Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gebrauchte Anlage bis 300€

+A -A
Autor
Beitrag
JonnyX93
Neuling
#1 erstellt: 30. Sep 2012, 21:58
Hallo zusammen

Nach einigem hin und her habe ich mich jetzt entschieden mir eine neue Stereoanlage zu gönnen.

Mein Budget liegt etwa bei 300€. Dafür müssten eben zwei Lautsprecher und ein Verstärker drin sein.

Ich habe absolut kein Problem damit mir etwas gebrauchtes anzuschaffen. Im angepinnten Beitrag "Viel Gegenwert für´s Geld? Kleines Budget? KEIN PROBLEM!" wird das ja auch angesprochen. Mir fehlt aber leider die Ahnung, um zu wissen, was "gut" ist, sodass ich in der Bucht danach ausschau halten kann.

Könnt ihr mir einige Kombinationen nennen, die gut klingen und gebraucht etwa in dieser Preisklasse liegen?

Danke im Vorraus...
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 01. Okt 2012, 04:25
Hallo Jonny

Wie groß ist Dein Raum?
Kompakt- oder Standlautsprecher?
Welche Musikrichtung?
Laut oder Leisehörer?

Schönen Gruß
Georg
JonnyX93
Neuling
#3 erstellt: 01. Okt 2012, 11:05
Also mein Zimmer ist etwa 12m2 gros.
Da Platz also relativ knapp ist wäre ich eher für Kompaktlautsprecher.Das dürfte in dieser Preislage doch noch keinen so gewaltigen Klangunterschied ausmachen, oder?
Musik höre ich aus fast allen Genres. Metall, Rock hauptsächlich, aber auch aktuelle Popsongs oder mal etwas Klassik.
Da ich meistens während dem arbeiten höre würde ich mich wohl eher als Leisehörer bezeichnen, aber es sollte schon möglich sein den kleinen Raum auch mal laut zu beschallen.
V3841
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 01. Okt 2012, 19:03
Hallo,

http://www.denon.de/...icro&ProductId=SCM39

Diese Lautsprecher klingen richtig nett, wenn Sie auf Ständern und möglichst frei stehen.

http://www.ebay.de/i...&hash=item2ec220a3c4

Der NAD-Receiver müßte ein hervorragender Spielpartner für die Denon LS sein.

Für den Rest des Geldes, kannst Du nach ca. 70-80 cm hohen Ständern Ausschau halten.

LG
JonnyX93
Neuling
#5 erstellt: 03. Okt 2012, 17:31
Okay danke schonmal dafür. Gibt es sonst noch anständige Komponenten in diesem Preissegment? Falls es schon einen ähnlichen Beitrag gibt, dann könnt ihr den auch gerne verlinken. Ich habe nur welche gefunden, in denen es um neue Komponeten geht...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erste (gebrauchte) Anlage, Studentenbude, 300? Budget
=Berty= am 11.03.2016  –  Letzte Antwort am 14.03.2016  –  4 Beiträge
Gebrauchte Kompakte bis 300,-?
bmw_330ci am 27.09.2014  –  Letzte Antwort am 01.10.2014  –  6 Beiträge
Gebrauchte Stereo-Vollverst. bis 300??
The_FlowerKing am 14.02.2008  –  Letzte Antwort am 15.04.2008  –  20 Beiträge
Gebrauchte Standlautsprecher bis 300? gesucht
dnn am 10.05.2008  –  Letzte Antwort am 13.05.2008  –  4 Beiträge
Gebrauchte, kräftige Standlautsprecher bis 300?
tom17 am 29.09.2010  –  Letzte Antwort am 29.09.2010  –  11 Beiträge
Mini-Anlage bis 300?
veloplex am 11.10.2008  –  Letzte Antwort am 12.10.2008  –  7 Beiträge
Günstige Anlage bis 300?
Armin1312 am 14.12.2010  –  Letzte Antwort am 14.12.2010  –  6 Beiträge
Anlage bis 300?
warhammer73 am 26.10.2012  –  Letzte Antwort am 26.10.2012  –  2 Beiträge
Stereo Anlage bis 300?
maxfrey08 am 15.12.2015  –  Letzte Antwort am 20.12.2015  –  20 Beiträge
(gebrauchte) LS bis 300 ? - Klassik, Blues & Jazz
HifiGigi am 23.09.2009  –  Letzte Antwort am 24.09.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDennis273
  • Gesamtzahl an Themen1.345.940
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.025