Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher für Teac CR-H 500

+A -A
Autor
Beitrag
Xanner
Neuling
#1 erstellt: 21. Jun 2012, 09:20
Hallo allerseits!

Ich plane den kauf des Teac CR-H 500 und suche noch passende Regallautsprecher. Der zu beschallende Raum hat 23m² und ich höre gerne Rock, Gothic, Klassik und hin und wieder auch Pop. Folgende Lautsprecher habe ich ins Auge gefasst:

- Dali Zensor 1
- Polk TSI 100
- Cambridge S30

Bin auch für andere Tipps dankbar.

Gruß Xanner


[Beitrag von Xanner am 21. Jun 2012, 09:24 bearbeitet]
Widi10
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 25. Jun 2012, 12:51
Hallo,
ich werfe mal die Pro-ject Speaker Box 5 in den Raum.
Ich habe Sie mir erst vor kurzem zugelegt und bin überrascht von dem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Da ich normalerweise Dynaudio höre und diese sehr ähnlich zur DALI sind, wäre es eine Überlegung wert.

Gruß Andi
Widi10
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Jun 2012, 12:52
...ach ja, hab vergessen, daß sie an einem Teac A-H01 ihren Dienst verrichten.

Gruß Andi
allomo
Stammgast
#4 erstellt: 25. Jun 2012, 16:44
Ich werfe mal die Wharfedale Diamond 10.1/10.2 ins rennen Hab sie zwar nicht gegen eine von den hier genannten LS gehört aber gegen zwei Kompakte von PSB und KEF, für mich waren sie der Sieger
Xanner
Neuling
#5 erstellt: 25. Jun 2012, 18:25
Danke für eure Antworten und Vorschläge. Von der Pro-ject habe ich noch nie was gehört, muß mal gucken wo ich die mir mal anhören kann. Die Wharfedale 10.1 soll im Bassbereich ziemlich wummern und unpräzise sein habe ich mir sagen lassen, muß ich mir aber auch mal selbst anhören um mir ein eigenes Bild zu machen. Kann denn jemand was zur Polk sagen? Die scheint es ja nur im Internet zu geben und einen Test oder eine vernünftige Aussage gibts da auch nicht.
allomo
Stammgast
#6 erstellt: 25. Jun 2012, 19:27
Also wummern würde ICH definitiv der PSB zuschreiben
michaeltrojan
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 26. Jun 2012, 18:21

- Polk TSI 100


Tu es nicht, oder decke Dich schon mal mit reichlich Kopfschmerzpillen ein.

Ansonsten sind die Wharfedale Diamonds und die Dali Zensor Baureihe wirklich tolle Lautsprecher auch abseits des recht geringen Preises. Also los, Probehören mit Lieblingsmusik!

LG


[Beitrag von michaeltrojan am 26. Jun 2012, 18:25 bearbeitet]
Widi10
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 27. Jun 2012, 05:26
Hi,
Schau mal unter

http://box-designs.c...cat=speakers&lang=de

da sind zwei Test der Speakers Box 5 abgelegt auch im Vergleich zur Wharfedale und anderen Kompakten.

Hab Sie für 200 Euro pro Paar bekommen. ich denke für den Preis kann man nichts falschmachen.

Gruß Andi
SFI
Moderator
#9 erstellt: 27. Jun 2012, 07:17
Moin,

eine andere Frage, konntest du den Teac schon einmal testen und etwas zum Thema Haptik und Laufwerksruhe sagen?

Wie hoch ist denn generell dein Budget für die Lautsprecher?
Xanner
Neuling
#10 erstellt: 27. Jun 2012, 10:48
Moin, Moin!

Danke für die Antworten, da freue ich mich sehr zu.

Im Laden habe ich schon mal den Teac "begrappelt" und es fühlt sich alles recht wertig an. Das Laufwerk konnte ich nicht hören, weil es um einen herum einfach zu laut war.

Für die Lautsprecher möchte ich nicht mehr als 300€ ausgeben. z.Zt. tendiere ich stark zur Dali Zensor 1.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Lautsprecher für Teac CR-H 225?
koselhörer am 28.05.2008  –  Letzte Antwort am 01.06.2008  –  8 Beiträge
LS für TEAC CR-H 225 gesucht
Reunion am 26.03.2008  –  Letzte Antwort am 26.03.2008  –  3 Beiträge
Lautsprecher für Teac CR-H225
DerHeinz am 19.10.2007  –  Letzte Antwort am 19.10.2007  –  2 Beiträge
Lautsprecher für TEAC CR-H228i
High_Peter am 11.10.2010  –  Letzte Antwort am 11.10.2010  –  4 Beiträge
Lautsprecher für Teac CR-H100 ?
da_lulu am 10.08.2012  –  Letzte Antwort am 10.08.2012  –  5 Beiträge
Boxen für Teac Cr-H 225
marotoma am 01.04.2007  –  Letzte Antwort am 02.04.2007  –  3 Beiträge
Denon M37 oder TEAC CR-H 226
JochenHH am 11.10.2010  –  Letzte Antwort am 11.10.2010  –  4 Beiträge
Teac CR-H 225
günni3 am 20.05.2007  –  Letzte Antwort am 20.05.2007  –  3 Beiträge
Teac CR-H 225
jeremiah am 21.05.2009  –  Letzte Antwort am 21.05.2009  –  2 Beiträge
Kompaktlautsprecher für Teac CR H225
hustinettenbaer am 11.11.2007  –  Letzte Antwort am 14.11.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali
  • Pro-Ject
  • Wharfedale
  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 59 )
  • Neuestes Mitgliedxinliu
  • Gesamtzahl an Themen1.345.052
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.027