Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


"Kleine" aber gute Anlage fürs SZ ?

+A -A
Autor
Beitrag
olily
Stammgast
#1 erstellt: 06. Jan 2011, 14:16
Hallo liebe Hifi-Gemeinde,

nachdem ich mein MacExtreme Tango aus dem Schlafzimmer nun verbannt habe - das Soundsystem hat zwar für den Preis einen tollen Klang, aber die Räumlichkeit ist doch sehr eingeschränkt – suche ich eine neue Lösung, um im SZ abends noch Musik zu hören, im Bestfall dabei auch diverse Pods oder Iphone aufladen. Letzteres würde ich aber auch über ein Dock lösen, sofern sich kein Gerät findet.

Weitere Systeme für iPod/iPhone habe ich mir angesehen / angehört, aber das befriedigt mich alles nicht wirklich.

Deswegen habe ich jetzt folgende Überlegung angestellt:

1) aus meinem Büro den NAD 3020e nehmen, schöne Regalboxen dazukaufen, iQ30, nuBox 311, oder etwas darüber (?). dazu eine weitere AirportExpress, um auch in dieses Zimmer streamen zu können. Ins Büro dann einen kleineren, günstigen Amp. (Ich verwende den NAD da in erster Linie für meine Musikaufnahmen mit Logic).

2) die Denon RCD N7, ebenso mit oben genannten Speakern kombinieren, AirportExpress nicht notwendig, Dock integriert. AirPlay-fähig. Frage dazu, ob dieses Gerät letztlich eine bessere Klang-Qualität abliefert als Lösungen 1- und folgende?

3) WIederum eine der oben genannten Boxen, ggf. später durch NuVero Regalboxen ersetzen, aber einen "richtigen" bzw. neuen Amp kaufen ala AS500 oder Denon Pma710. Hier bräuchte ich wie im Fall eins noch ein Dock und eine AirportExpress.

4) Weiter nach einem entsprechend guten Soundystem suchen, wobei auch der B&W Zeppelin nicht ganz meinen Soundvorlieben entspricht. Hier wäre natürlich auch eine Pianocraft möglich.

BÜDSCHEE:

Es geht immer teurer und besser, das ist mir klar. Meine Erfahrung ist, dass man auch mit günstigen / alten Komponenten sehr gute Ergebnisse erzielen kann. Als ambitionierter Hobbymusiker / Komponist höre ich schon ein wenig genauer hin, aber ich suche etwas, das im Verhältnis steht. Denn so oft werde ich abends nicht bewusst Musik hören beim zu Bett gehen. Da ich am Ende meist eh dazu tendiere ein paar Kröten mehr auszugeben, fange ich lieber mal "klein" an... zb. eben die Preisklasse PMA710 plus NuBox..., wobei mir NATÜRLICH yamaha plus iQ30 oder der neueren Q300 besser gefällt, rein optisch! das spielt bei mir auch eine Rolle.

Das SZ ist eher klein, gut gedämpft, mit ca. 13qm, recht quadratisch, Bett in der mitte, genau davor würden mit einer Basisbreite von ca. 2m die Boxen auf einer Höhe von ca. 1,20m stehen, Hörabstand dann ca. 2,80m. Gehört wird in aller Regel Losless oder zumindest 320er MP3s über Airport / Itunes von einem der Bürorechner. Die gleiche Lösung benutze ich auch fürs WohnZ, dort an einen Denon3310 AVR. Mich reizt eigentlich auch das Thema mal mit kleineren Boxen, eher Nahfeld, in einem kleinen Raum zu hören. Tonstudiogewohnt mochte ich immer den Klang der kleinen Monitore von zB Yamaha. Recht neutral, detailreich, der Bass eben eher mit Punch als ultratief.

So, nutzt hier jemand eine der oben beschriebenen Kombinationen? Was könnt ihr mir raten? Wer hat zB die Q300 mit den iQ30 mal vergleichen können, ist die 311 von Nubert ebenbürtig? oder sollte man hier auf jeden Fall zur 381 greifen... Mir ist natürlich klar, dass ein AS700 oder ähnliches ordentliche Boxen möchte...;) Aber denkt dran, es wird keine Lösung gesucht um tagein tagaus Musik zu hören. Sollte die Anlage später mal in ein anderes Zimmer wandern, kann ich immernoch aufrüsten.

Was kann man heute über den NAD3020e sagen? Wäre ein neuer AMP nötig?

sorry für den langen Text hoffe meine Ansprüche kommen rüber. Danke schonmal für eure Eindrücke / Vorschläge!

fg aus wü, oli
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kleine Anlage fürs Bad
check0 am 15.01.2012  –  Letzte Antwort am 15.01.2012  –  4 Beiträge
Suche kleine aber gute Anlage
ichwillhifi am 10.04.2005  –  Letzte Antwort am 18.04.2005  –  7 Beiträge
Suche kleine aber feine Anlage fürs Wohnzimmer
Fatcartman am 23.05.2010  –  Letzte Antwort am 26.05.2010  –  27 Beiträge
Billig-Anlage fürs Kinderzimmer
damianek2 am 04.11.2015  –  Letzte Antwort am 06.11.2015  –  22 Beiträge
suche kleine gute Anlage
mucrider am 11.06.2010  –  Letzte Antwort am 12.06.2010  –  6 Beiträge
Kleine Anlage fürs Wohnzimmer gesucht
Dreiradrocker am 18.02.2015  –  Letzte Antwort am 18.02.2015  –  16 Beiträge
Gute, preiswerte Anlage fürs Training!
KingBoris89 am 27.07.2012  –  Letzte Antwort am 28.07.2012  –  2 Beiträge
Kleine Home - Hifi Anlage!
kappe am 20.11.2004  –  Letzte Antwort am 03.12.2004  –  6 Beiträge
Gute,kleine Stereoanlage fürs Büro gsucht
Wilke am 11.07.2006  –  Letzte Antwort am 11.07.2006  –  2 Beiträge
Kleine Stereolösung fürs Wohnzimmer
Lurtz am 28.04.2014  –  Letzte Antwort am 11.05.2014  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert
  • KEF
  • Denon
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedInforass
  • Gesamtzahl an Themen1.346.071
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.301