Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecherwahl

+A -A
Autor
Beitrag
ThorstenBecker12
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 12. Sep 2010, 06:09
Hallo zusammen,

Bin auf der Suche nach Standlautsprechern bis 600€ das Paar.
Ich möchte diese hauptsächlich für Musik nutzen, sprich für Rock - und Metal. Mein Raum ist ca. 24 m² groß.
Habe schon welche gefunden die ich in betracht ziehe, aber bin offen für Empfehlungen.

- Jamo S 608
- Quadral Platinum Ultra 7
- Magnat Quantum 557

So in welche Richtung würdet Ihr gehen? Und was wäre Eure Kaufempfehlung?

greetz
Speedstep
Stammgast
#2 erstellt: 12. Sep 2010, 06:48
Guten Morgen,
T&A TB160 oder TB140

Ebay 260661039359
Ebay 200513720202, 140446565463

Aktuell leider keine, aber regelmäßig.

Sollten man aber mit kräftigen Amps betreiben.
Eminenz
Inventar
#3 erstellt: 12. Sep 2010, 06:56
Klipsch wird gerne genommen bei der Musik.
ThorstenBecker12
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 12. Sep 2010, 07:09
Ebay kommt nicht in Frage, da ich schlechte Erfahrungen damit gemacht habe.
Tricoboleros
Inventar
#5 erstellt: 12. Sep 2010, 07:26
Klipsch habe ich gestern noch bei einem netten Forumskollegen hören dürfen, für deine Musikrichtung finde ich sie auch ideal.
Speedstep
Stammgast
#6 erstellt: 12. Sep 2010, 07:30
@ThorstenBecker12

Kannst auch ein Gesuch bei audio-markt einstellen.

Oder LS 550-750 Euro Suchfunktion. Preise sind sehr oft VB.


Klipsch wird gerne genommen bei der Musik.


Jep


Mit viel Glück auch die RF-82 für knapp über 600,- Euro.
ThorstenBecker12
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 12. Sep 2010, 08:20
LS von Klipisch hatten schon mehrere Bekannte.
Die Musikqualität war gigantisch, jedoch gingen sie sehr schnell kaputt.
Eminenz
Inventar
#8 erstellt: 12. Sep 2010, 08:23
Kaputt? Inwieweit?
ThorstenBecker12
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 12. Sep 2010, 08:26
Haben gerauscht und gekrazt.

Mir wurde in einem HIFI shop die Quadral Platinum Ultra 7 empfohlen. Sie sind ein Auslaufmodell und aus dem Grund auch für knapp 600€ zu bekommen.


[Beitrag von ThorstenBecker12 am 12. Sep 2010, 08:29 bearbeitet]
chris65187
Stammgast
#10 erstellt: 12. Sep 2010, 08:28

ThorstenBecker12 schrieb:


So in welche Richtung würdet Ihr gehen? Und was wäre Eure Kaufempfehlung?

greetz


Meine Kaufempfehlung lautet:

ZUHAUSE AUSPROBIEREN !!!!!

Warum? Jeder Raum hat eine eigene Akustik und jede, aber auch absolut jede Box klingt in unterschiedlichen Räumen verschieden...

Ich empfehle Dir also zunächst nach einem guten Händler ausschau zu halten, wo Du die Dinger mal zuhause probieren kannst. Sollte das nicht gehen, bestell im Internet und nutze Dein Gesetzliches Rückgaberecht bei Onlinekäufen.

Oder schau gleich mal bei Teufel rein, da kannst Du die LS auch nach 6 Wochen zurückgeben, wenn Du nicht zufrieden bist. Finde das ist ein mehr als faires Angebot.
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 12. Sep 2010, 08:50

ThorstenBecker12 schrieb:

LS von Klipisch hatten schon mehrere Bekannte.
Die Musikqualität war gigantisch, jedoch gingen sie sehr schnell kaputt.


Das habe ich noch nie gehört und dann gleich mehrere Boxen.

Bevor Klipsch die Segel strecken, ist die Konkurrenz schon lange am Ende und im A...


ThorstenBecker12 schrieb:

Haben gerauscht und gekrazt.


Das Rauschen liegt an der Elektronik und wird durch den hohen Wirkungsgrad der Klipsch hörbar.
Aber nur wenn man dicht davor steht und keine Musik läuft, aber wer lauscht schon einer Box ohne Musik?
Das Kratzen kann viele Ursachen haben, wie z.B. verdreckte Potis am Verstärker, schlechte Verkabelung..
Das alle Klipsch bei Deinen Freunden schnell kaputt waren oder gekratzt haben sollen, nehm ich Dir nicht ab.

Um welche Modelle hat es sich dabei gehandelt?


Die Quadral solltest Du dir allerdings mal anhören, für 600€ geht die Box mehr als in Ordnung, der Klang ist halt Geschmacksache.

Saludos
Glenn
ThorstenBecker12
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 12. Sep 2010, 09:03
Es sind nur Aussagen von ihnen. Ob da was dran ist kann ich nicht sagen. Es kommt ja auch darauf an wie sie mit den LS umgehen. Um welche Modelle es sich handelt weiß ich nicht.
Speedstep
Stammgast
#13 erstellt: 12. Sep 2010, 09:12
@ThorstenBecker12

Das angebliche Problem mit dem Klipsch wäre mir auch neu.

Auch ich bin der Meinung.

Zu Hause anhören
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 12. Sep 2010, 09:12

ThorstenBecker12 schrieb:
Es sind nur Aussagen von ihnen. Ob da was dran ist kann ich nicht sagen. Es kommt ja auch darauf an wie sie mit den LS umgehen. Um welche Modelle es sich handelt weiß ich nicht.


Hören sagen, ist wenig bis gar nicht aussagekräftig.
Man kann natürlich jeden Lsp. mutwillig zerstören.

Die genannte RF Serie wird es dann wohl eher nicht gewesen sein.

Saludos
Glenn
doubleGpoint
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 12. Sep 2010, 10:14
Also ich bin Klipsch-Fan und hatte schon mein drittes paar Lautsprecher. Es ging bisher nie was kaputt. Was kann auch schon kaputt gehen, außer man geht mit stumpfer Gewalt ran.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecherwahl
Marauder2 am 11.09.2010  –  Letzte Antwort am 03.10.2010  –  12 Beiträge
Verstärker für Magnat Quantum 557
Nicas am 16.01.2011  –  Letzte Antwort am 19.01.2011  –  5 Beiträge
Magnat Quantum 705 oder Quadral Platinum Ultra 7?
Rookie90 am 18.02.2010  –  Letzte Antwort am 21.02.2010  –  12 Beiträge
Welche LS für Rock / Metal ?
monstakill am 27.11.2011  –  Letzte Antwort am 05.12.2011  –  25 Beiträge
Verstärker für Quadral Platinum M4
BertiIrmo am 09.12.2012  –  Letzte Antwort am 09.12.2012  –  4 Beiträge
Suche Standlautsprecher (ca.600?-paar) für Magnat VC1
Michel12791 am 19.12.2010  –  Letzte Antwort am 20.12.2010  –  21 Beiträge
MAGNAT Quantum 505 oder Quantum 605
FabianBrz am 19.02.2010  –  Letzte Antwort am 19.02.2010  –  2 Beiträge
Welche LS für ca. 600?
Master_of_Chaos am 25.11.2005  –  Letzte Antwort am 25.11.2005  –  5 Beiträge
Welche Boxen für Magnat Ma 400?
Last_Patrol am 22.01.2014  –  Letzte Antwort am 25.01.2014  –  37 Beiträge
Standlautsprecher für Rock / Metal
skydesigner am 14.11.2008  –  Letzte Antwort am 19.11.2008  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Klipsch
  • Jamo
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 135 )
  • Neuestes MitgliedFrankYAMAHA1090
  • Gesamtzahl an Themen1.345.180
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.557