Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welcher Vollverstärker bei Squeezebox und Quadral-Boxen?

+A -A
Autor
Beitrag
kattinka
Neuling
#1 erstellt: 18. Sep 2010, 17:52
Hi,

brauche einen Rat mit Bitte um Nachsicht, da Technikanfängerin:

Ich habe bereits eine Sqeezebox Duet (http://www.logitech.com/de-at/speakers-audio/wireless-music-systems/devices/3817), die ich als einzige Musikquelle benutzen möchte.

Dazu habe ich 2 Boxen:
Quadral Argentum 07.1 3-Wege Bassreflex Standlauts
mit Netzbelastbarkeit 100 Watt, Musikbelastbarkeit 150 Watt, Übertragungsbereich 30...45.000Hz und Verstärkernschluss 4..8 OHM.
http://www.amazon.de...recher/dp/B001H01L6Y

Jetzt die Gretchenfrage: Welchen passenden Vollverstärker soll ich mir dazu kaufen? Preis max. 300€, und silber, sollen ja zum Rest passen ;-). Wenn ich gleichzeitig meinen uralten Sony-Fernseher anschließen könnte, wäre das toll, ist aber kein Muss.

In die nähere Wahl gekommen sind: Onkyo A 9155 Stereo-Vollverstärker http://www.amazon.de...id=1284830688&sr=1-2 oder Onkyo A 9377 Stereo-Vollverstärker http://www.amazon.de...id=1284830688&sr=1-8

Leider fehlt mir für eine Entscheidung jegliches Grundlagenwissen, was meint ihr denn?

Ach ja, und dann bräuchte ich noch einen Tipp, welche Kabel ich besorgen soll.

So long, besten Dank!!!


[Beitrag von kattinka am 18. Sep 2010, 19:34 bearbeitet]
<gabba_gandalf>
Stammgast
#2 erstellt: 18. Sep 2010, 19:00

Preis max. 3000€, und silber, sollen ja zum Rest passen ;-)

Nich dein Ernst, oder?
Einen 3000€-Verstärker an 400€ für LS. Für das Geld würde ich die LS wegschmeissen und mir für ca. 2200€ Lautsprecher und für die Restlichen 800€ einen netten Vollverstärker kaufen.
Alles andere ist Bockmist.

Gruß

EDIT: mir ist gerade aufgefallen, dass Onkyo 9155 und 9377 im Spiel sind ... vermutlich handelt es sich nur um einen Tippfehler mit den 3000€
Bei diesem Budget würde ich vielleicht noch etwas warten, bis die neuen Modelle von Yamaha rausgekommen sind. Der A-S300, bzw. mit einem bisschen Verhandeln kannst du bestimmt auch den A-S 500 bekommen.
Gruß


[Beitrag von <gabba_gandalf> am 18. Sep 2010, 19:02 bearbeitet]
firephoenix28
Inventar
#3 erstellt: 18. Sep 2010, 19:05
für 3000€ kannst du gleich noch alles andere neu kaufen

neue boxen etc

wie sibii schon sagte

kattinka
Neuling
#4 erstellt: 18. Sep 2010, 19:37
Danke für den Hinweis und sorry, tatsächlich ein Tippfehler. 300€ war der max. Preis, das Budget ist etwas knapp ;-)

Sind die Onkyo-Modelle in diesem Bereich nix?
firephoenix28
Inventar
#5 erstellt: 18. Sep 2010, 19:39
die onkyo produkte sind gut


mir wurde der 9377 empfohlen

probehören und du weißt ob es gut ist (jeder sieht es anders^^)
kattinka
Neuling
#6 erstellt: 18. Sep 2010, 19:55
Abgesehen vom Klang, muss ich noch was bei der Anzahl von Ein- und Ausgängen beachten, dass das Teil dann auch zu meinen Boxen passt? So eine Produktbeschreibung ist ja schon etwas beeindruckend.

Kopfhörerbuchse:Eingebaut, Anschlusstyp:1 x Kopfhörer ( Phone Stereo 6,25 mm ) - Vorderseite 1 x Audio-Input für Plattenspieler ( RCA-Phono x 2 ) - Rückseite 4 x Audio Line-In ( RCA-Phono x 2 ) - Rückseite 2 x Audio Line-Out ( RCA-Phono x 2 ) - Rückseite 4 x Lautsprecherausgang ( Banane/Kabelschuh x 2 ) - Rückseite 1 x Fernsteuerung - Rückseite, Einzelheiten der Verstärkerausgabe:65 Watt - 4 Ohm - bei 1 kHz - 2 Kanal/Kanäle, Zusätzliche Funktionen:Lautsprecherschalter A/B/A+B, WRAT (Wide Range Amplifier Technology), iPod-fähig, Total Harmonic Distortion:0.08%, Eingangsempfindlichkeit:150 mV, Frequenzbandbreite:10 - 100000 Hz, Klang-Ausgabemodus:Stereo, Tiefenregelung:Eingebaut, Höhenregelung:Eingebaut, Verhältnis Signal zu Rauschen:100 dB, Eingangsimpedanz:50 kOhm, Klangeffekte:Lautstärke, Typ:Fernbedienung - infrarot, Stromverbrauch Standby/Ruhezustand:0.2 Watt, Stromversorgungsgerät:Stromversorgung - intern, Leistungsaufnahme im Betrieb:160 Watt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vollverstärker für Quadral Sonologue Shogun
-babelfish- am 03.05.2009  –  Letzte Antwort am 22.05.2009  –  12 Beiträge
Welcher Vollverstärker
Schifferings am 12.11.2010  –  Letzte Antwort am 21.11.2010  –  6 Beiträge
Welcher Vollverstärker?
clebmax am 21.05.2007  –  Letzte Antwort am 29.05.2007  –  13 Beiträge
QUADRAL!!
soundfield am 06.03.2006  –  Letzte Antwort am 08.03.2006  –  2 Beiträge
Welcher Vollverstärker
moparcar am 05.12.2016  –  Letzte Antwort am 05.12.2016  –  14 Beiträge
welcher Vollverstärker für Aurum-4 Boxen
aibl am 07.03.2008  –  Letzte Antwort am 09.03.2008  –  3 Beiträge
Vollverstärker für Quadral -->Computer, Plattenspieler
jean-luc87 am 30.12.2013  –  Letzte Antwort am 09.01.2014  –  11 Beiträge
Welcher Amp für Quadral Montan MK V
Surroundmaster am 22.08.2009  –  Letzte Antwort am 19.03.2014  –  19 Beiträge
Welcher Stereo-Vollverstärker + LS
werter67 am 26.07.2009  –  Letzte Antwort am 29.07.2009  –  29 Beiträge
Suche Vollverstärker und Boxen
NesNes am 29.09.2009  –  Letzte Antwort am 30.09.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral
  • Onkyo
  • Yamaha
  • Classé Audio
  • HTC

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 124 )
  • Neuestes MitgliedPaketo
  • Gesamtzahl an Themen1.346.031
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.714