Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Reciver bis 300€

+A -A
Autor
Beitrag
13lack_Power
Neuling
#1 erstellt: 14. Sep 2010, 21:14
Hi erstmal,
also ich plane mir einen neuen Reciver zu holen mein derzeitiger ist noch einer von meinem Vater aus den 70er Jahren. : /

Preislich hatte ich mir vorgestellt so bis 300€ auszugeben würde aber zur not bis 400€ gehen.

Das Teil soll bei mir an den PC gehängt werden und wird wohl hauptsächlich zum Musik hören und Filme gucken eingesetzt.

Meine Frage ist nun lohnt es sich da eher alte gebrauchte Top Modelle zu kaufen (soweit ich das beurteilen konnte scheint es ja gute Modelle aus dem Jahr 2000 oder davor in der Preikategorie zu geben) oder eher neue Mittel-Unterklasse Modelle ? Und lohnt es sich überhaupt soviel Geld für nen Reciver auszugeben, wenn man ihn dann an Onboard Sound hängt ?
Und lohnt sich eher ein Stereo oder Surrund Reciver ? (Ich habe 4 Boxen hier stehen weswegen ich Raumklang nutzen könnte)


[Beitrag von 13lack_Power am 14. Sep 2010, 21:15 bearbeitet]
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 16. Sep 2010, 12:03
Nun, was für ein schätzchen aus den 70ern hast Du denn? Überleg mal... wenn der schon rund 40 Jahre durchgehalten hat, ist der bestimmt nicht schlecht! Es macht also durchaus Sinn den nicht zu entsorgen sondern zur Generalüberholung zu geben, wodurch das Gerät fast Neuzustand erreicht. So eine Überholung ist nicht unbedingt teurer als ein Neugerät. Ob aber für 300 Euro heute einen Receiver bekommst der auch 40 Jahre durchhält ist eher Zweifelhaft.....
http://www.good-old-hifi.de./ak-index.shtml

Den Klang der Onboardsondkarte kann man z.B. sehr gut durch eine Externe USB-Soundkarte aufwerten. z.B.: http://www.williamth...Schwarz_p7836_x2.htm dann lohnt sich auch ein schöner Amp und vor allem gute Lautsprecher. Denn der Klang wird zum Löwenanteil von den Lautsprechern und der Raumakustik "gemacht". Vier miese Lautsprecher klingen auch im Verbund einfach nur mieß.....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker 300? bis 400?
VitoCorleone19 am 22.11.2010  –  Letzte Antwort am 25.11.2010  –  29 Beiträge
Stand-LS und Reciver bis 700 EUR
Xardass am 17.11.2014  –  Letzte Antwort am 18.11.2014  –  6 Beiträge
System bis 300?
Locke1607 am 06.01.2014  –  Letzte Antwort am 06.01.2014  –  2 Beiträge
System bis 300?
Locke1607 am 06.01.2014  –  Letzte Antwort am 06.01.2014  –  2 Beiträge
Kaufberatung Verstärker bis 300?
DasX2007 am 23.01.2010  –  Letzte Antwort am 30.01.2010  –  23 Beiträge
Welchen Verstärker/AV-Reciver?
Yoshi-87 am 15.05.2009  –  Letzte Antwort am 15.05.2009  –  2 Beiträge
Stereoanlage für bis zu 300?
v0gelfrei am 25.11.2014  –  Letzte Antwort am 25.11.2014  –  22 Beiträge
Gebrauchte Anlage bis 300?
JonnyX93 am 30.09.2012  –  Letzte Antwort am 03.10.2012  –  5 Beiträge
Audioanlage bis 300 ?
Iskra21 am 26.08.2010  –  Letzte Antwort am 26.08.2010  –  2 Beiträge
Gebrauchte, kräftige Standlautsprecher bis 300?
tom17 am 29.09.2010  –  Letzte Antwort am 29.09.2010  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitglieddima_1984
  • Gesamtzahl an Themen1.344.983
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.952