Hochwertige Billigheimer / erschwingliches HiFi

+A -A
Autor
Beitrag
premierenticket
Stammgast
#1 erstellt: 09. Nov 2010, 02:44
Hallo zusammen,

der etwas provokante Titel zielt auf etwas ab, was es bei vielen (scheinbar oder tatsächlich) überteuerten Produkten ja offenbar auch gibt: Die stillen Stars, die Kleinodien, die wenig kosten, aber viel leisten.

Ein Beispiel das ich habe, ist die Squeezebox Touch - über die Verarbeitung kann man streiten, aber die Klangqualität ist 1a.

Ein besseres Beispiel ist vielleicht der Bada HD 22, ein CD-Player, der für einen vergleichbar geringen Preis High End-Qualität liefert.

Was ich gern hätte, sind genau Hinweise auf solche strahlenden Mauerblümchen.

Benötigt werden:

1 CD-Player (vielleicht der BADA?, bis etwa 700 Euro)
1 Verstärker (muss besser sein als der vorhandene NAD C 320 BEE, bis etwa 1000 Euro)
1 Paar Boxen, bis etwa 2000 Euro (derzeit: Jamo Concert 570)

Habt ihr Tipps?

Herzliche Grüße
Christian
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 09. Nov 2010, 09:32
Guten Morgen Christian!

Du willst hier ja bis zu 3700.- investieren, das ist mehr als solide und eigentlich im Vergleich zu den anderen Anfragen hier absolut fern von "Billigheimern".

Umso mehr soll darauf hingewiesen werden, dass wenn man bereit ist, eine solche Summe zu investieren, Probehören geht. Auch wenn die Zeit knapp ist und die Händler spärlich, da es sich ja um eine Angelegenheit für Jahre handelt, lohnt es sich hier, mal einige km zu fahren und Termine zu machen. Das zählt insbesondere für Lautsprecher, Unterschiede zwischen Verstärkern und Playern halten sich in Grenzen. Hauptteil des Klangs machen Lautsprecher und Raum.

Ich denke, du wirst in diesem Thread eine wahre Vielfalt an Geräten usw bekommen, angefangen von diesem Amp und diesem Player.

Zu den Lautsprechern (und auch generell für eine gezieltere Beratung) wären INformationen wichtig:

Was fehlt an der bisherigen Anlage?
Wie ist dein Raum? (Bilder)
Was hörst du für Musik? Wie laut?
Auf was legst du Wert?
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 09. Nov 2010, 10:37
Moin

Der Vertrieb Destiny Audio bietet ein intressantes und vielfältiges Portfolio zu wirklich guten Preisen an.
Auch zu empfehlen ist die Marke XTZ, die unter dem Vertrieb Mindaudio angeboten wird, hier stimmt das PLV ebenfalls.

Den Ausführungen von Eminenz kann ich aber nur zustimmen, die Lsp. sollten zuerst ausgewählt werden und den größten Budgetanteil erhalten.
Um herauszufinden welche Lsp. für Dich (Geschmack, Hörgewohnheiten), Deinen Raum (Akustik) und die Aufstellung passen, musst Du Probehören.
Optimalerweise findet dies in den eigenen 4 Wänden statt, das Fernabsatzgesetz oder ein guter Händler machen dies heute ohne gr0ßes Risiko möglich.

Saludos
Glenn
premierenticket
Stammgast
#4 erstellt: 09. Nov 2010, 10:44
Danke euch für eure Rückmeldungen - damit kann ich viel anfangen.

Fakt ist, dass ich gerade umziehe, und richtig ist es natürlich, erst einmal in den neuen Räumen meine "alte" Anlage probezuhören - vielleicht bin ich da ja zufriedener.

Allerdings sind das wohl keine unproblematischen Räume (3 m hoch und etwas verwinkelt) - wir werden sehen.

Ansonsten: Ich höre bewusst Klassik und nebenbei Musik wie Feist, Snow Patrol, Björk etc.

Was mir fehlt ist ein wenig mehr Detail, denke ich.

Aber ich melde mich dann in ein paar Wochen wieder, wenn ich mich in die neuen Räume eingehört habe!

Viele Grüße
Christian
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 09. Nov 2010, 11:02
Es wäre auch unnsinig, die neue Anlage für die alten Räumlichkeiten zu kaufen, aus den genannten Gründen.
Für round about 3000€ bekommt man allerdings schon ein Paar nette Boxen, die einer Jamo Concert 570 deutlich überlegen sein dürften.
Vorraussetzung ist natürlich, der Raum spielt mit, sollte dieser sich als schwierig erweisen, lohnt ein Blick in den Bereich der Aktivboxen.

Saludos
Glenn
derschröder
Stammgast
#6 erstellt: 09. Nov 2010, 17:32
Wenn jemand nach Lautsprechern fragt, empfehle ich jetzt immer, unbedingt die REGA RS 3 oder 5 zu hören. Dieser Lautsprecher hat mich nach längerem Hören unterschiedlicher Lautsprecher total überzeugt. Ursprünglich wollte ich auch ca. 2000 Euro ausgeben. Habe dann die RS 3 gehört und sofort gekauft, weil diese

- sehr dynamisch ist
- auch nach längerem Hören nicht nervt
- eine tolle Raumabbildung bietet
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 09. Nov 2010, 19:30

derschröder schrieb:
Wenn jemand nach Lautsprechern fragt, empfehle ich jetzt immer, unbedingt die REGA RS 3 oder 5 zu hören. Dieser Lautsprecher hat mich nach längerem Hören unterschiedlicher Lautsprecher total überzeugt. Ursprünglich wollte ich auch ca. 2000 Euro ausgeben. Habe dann die RS 3 gehört und sofort gekauft, weil diese

- sehr dynamisch ist
- auch nach längerem Hören nicht nervt
- eine tolle Raumabbildung bietet


In der Tat keine schlechten Lsp., insbesondere wenn eine wandnahe Aufstellung gefragt ist.
Sicher eine Lsp. Serie, die man in seinen persönlichen Hörvergleich mit aufnehmen sollte.

Saludos
Glenn
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche HOCHWERTIGE Zweitanlage
Durstig am 14.03.2004  –  Letzte Antwort am 08.08.2004  –  7 Beiträge
Hochwertige CD-Player???
airdbear am 15.05.2005  –  Letzte Antwort am 22.05.2005  –  34 Beiträge
Suche hochwertige gebr. Vorstufe
laby am 22.05.2006  –  Letzte Antwort am 12.06.2006  –  18 Beiträge
Qualitativ hochwertige PC-Boxen
Mr._Melody am 17.01.2007  –  Letzte Antwort am 19.01.2007  –  6 Beiträge
Hochwertige Kompaktanlage gesucht
hamue62 am 30.08.2009  –  Letzte Antwort am 02.09.2009  –  8 Beiträge
hochwertige Minianlage gesucht
strompirat am 17.12.2012  –  Letzte Antwort am 16.01.2013  –  6 Beiträge
Student sucht hochwertige Stereolösung
Dayman am 10.08.2014  –  Letzte Antwort am 16.08.2014  –  39 Beiträge
"Hochwertige" Lautsprecher für Partyraum
promocore am 04.12.2015  –  Letzte Antwort am 22.12.2015  –  42 Beiträge
Absoluter HiFi Laie sucht hochwertige Lautsprecher für Musikgenuss am PC
raisinplague am 24.11.2016  –  Letzte Antwort am 30.11.2016  –  58 Beiträge
Neue hochwertige kleine Frontboxen gesucht!
redlock am 27.10.2007  –  Letzte Antwort am 18.11.2007  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.752 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedYasKaa
  • Gesamtzahl an Themen1.406.867
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.793.578

Hersteller in diesem Thread Widget schließen