheinend gibt es noch die Möglichkeit über ein Ipod-Dock einen IPod anzuschließen, mit dem man dann Zugriff über WLAN aufs Internet hätte. Das Dock ist aber ziemlich teuer mit 200 Euro.
Die CS-925 von Onkyo hat zwar USB und eine Festplatte, aber keinen Ethernetanschluss. Die CS-545 hat auch keinen LAN-Anschluss. Ein iPod-Dock müsste man dazu kaufen, was wohl 100 Euro kostet.
Die Pianocraft von Yamaha haben nach meinen Recherchen auch keinen LAN-Anschluss. Aber iPod-Nutzung und WLAN ist möglich. Das Dock kostet ca. 65 Euro.

Und dann bin ich auf die Kompaktanlage Teac CR-H500NT gestoßen, die auch einen LAN-Anschluss hat und 600 Euro im Laden kostet.
Wer hat Erfahrungen mit der Anlage und kann mir sagen, wie es mit der Benutzerfreundlichkeit in Sachen Internetradio und Zugriff auf USB aussieht?

Hier im Forum war die H 500 NT schon einmal Thema,
http://www.hifi-forum.de/viewthread-32-39219.html

Ich wüsste gerne, ob die Probleme beim Internetradio immer noch bestehen.

Soweit meine Recherchen und danke für Euren Kommentar. Wenn Ihr andere Vorschläge habt, dann gerne her damit.

Gruß
Tobe
tobe10
Neuling
#2 erstellt: 01. Okt 2010, 11:10
Inzwischen habe ich mir die Teac-Anlage gekauft und bin zufrieden.
Ein Grundrauschen wie es andere wahrgenommen haben, kann ich bei mir nicht feststellen.

Der Internetmusikzugang per Kabel funktioniert. Die Suche nach den einzelnen Radiosendern ist vernünftig gelöst.
Könnte vielleicht etwas schneller gehen, ist aber noch im grünen Bereich.
Mit der Fernbedienung ist die Bedienung der Anlage einfacher als mit den Tasten an der Anlage.

Der CD-Spieler liest sauber selbstgebrannte Mp3-CDs.

Sehr schön ist die Aufnahmefunktion von CD oder auch Radio auf einen eingesteckten USB-Stick. Musik auf dem USB-Stick, die in verschiedenen Ordnern gespeichert ist, wird einfach hintereinander abgespielt.

Ich kann die Anlage also empfehlen...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teac CR-H 225
jeremiah am 21.05.2009  –  Letzte Antwort am 21.05.2009  –  2 Beiträge
Teac CR-H 225
günni3 am 20.05.2007  –  Letzte Antwort am 20.05.2007  –  3 Beiträge
LeistungsAUFNAHME TEAC CR-H225
hurz8871 am 08.12.2007  –  Letzte Antwort am 09.12.2007  –  3 Beiträge
Lautsprecher für Teac CR-H 500
Xanner am 21.06.2012  –  Letzte Antwort am 27.06.2012  –  10 Beiträge
LS für TEAC CR-H 225 gesucht
Reunion am 26.03.2008  –  Letzte Antwort am 26.03.2008  –  3 Beiträge
Welche Lautsprecher für Teac CR-H 225?
koselhörer am 28.05.2008  –  Letzte Antwort am 01.06.2008  –  8 Beiträge
Boxen für Teac Cr-H 225
marotoma am 01.04.2007  –  Letzte Antwort am 02.04.2007  –  3 Beiträge
Denon M37 oder TEAC CR-H 226
JochenHH am 11.10.2010  –  Letzte Antwort am 11.10.2010  –  4 Beiträge
teac cr-h 100 oder yamaha pianocraft?
christianxxx am 20.05.2004  –  Letzte Antwort am 21.07.2004  –  3 Beiträge
Kompaktlautsprecher für Teac CR H225
hustinettenbaer am 11.11.2007  –  Letzte Antwort am 14.11.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.913 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedAnn82
  • Gesamtzahl an Themen1.407.128
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.798.566

Hersteller in diesem Thread Widget schließen