Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Große Lautsprecher mit Wand/ oder Deckenbefestigung gesucht / Canton Plus XXL, KEF IQ30 ?

+A -A
Autor
Beitrag
NS1000
Stammgast
#1 erstellt: 14. Okt 2010, 16:49
Hallo,

um dem Elend mit den Bose Acoustimas 5 bei meinen Eltern endlich ein Ende zu machen, bin ich auf der Suche nach neuen Lautsprechern.

Es sollte unbedingt ein System sein, dessen Lautsprecher man an Wand oder Decke befestigen kann.

Ich dachte da z.B. an Canton Plus XXL, an die KEF IQ30 habe ich auch gedacht.

Möglicherweise würde ich auch gebrauchte kaufen. Zumal die KEF ja Auslaufmodelle sind. Dann hab ich noch einen Canton Plus C Sub rumliegen....

Die Anforderung an die Lautsprecher: Sie sollten sehr frei und offen spielen, bzw. das machen, was Bose immer verspricht: An jeder Stelle des Raumes Stereo und super Klang, hehe. (Naja, ich sag mal so: Mit dem Direct Reflecting System konnte man wirklich überall ähnlich gut hören und auch in der Küche, im Essbereich und in der Galerie (sehr offenes Haus) hat man überall noch viel gehört...aber das war überall halt auch eher der Schrottklang. Keine Details, keine Mitten, kein knackiger Bass.) Die Cantons hab ich schon gehört und find sie recht annehmbar. Allerdings auch etwas langweilig und wenig detailreich. Da gefielen mit dir die KEF schon viel besser, die sind aber eher punktuell strahlend, oder? Das heisst,wenn man nicht im Stereodreieck sitzt, kommt da überhaupt guter Sound? Das ist nämlich wichtig! Also räumlich strahlend einerseits, aber auch detailreich und nuanciert. (ist das evtl. ein Wiederspruch?)

Aufgrund der Wandanbringung kann ich leider auch nicht mehreren ausleihen beim Händler. Also vielleicht kann mir jemand was zu den Cantons oder den KEF Auslaufmodellen sagen!!? Ach ja, preislich für die beiden Speaker etwa 500 Euro. Sub lasse ich aussen vor, bzw. würde gern die Verwendung des Canton PLus C prüfen. Der Verstärker ist ein Denon PMA 860.

Danke für eure Anregungen!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker gesucht für Canton Plus XXL.2
atzeone am 16.08.2006  –  Letzte Antwort am 16.08.2006  –  11 Beiträge
Unzufrieden! Kef IQ30 + NAD 315bee
anitkabir am 13.06.2011  –  Letzte Antwort am 20.06.2011  –  76 Beiträge
Netzwerkverstärker gesucht für KEF iQ30
langsamdreher am 09.02.2015  –  Letzte Antwort am 10.02.2015  –  4 Beiträge
reichen kef iq30
1000w/rms am 14.02.2012  –  Letzte Antwort am 15.02.2012  –  6 Beiträge
IQ30 + Sub oder IQ7se
maggus_zuki am 23.10.2010  –  Letzte Antwort am 24.10.2010  –  4 Beiträge
Lautsprecher: KEF Q300/500 vs Elac FS 67.2 (Altern. iQ7SE oder iQ30/90)
bdorn am 29.12.2011  –  Letzte Antwort am 08.09.2012  –  3 Beiträge
KEF IQ30 / IQ 3
gierdena am 03.09.2009  –  Letzte Antwort am 03.09.2009  –  4 Beiträge
Ceol N5 vs N8 mit Dali, Klipsch oder KEF iq30
Alecexx am 09.03.2013  –  Letzte Antwort am 10.03.2013  –  9 Beiträge
Alternative zu Canton Plus XXL.2 Weinstube
Crank7777 am 21.06.2013  –  Letzte Antwort am 25.06.2013  –  5 Beiträge
Kenwood K711 mit KEF IQ30 oder K1000
Magic1 am 02.01.2011  –  Letzte Antwort am 02.01.2011  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedNai.Luj
  • Gesamtzahl an Themen1.345.807
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.315