Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Yamaha AX 496/497, RX 496/497 oder doch die 300er Reihe - dazu Pro-Ject Debut III

+A -A
Autor
Beitrag
FLasH4ever
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Nov 2010, 18:45
Hi,

ich habe aktuell von einem Kumpel den Yamaha RX-396 RDS. Bin auch ziemlich zufrieden, was den Receiver angeht.

Da ich aber bald umziehe, und den Receiver nicht mitnehmen kann, brauche ich einen neuen, und würde auch bei Yamaha bleiben.

Habe mal nach der etwas größeren Serie geschaut, die auch überall fast ausschließlich gut bewertet ist.

Jetzt meine Fragen:

1. lohnt sich das mehr an Leistung?
2. wie gut sind die genannten Verstärker vom Phono Eingang her? Oder sollte ich auf jeden Fall einen Phono Verstärker kaufen?

Habe vor, auf einen Pro-Ject Debut III zu sparen. Aktuell habe ich von einem anderen Kumpel einen alten Technics Plattenspieler geliehen. Oder habt ihr andere Empfehlungen?

Zu meinem Anwendungsgebiet:

Ich höre Musik über die Anlage und schaue TV / Filme und spiele Xbox. Und wie gesagt - ich bin mit dem aktuellem Receiver sehr zufrieden. Habe nur gesehen, dass bei eBay die Receiver / Verstärker fast zum selben Preis weggehen (zumindest RX-396 wie RX-496). Mein Zimmer ist aktuell 21m2 groß.

Meine Lautsprecher:

Clatronics LB 796 (lauten Datenblatt max. Belastbarkeit liegt bei 180Watt Sinus) bei 8Ohm.

Ich weiß, dass die LS sicherlich nicht von jedem angesehen werden, aber irgendwann werden die auch mal ausgetauscht durch bessere. Habe diese absolut günstig bekommen und will halt erstmal einen eigenen Receiver / Verstärker + Schallplattenspieler kaufen.
Ingo_H.
Inventar
#2 erstellt: 15. Nov 2010, 23:05
Den RX 397 gibt es gerade bei Saturn für 169€! Den RX 497 im Paket mit dem CDX 396 für nur 333€. Selbst wenn Du den CD-Player nicht brauchst, bekommst Du den sicherlich locker für 130€ wieder verkauft!

Bei Deiner Zimmergrösse würden beide ausreichen und bei den Trötern die Du gerade benutzt, sind beide eigentlich zu schade für. Fang also wirklich am besten nach dem Verstärker/Receiverkauf gleich an auf Lautsprecher zu sparen, denn nur so kannst Du auch wirklich dann mit Deinem neuen Verstärker/Receiver Musik geniessen!

Ich denke übrigends nicht, dass Du klanglich einen Unterschied zu den Receivern hören wirst (zumindest nicht im Bereich der 397/497). Wenn überhaupt hört man da wahrscheinlich nur was mit richtig teuren Lautsprechern.


[Beitrag von Ingo_H. am 15. Nov 2010, 23:08 bearbeitet]
FLasH4ever
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Nov 2010, 23:44
Ok, danke für die Info.

Welche LS kannst du denn empfehlen? Können auch ruhig gebraucht sein. Werde schauen, dass ich den Receiver auch gebraucht bekomme.
Ingo_H.
Inventar
#4 erstellt: 15. Nov 2010, 23:55
Standlautsprecher oder Regallautsprecher?
Ingo_H.
Inventar
#5 erstellt: 15. Nov 2010, 23:55
Achso: Was für Musik hörst Du und wie laut?
FLasH4ever
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 16. Nov 2010, 00:29
Standlautsprecher.

Musik höre ich fast alles, über Rock, Pop, HipHop und Electro...bei den Platten aber fast nur alten Rock.

Lautstärke normal, nicht leise, aber auch nicht laut. Richtig aufdrehen kommt eher selten vor.
Ingo_H.
Inventar
#7 erstellt: 16. Nov 2010, 00:39
Und das Budget für die Lautsprecher? Neu oder gebraucht?
FLasH4ever
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 16. Nov 2010, 01:00
Wie oben schon geschrieben, dürfen die LS ruhig gebraucht sein. Budget würde ich bis max. 300€ ansetzen. Neu ist aber sicherlich für mich besser, da ich dann die Kombi anhören, und bei nichtgefallen zurückschicken könnte.

Habe mir den Test hier mal durchgelesen, und denke stark, dass ich mir den AX-397 kaufen werde.

http://www.stereo.de/index.php?id=321

Die Phonoleistung wird gelobt, denke, dass passt dann zu mir.
Ingo_H.
Inventar
#9 erstellt: 16. Nov 2010, 01:03
Ruf doch mal bei Yamaha selbst an und frag an, ob klangmäßig zum RX-397 ein Unterschied besteht und ob der Phonoeingang derselbe ist, denn wenn beide praktisch identisch sind würde ich den Receiver nehmen!
FLasH4ever
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 16. Nov 2010, 01:04
Mmmmh....nette Idee ;-) Der AX-397 hat halt ein paar mehr Watt. Aber ich muss auch wirklich sagen, ich wüsste nicht, wann ich das letzte mal Radio gehört habe. Von daher ist das für mich kein Kaufgrund.

Da würde mich fast eher interessieren, ob im AX-497 auch der selbe ist....


[Beitrag von FLasH4ever am 16. Nov 2010, 01:05 bearbeitet]
Ingo_H.
Inventar
#11 erstellt: 16. Nov 2010, 01:31
Neu wird bis 300€ recht schwer!

Für 350€/Paar bekommt man bei Hirsch und Ille ein Paar 605er von Magnat! Dann gäbe es noch die Heco Victa 700, aber da soll es öfters Probleme mit der Verarbeitungsqualität geben (haben recht starken aber meiner Meinung nach nicht sehr präzisen bass und klingen relativ unsauber in den Mitten und Höhen). jedoch gibt es auch viele leute die die Victa 700 sehr gut finden! Die Jamo 606 würden glaube ich auch ungefähr noch in dem Preisbereich liegen (kenne ich aber nicht selbst). Dann gab es vor kurzrm bei einem Händler auf ebay die Mordaunt 914i für 250/€/Paar, aber da sind alle schon verkauft! Von JBL gibt es da glaube ich auch noch welche in der Preisklasse, aber da weiß ich gerade die Typenbezeichnung nicht. Auch gibt es von Magnat noch die Monitor Supreme Reihe, jedoch finde ich deren Klang eher bescheiden! Sonst fällt mir in dem Preisbereich gerade nichts brauchbares ein, aber vielleicht haben ja andere noch ein paar Vorschläge!

Hast übrigends 'ne PM!


[Beitrag von Ingo_H. am 16. Nov 2010, 01:32 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha AX-497
Mine1003 am 11.02.2015  –  Letzte Antwort am 12.02.2015  –  4 Beiträge
RX-797 oder AX-497
ChristopherHH am 28.09.2008  –  Letzte Antwort am 29.09.2008  –  4 Beiträge
Yamaha Ax 497 empfehlenswert?
vinz0s am 25.10.2007  –  Letzte Antwort am 07.11.2007  –  21 Beiträge
Pro-Ject Debut III + B&W 685 +Yamaha AX-396
bierfritze am 07.01.2009  –  Letzte Antwort am 10.01.2009  –  7 Beiträge
Yamaha AX-496
Kernspalter am 17.09.2005  –  Letzte Antwort am 20.09.2005  –  11 Beiträge
yamaha ax 497 vs ax 596
heropulix am 29.11.2009  –  Letzte Antwort am 04.12.2009  –  8 Beiträge
Yamaha ax-396 oder 496
iBirk am 29.01.2006  –  Letzte Antwort am 30.01.2006  –  4 Beiträge
Dringend: Yamaha AX 397 oder 497?
nickonomus am 09.02.2009  –  Letzte Antwort am 09.02.2009  –  6 Beiträge
Yamaha rx 497 welche boxen dazu?
stereoanlagenFreund am 22.02.2012  –  Letzte Antwort am 01.06.2012  –  8 Beiträge
Yamaha AX-497 oder RX-497 zu nuBox 311?
krayster am 27.04.2008  –  Letzte Antwort am 01.05.2008  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Pro-Ject
  • Heco
  • Clatronic
  • HTC

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 179 )
  • Neuestes Mitgliedluis_thr
  • Gesamtzahl an Themen1.344.978
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.876