Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


welche Standlautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
hbpb01
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 21. Nov 2010, 13:07
Es ist mal wieder so weit, der Geldbeutel hat die 1.000 erreicht und will neue Boxen bezahlen.
Welche nimmt er?

Kef q500 oder monitor audio rx6

oder? noch warten bis etwas mehr im Beutel ist?


ok, etwas deutlicher.

bin Stereohörer, hab die monitot audio silver 5i, der Raum ist etwas 6 * 8 m, hab einen 30 Jahre alten Rotel Verstärker und hab mich seit fast 10 Jahren nicht mehr mit dem Thema beschäftigt.
Jetzt möchte ich einfach schauen, ob ich mich in einem bestimmten Preisrahmen (bei Lautsprecher ca 1.000 EUR) verbessern kann.


[Beitrag von hbpb01 am 21. Nov 2010, 13:37 bearbeitet]
zyalone
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 21. Nov 2010, 13:18
sowas sieht man hier nicht so gerne.
du musst da schon etwas, wie folgt, konkreter werden: hoervorlieben, equipment, raumgroeße, hoerabstand..
derschröder
Stammgast
#3 erstellt: 21. Nov 2010, 13:19
Klingt blöd, aber ich würde den Lautsprecher nehmen, der nach deiner persönlichen Meinung (evtl. zu Hause testen) besser klingt.

Grundsätzlich würde ich aber dringend empfehlen, die Auswahl auch auf Hersteller auszuweiten, die sich nicht gerade um die Marktführerschaft streiten. Nach ausgiebigem Probehören könnte es Dir dann nämlich so wie mir gehen, und plötzlich gehst Du mit ´ner Rega RS 3 oder so nach Hause.
nordinvent
Inventar
#4 erstellt: 21. Nov 2010, 13:20
jep, ein paar Anhaltspunkte wären nicht schlecht....
hbpb01
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 21. Nov 2010, 13:27
ok, etwas deutlicher.

bin Stereohörer, hab die monitot audio silver 5i, der Raum ist etwas 6 * 8 m, hab einen 30 Jahre alten Rotel Verstärker und hab mich seit fast 10 Jahren nicht mehr mit dem Thema beschäftigt.
Jetzt möchte ich einfach schauen, ob ich mich in einem bestimmten Preisrahmen (bei Lautsprecher ca 1.000 EUR) verbessern kann.
zyalone
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 21. Nov 2010, 13:52
ich persoehnlich wuerd bei 48m² noch etwas sparen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Monitor Audio RS8 oder RX6 ?
Pilot74 am 16.12.2009  –  Letzte Antwort am 17.12.2009  –  3 Beiträge
Monitor Audio RX8 oder RX6
moskito89 am 06.07.2010  –  Letzte Antwort am 23.08.2010  –  58 Beiträge
Monitor Audio Rx8 oder Rx6 passender Verstärker
Fabian.M am 01.07.2012  –  Letzte Antwort am 20.08.2014  –  87 Beiträge
KEF Q500 vs Audio Monitor RX6
Pringles599 am 07.11.2011  –  Letzte Antwort am 08.11.2011  –  4 Beiträge
Passender Verstärker für Monitor Audio RX6?
powderhausen am 24.03.2011  –  Letzte Antwort am 24.03.2011  –  3 Beiträge
Wharfedale oder Monitor Audio?
MartySmith am 14.07.2005  –  Letzte Antwort am 16.07.2005  –  9 Beiträge
Kaufberatung Verstärker für Kef Q500
Kotti16 am 23.11.2011  –  Letzte Antwort am 25.11.2011  –  18 Beiträge
verstärker zu monitor audio s8
livE am 20.09.2004  –  Letzte Antwort am 31.10.2004  –  10 Beiträge
neue Lautsprecher oder Verstärker?welche?
alterelektroniker am 22.08.2012  –  Letzte Antwort am 23.08.2012  –  10 Beiträge
Standlautsprecher bis ~1.000?
TheHitMan am 29.05.2013  –  Letzte Antwort am 15.06.2013  –  54 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 103 )
  • Neuestes MitgliedBenkabass
  • Gesamtzahl an Themen1.345.789
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.053