Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Passender Stereoverstärker gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
denkprekariat
Inventar
#1 erstellt: 22. Dez 2010, 00:57
Hallo,

nicht für mich selbst sondern für einen Freund suche ich einen Stereoverstärker. Da ich selber aber nur von Kopfhörern Ahnung habe, frage ich lieber die Experten hier.

Befeuert werden sollen ein Paar Klipsch RB81. Zurzeit klemmen die an einem Yamaha AX 497 und diesen gilt es - sofern sich das überhaupt lohnt - zu ersetzen.

An Budget ständen 300-600 Euro zur Verfügung, es geht einzig alleine um Stereoverstärkung. Ein Subwooferausgang sollte ebenfalls bereitstehen. Es braucht keine großen Sonderfunktionen oder ähnliches. Gehört wird damit vorallem Core (Metalcore, Hardcore) und elektronische Musik.

Vielleicht wisst ihr, zu welchem Gerät man da greifen kann und ob sich das rentiert für die Lautsprecher.

Danke schon mal für alle Antworten
Fabian
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 22. Dez 2010, 08:05
Hallo,

Befeuert werden sollen ein Paar Klipsch RB81. Zurzeit klemmen die an einem Yamaha AX 497 und diesen gilt es - sofern sich das überhaupt lohnt - zu ersetzen.

Warum soll der Yamaha denn ersetzt werden?
Er ist von der Leistung her absolut ausreichend für die wirkungsgradstarken Klipsch-LS. Ist der Amp defekt?

Grüße
Frank
denkprekariat
Inventar
#3 erstellt: 22. Dez 2010, 12:52
Das hatte ich mich auch gefragt. Er erhofft sich klangliche Vorteile, die sich ja meiner Erfahrung nach eher gering halten dürften (aber auf mich hört ja keiner ).

Vorallem gehen ihm aber Gleichlaufprobleme auf den Keks. Er hätte also gerne auch einen Verstärker, den man etwas leise drehen kann. Der Yamaha überzeugt ihn da wohl nicht so ganz an den wie du bereits sagtest sehr wirkungsgradstarken Klipsch.

Grüße zurück
Fabian
Hüb'
Inventar
#4 erstellt: 22. Dez 2010, 12:55
Ok, ein (noch) höherwertigerer Amp könnte eventuell auch ein besseres Poti bieten.

Grüße
Frank
denkprekariat
Inventar
#5 erstellt: 22. Dez 2010, 12:57
Das dürfte für ihn bereits ein Kaufargument sein, denke ich. Vielleicht kennt ja jemand einen Stereoverstärker mit einem guten Poti in dem Preisbereich.

Grüße zurück
Fabian
kölsche_jung
Inventar
#6 erstellt: 22. Dez 2010, 13:20

Sup_Ermarkt schrieb:
... Er hätte also gerne auch einen Verstärker, den man etwas leise drehen kann. ....


Nun, das liegt eher an den Klipschen, als am Yamaha ... ist aber auch keine große Sache ...

einfach ein Dämfungsglied zwischen Tape In / Tape out schalten und wenn er leise hören will, dann eben über die Tapeschleife.

wird übrigens im NAD-Thread dauernd empfohlen, weil da die Regelbarkeit über die Fernbedienung zu grob ist

kosten: ca 5 €
manitou0482
Stammgast
#7 erstellt: 22. Dez 2010, 13:24
Da gibts kaum Vorschläge zu machen.
Da Verstärker den Klang verändern würde ich dazu raten sich mal einige anzuhören und dann zu entscheiden, es sei denn er ist eh ein Holzohr, dann dürfte es wohl egal sein.
Wenn er bei Yamaha bleiben will würd ich den r-S 700 empfehlen, sehr kraftvoll im Vergleich zum AX 497 und n gutes Poti.


[Beitrag von manitou0482 am 22. Dez 2010, 14:19 bearbeitet]
kölsche_jung
Inventar
#8 erstellt: 22. Dez 2010, 13:31
naja ... ob sich mit dem anderen Amp was ändert?

mir sind kaum Potis bekannt, die in Konsumerware verbaut sind und diese probleme im untersten Regelbereich nicht haben ...

es liegt nicht am amp, sondern an den 97db der klipsche ... das sind gute 10-15db mehr als "übliche" LS ...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereoverstärkung für einen Sorroundreceiver
Wenzel04 am 04.07.2005  –  Letzte Antwort am 06.07.2005  –  8 Beiträge
Lautsprecher für Yamaha AX 497 ?
Nordicone am 21.09.2008  –  Letzte Antwort am 22.09.2008  –  2 Beiträge
passender Stereoverstärker für Klipsch LS & Woofer
*CrZ* am 21.07.2011  –  Letzte Antwort am 22.07.2011  –  4 Beiträge
Suche Lautsprecher für ca. 300 ? fürs Paar an Yamaha Ax -497
SachsenMustang_ am 11.10.2016  –  Letzte Antwort am 11.10.2016  –  2 Beiträge
Stereoverstärker + LS für 500??
Stenzi am 23.03.2009  –  Letzte Antwort am 25.03.2009  –  12 Beiträge
Passender Stereoverstärker für Duetta ADW
mty55 am 10.05.2010  –  Letzte Antwort am 15.12.2015  –  101 Beiträge
suche stereoverstärker
probekiller am 29.01.2010  –  Letzte Antwort am 29.01.2010  –  12 Beiträge
Suche guten Stereoverstärker
waterboyjo am 30.03.2012  –  Letzte Antwort am 31.03.2012  –  2 Beiträge
Audionoob braucht Hilfe: Stereoverstärker
maverick261 am 02.03.2016  –  Letzte Antwort am 03.03.2016  –  12 Beiträge
Preiswerter Stereoverstärker gesucht
schwaniel am 09.02.2014  –  Letzte Antwort am 09.02.2014  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 23 )
  • Neuestes Mitgliedhumbagumba
  • Gesamtzahl an Themen1.345.365
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.041