Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Creek Evo IA vs. NAD C 355BEE

+A -A
Autor
Beitrag
JTom
Neuling
#1 erstellt: 18. Jan 2011, 00:55
Hallo, bräuchte eure Hilfe.


Könnte beide Verstärker für 350 Euro bekommen. Der Creek ist 3 Jahre und der NAD 1,5 Jahre alt. Habe leider keine Möglichkeit beide gegeneinander Probe zu hören. Zu welchen würdet ihr mir raten? Es sollen zwei B&W DM602 in einem ca. 17-18 qm Zimmer betrieben werden. Boxen stehen leider nicht weit auseinander (lässt Raumaufteilung nicht zu). Höre überweigend auf Zimmerlautstärke(Hin und wieder etwas lauter bei einer Party). Musikrichtung ist ziemlich unterschiedlich. Zwischen Alternative, Rock, Dance und Klassik ist alles dabei. Hauptsächlich soll der Versärker über ein Notebook und TV Receiver betrieben werden.

Vielen Dank:)
gundus
Stammgast
#2 erstellt: 18. Jan 2011, 09:20
hallo-
ich habe beide verstärker parallel zueinander an einer canton karat 750 gehört- die unterschiede waren für meine ohren nur sehr sehr gering - hätte keinen blindtest bestanden , auch bei hohen lautstärken zeigten sich beide sehr souverän- ich würde nach der optik entscheiden-
klanglich mehr bringt nach meiner erfahrung wenn du die soundkarte deines laptop umgehst (externe soundkarte, digital-analog wandler)
gruß gunter
schlagerbummel
Stammgast
#3 erstellt: 18. Jan 2011, 09:35
hallo

Beide zusammen für 350?? Schlag zu ...

Ich würde den Creek bevorzugen, NAD hat mir optisch und klanglich (andere Preisregionen) nie wirklich gefallen.

LG, Armin
amor_y_rabia
Stammgast
#4 erstellt: 18. Jan 2011, 09:45
ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem Creek Evo gemacht und habe ihn dem NAD vorgezogen wegen der besseren Haptik. Der Innenaufbau wird sich qualitativ nicht so stark unterscheiden, da sind beide sauber gemacht. Der NAD hat mE kein so gutes Gehäuse, Haptik und Design.

Klanglich schreib ich nichts, da du das unbedingt selber beurteilen solltest und ich deine Lautsprecher nciht kenne.

Beste Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
NAD C326BEE vs. Creek EVO IA
Organmaster am 22.04.2010  –  Letzte Antwort am 23.04.2010  –  2 Beiträge
Creek EVO oder NAD 355BEE
S-199 am 10.10.2008  –  Letzte Antwort am 14.10.2008  –  16 Beiträge
NAD C 355BEE v.s. Creek Amp. EVO2
Wolle3757 am 04.04.2009  –  Letzte Antwort am 28.04.2009  –  11 Beiträge
Creek Evo II C-Player
jomolta am 24.06.2012  –  Letzte Antwort am 24.06.2012  –  2 Beiträge
Canton Karat m90 und Creek EVO IA?
chefk0ch am 11.10.2007  –  Letzte Antwort am 14.10.2007  –  10 Beiträge
Lautsprecherempfehlung für NAD C 355BEE?
blumenkohlohren am 05.07.2008  –  Letzte Antwort am 15.11.2009  –  15 Beiträge
Creek, Cambridge oder NAD
TomTomTomate am 05.05.2008  –  Letzte Antwort am 13.05.2008  –  20 Beiträge
Exposure S2010 vs. CREEK EVO
MonsieurBouton am 08.11.2007  –  Letzte Antwort am 10.11.2007  –  20 Beiträge
Phonar Veritas P7 und NAD C 355BEE
kimotsao am 07.07.2009  –  Letzte Antwort am 08.07.2009  –  4 Beiträge
Lautsprecher für NAD C 545BEE und NAD C 355BEE
am 07.05.2009  –  Letzte Antwort am 13.05.2009  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 90 )
  • Neuestes Mitgliedhififreakzo
  • Gesamtzahl an Themen1.345.290
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.559