Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neuen Klang für mein Zimmer

+A -A
Autor
Beitrag
Shooter182
Stammgast
#1 erstellt: 08. Jan 2011, 16:00
Servus Leute,

Ich besitze keine Stereo Anlage und höre deshalb Musik ausschließlich am PC, aber das mehrere Stunden am Tag.
Ok oder im Auto^^ aber man kann ja nicht den ganzen Tag Autofahren.

Bis jetzt leistet ein gutes altes Teufel CEM 5.1 seine Dienste das ich mir vor X Jahren gekauft hatte.
Die letzten Wochen haben wir ein CampusRadio eingerichtet und ich bin auf Nahfeldmonitore aufmerksam geworden. Im Radio setzen wir von YAMAHA HS50M ein die dort einen sehr guten dienst verrichten zum abhören. Leider fehlt mir etwas der Tiefgang aber gut dabei gehts bei abhören ja nicht.

In den letzten Jahren habe ich an sich Filme geschaut oder Musik gehört aber an sich nie etwas das 5.1 erforderlich macht.
Leider habe ich für einen Verstärker wenig Platz, deshalb wäre eine Aktive Lösung wieder ganz gut.
Im Vergleich zu Carhifi kenne ich mich bei Homehifi weniger aus und bin mal gespannt auf welche Ideen ihr mich bringt. Preislich werfe ich einfach mal 300€ in den Raum.

Systeme die ich bis jetzt ergooglt habe:
Teufel Motiv 2
Blue Sky EXO 2
Edifier S730

gruß Andi
Erik030474
Inventar
#2 erstellt: 08. Jan 2011, 17:05
300 - 400 € ist natürlich schon knapp, wenn man auch etwas Bass haben möchte.

Eigentlich fallen mir da spontan nur folgende ein:
Mackie MR 8 für 444 €
Sinn7 Zenit 8 für 400 €

Top wären: M-Audio EX66 wenn du sie noch bekommst.
Mit letzteren wärest du den kleinen Yamahas meiner Meinung nach weit voraus, aber da hilft nur probieren/probehören.

Für ca. 450 € würdest du die ELAC AM 150 bekommen, die haben einen Digitaleingang und so bräuchtest du bis auf Weiteres keinen Vorverstärker und würdest du onboard-Soundkarte umgehen (wenn dein PC digital ausgeben kann).

Wenn du noch warten kannst, Nubert bringt im Frühjahr 2 Aktivlautsprecher heraus, wie die klingen weiß man aber noch nicht, preislich in jedem Fall attraktiv.
Shooter182
Stammgast
#3 erstellt: 08. Jan 2011, 17:38
mein Tisch hat leider nur 600mm Tiefe, da fallen somit einige Monitore aus.
Ich würde ja direkt davor sitze.
Shooter182
Stammgast
#4 erstellt: 09. Jan 2011, 10:26
Nun wurde mir auch noch zum:
ESI NEAR 05 BOXEN SET 2.1

geraten. Gibt es jemand der einige dieser Systeme schonmal gegenhören konnte?

Oder würde es Sinn machen zwei Passive kleine Boxen zu kaufen + Sub und dazu einen gebrauchten Verstärker.


[Beitrag von Shooter182 am 09. Jan 2011, 13:46 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Guter Klang für kleines Zimmer
christoph84 am 07.07.2008  –  Letzte Antwort am 12.07.2008  –  22 Beiträge
Suche Anlage für mein Zimmer.
DbH am 10.09.2006  –  Letzte Antwort am 13.09.2006  –  8 Beiträge
Suche eine gute Anlage für mein Zimmer
Laien am 18.01.2016  –  Letzte Antwort am 19.01.2016  –  4 Beiträge
Suche neue Lautsprecher für mein Zimmer
KruX am 12.12.2009  –  Letzte Antwort am 18.12.2009  –  17 Beiträge
Suche Komplette Ausrüstung für mein Zimmer [13m²]
LinErY am 02.05.2010  –  Letzte Antwort am 04.05.2010  –  4 Beiträge
stereoanlage für 13,5m² zimmer
_Caesar_ am 03.11.2008  –  Letzte Antwort am 03.11.2008  –  2 Beiträge
Anlage für mein Zimmer
Kronnos am 04.07.2011  –  Letzte Antwort am 07.07.2011  –  15 Beiträge
Guter Klang für kleines Zimmer
pedda87 am 31.10.2010  –  Letzte Antwort am 28.11.2010  –  40 Beiträge
Suche 2 Standboxen für Zimmer
Carsten1994 am 20.05.2009  –  Letzte Antwort am 21.05.2009  –  3 Beiträge
Billiger verstärker (&boxen) für Zimmer
Lucas92 am 23.08.2010  –  Letzte Antwort am 23.08.2010  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel
  • Elac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDennis273
  • Gesamtzahl an Themen1.345.940
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.030