Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Mittelklasse Hifi Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
Simon19
Neuling
#1 erstellt: 19. Jan 2011, 18:26
Hallo Hifi-Forum,

ich suche eine Hifi Anlage für ein 15 m² Zimmer.Die Anlage soll nur zum Musik hören und Film schauen dienen.

Ich hab zur Zeit Boxen von ITT mit folgenden Werte:

Boxtyp: T 230
Frequenz:40-20.000 Hz
Impedanz:4 Ohm
Nennbelastbarkeit:30 W
Grenzbelastbarkeit:50 W

Dann habe ich noch nen Paar Boxen von Dual:

Boxentyp: Type CL 172
Nennschweinwiderstand: 4 Ohm
Nennbelastbarkeit: 40
Musikbelastbarkeit : 60 W

Kann mir jemand sagen ob die Boxen gut sind oder ob es sich lohnt dann sich nen gutes Hifi System zukaufen mit Verstärker und Boxen.

Ich habe mir die Teufel T300 mal angeschaut und fand die ganz gut mit den Pioneer A-209-R a.

Was ich suche sind:

2 oder 3 Weg Bassreflex Boxen der mittelklasse für den Gebrauch eines Zimmers mit 15 m² und dazu einen gängigen Mittelklasse Hifi Verstärker.

Könnt ihr mir paar Verstärker bzw Bassreflex boxen der Hifi Mittelklasse empfehlen?

Wäre sehr dankbar
Darkgrey
Stammgast
#2 erstellt: 19. Jan 2011, 18:58
Die Teufel kannst du vergessen!

Verstärkerseitig würde ich einen kleinen Marantz oder Cambridge Audio empfehlen.
Dazu evtl. Heco Celan Boxen (die alte Modellreihe) oder ein paar kleine Klipsch.
Simon19
Neuling
#3 erstellt: 21. Jan 2011, 00:32
Welche Heco sollte ich den nehmen die Victa oder die Celan ?

Und welche von den Celan den genau ich weiß auch nicht welche die alte Baureihe sein soll.

Aber danke erstmal für die schneller Antwort.Verstärkertechnisch habe ich von meinen Onkel einen bekommen den Yamaha A-S 300.

Danke für die Antworten
Detektordeibel
Inventar
#4 erstellt: 21. Jan 2011, 04:17
Da haste aber nen guten Onkel erwischt.

Gottseidank wissen meine Onkel nicht das ich Kohle habe, sonst würden die mich dauernd anpumpen wollen.

Die Dual-Lautsprecher sofern sie nicht kaputt sind solltest du benutzen können.

Ich würde sie aber eher an einen Sammler verkaufen, die sind über 35 Jahre alt, da kann man über was anderes nachdenken.
Simon19
Neuling
#5 erstellt: 21. Jan 2011, 09:09
Also die Dual Boxen sind noch voll in Ordnung hab die Grundüberholt.Nutze grad die Dual als Rear Boxen.
Detektordeibel
Inventar
#6 erstellt: 21. Jan 2011, 16:45
Rearboxen? Ich dachte du wolltest Stereo hören?

Oder haste jetzt beide Lautsprecherpaare an den Yamaha geknallt?
Simon19
Neuling
#7 erstellt: 22. Jan 2011, 20:57

Detektordeibel schrieb:
Rearboxen? Ich dachte du wolltest Stereo hören?

Oder haste jetzt beide Lautsprecherpaare an den Yamaha geknallt? :Y


Ja beide Boxenpaare sind jetzt am Yamaha und es hört sich echt gut an
herrdadajew
Stammgast
#8 erstellt: 22. Jan 2011, 21:10

Darkgrey schrieb:
Die Teufel kannst du vergessen!

Verstärkerseitig würde ich einen kleinen Marantz oder Cambridge Audio empfehlen.
Dazu evtl. Heco Celan Boxen (die alte Modellreihe) oder ein paar kleine Klipsch.


Hallo!

Was mir in den letzten Monaten hier im Forum auffällt ist, wenn sich jemand für Teufel-Boxen interssiert, kommen sofort Dementis. Laßt doch die Leute mal Probehören und sich selbst ein " Ohr" machen. Manchmal kommt es mir vor, dass manche hier
auf den Gehaltslisten der Firmen Heco und klipsch stehen.
Hab mich selbst zum Kauf eines Heco Victa Boxenpaares überreden lassen und fand sie für MEINE!!! Begriffe klanglich voll für den A... ! War froh, dass ich sie über EBAy bald wieder los hatte.

MfG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für ITT Hyperion B 645 45/90 W 4/8 Ohm
Dobiasd am 15.02.2015  –  Letzte Antwort am 15.02.2015  –  3 Beiträge
Suche Verstärker für 4 Boxen (mit jeweils 4 Ohm) !
Tanker_2005 am 18.10.2010  –  Letzte Antwort am 19.10.2010  –  3 Beiträge
Neue boxen für Hifi-Anlage
BrainLaq am 13.03.2011  –  Letzte Antwort am 14.03.2011  –  10 Beiträge
Hifi-Anlage mit 2 Boxen
InTeNsO am 07.12.2008  –  Letzte Antwort am 07.12.2008  –  2 Beiträge
Neue Anlage: Verstärker + Boxen (kaufen oder Bauen)
bacardi am 12.02.2010  –  Letzte Antwort am 14.02.2010  –  2 Beiträge
HiFi Anlage für Basslastige Musik
absewr3428 am 05.01.2009  –  Letzte Antwort am 08.01.2009  –  17 Beiträge
HiFi-Anlage + Boxen für 2 große Räume!
MB!_G am 21.03.2013  –  Letzte Antwort am 21.03.2013  –  2 Beiträge
lohnt sich ein umstieg auf b&w 685 ?
Nicolas92 am 30.03.2012  –  Letzte Antwort am 30.03.2012  –  4 Beiträge
PA-Boxen an Hifi-Verstärker
Speedrocker am 02.12.2003  –  Letzte Antwort am 02.12.2003  –  2 Beiträge
Hifi Anlage von Gryphon ungefährer Wert
yezariel am 13.09.2010  –  Letzte Antwort am 16.09.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 98 )
  • Neuestes MitgliedUdo1507
  • Gesamtzahl an Themen1.345.620
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.803