Lautsprecher für TEAC CR-H228i

+A -A
Autor
Beitrag
High_Peter
Neuling
#1 erstellt: 11. Okt 2010, 14:18
Hallo,

habe mir gerade eine TEAC CR-H228i zugelegt. Entgegen meiner Erwartungen waren die Lautsprecher nicht dabei - hab die Anlage aber trotzdem mitgenommen.

Welche Lautsprecher könnt Ihr für diese Anlage empfehlen? Hatte mir als Budget max. 200 € vorgestellt und wenn es weiße Boxen wären wären, wäre das auch super.

Freu mich über Kaufempfehlungen,

Gruß
Peter
Ingo_H.
Inventar
#2 erstellt: 11. Okt 2010, 14:51
Wie groß ist denn Dein Raum, was für Musik hörst Du und wie laut?
baerchen.aus.hl
Inventar
#3 erstellt: 11. Okt 2010, 14:53
Müssen es neue sein? Dan wäre die Wharfedale Diamond 10.0 etwas....

Gebraucht käme z.B. sowas in Frage
http://cgi.ebay.de/P...&hash=item53e41038de
ist zwar nicht in weiß aber absolut zu empfehlen
Ingo_H.
Inventar
#4 erstellt: 11. Okt 2010, 15:09
Also ich betreibe meine TEAC CR-H240DAB (technisch absolut identisch bis auf die Ausstattung) mit Magnat Quantum 603 und bin hochzufrieden! Habe mir jetzt aber trotzdem ein Paar Mordaunt Short Avant 914i (Standlautsprecher) bestellt um zu vergleichen, da ich die wirklich unverschämt günstig erwerben konnte.

http://www.stereo.de/index.php?id=396

Das führende englische Hifi-Magazin What Hifi empfiehlt speziell für Kompaktanlagen die Q Acoustics 2010 von denen es auch noch den größeren Bruder 2020 nicht allzuviel teurer gibt. Der Clou an denen: Es gibt dafür günstig auch die passenden Wandhalterungen zu kaufen. Weiß aber nicht genau was die in Deutschland kosten, denn hier sind Lautsprecher oftmals wesentlich teurer. Aber vielleicht findest Du ja einen Händler der die auch zu uns liefert oder aber Du kennst jemanden der Dir die Teile in UK kauft und sie Dir dann schickt. Wenn ich mir von Freunden aus UK was schicken lasse verwende ich immer www.parcelsplease, denn das ist der günstigste Paketdienst und es klappt bisher immer hervorragend!

http://whathifi.com/Review/Q-Acoustics-2010/
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher für Teac CR-H225
DerHeinz am 19.10.2007  –  Letzte Antwort am 19.10.2007  –  2 Beiträge
Lautsprecher für Teac CR-H100 ?
da_lulu am 10.08.2012  –  Letzte Antwort am 10.08.2012  –  5 Beiträge
Welche Lautsprecher für Teac CR-H 225?
koselhörer am 28.05.2008  –  Letzte Antwort am 01.06.2008  –  8 Beiträge
Lautsprecher für Teac CR-H 500
Xanner am 21.06.2012  –  Letzte Antwort am 27.06.2012  –  10 Beiträge
Marantz CR 401 oder Teac CR-H225
watch-watcher am 04.11.2006  –  Letzte Antwort am 05.11.2006  –  2 Beiträge
LS für TEAC CR-H 225 gesucht
Reunion am 26.03.2008  –  Letzte Antwort am 26.03.2008  –  3 Beiträge
Teac CR-H225 ...Erfahrungen?
plast.sabot am 01.03.2006  –  Letzte Antwort am 22.05.2017  –  60 Beiträge
LeistungsAUFNAHME TEAC CR-H225
hurz8871 am 08.12.2007  –  Letzte Antwort am 09.12.2007  –  3 Beiträge
Kompaktlautsprecher für Teac CR H225
hustinettenbaer am 11.11.2007  –  Letzte Antwort am 14.11.2007  –  4 Beiträge
Boxen für Teac CR-H225
Tony.Soprano am 22.06.2009  –  Letzte Antwort am 25.06.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teac
  • Q Acoustics
  • Wharfedale
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.835 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedC18H27NO3
  • Gesamtzahl an Themen1.376.735
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.222.435