Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung für Lautsprecher benötigt

+A -A
Autor
Beitrag
krautel37
Neuling
#1 erstellt: 25. Jan 2011, 19:45
Hallo Leute-benötige Kaufberatung für neue/oder gebrauchte Lautsprecher...!
Will ca 50 qm beschallen-nicht unbedingt Party-kann bis zu 400 Euro ausgeben-was soll oder kann ich kaufen?Frau gagt:"Nicht zu wuchtig".Teufel Ultimo60 dachte ich evtl oder gibt es "bessere"Alternativen??
Mein Verstärker ist ein alter Yamaha AX-492....

Danke!

Carsten bei Göttingen
PS: Ihr könnt mir auch was anbieten


[Beitrag von krautel37 am 25. Jan 2011, 20:15 bearbeitet]
Detektordeibel
Inventar
#2 erstellt: 26. Jan 2011, 03:47
Ca 400€ gibts durchaus Alternativen.

Yamaha NS-555 z.B (sollten gut mit dem Verstärker können), oder Canton GLE 490 (solltest du bei den Elektromärkten finden und auch probehören können).

Wenn es besonders günstig und dennnoch viel bieten soll evtl. auch die Infinity Primus 360 (ca 300€)
Elhandil
Inventar
#3 erstellt: 26. Jan 2011, 07:54
Mit der Ultima 60 hast du dir auch genau eine Box ausgesucht, die genau das Gegenteil von dem ist, was deine Frau vorgegeben hat.

Die erwähnten Canton finde ich persönlich auch ganz nett, ansonsten einfach mal auf dem Gebrauchtmarkt umschauen. Da bekommt man für 400 € schon was nettes.
krautel37
Neuling
#4 erstellt: 05. Feb 2011, 22:24
Soweit danke-was wären denn die guten gebrauchten Alternativen??
Grüße Carsten
Goerked
Stammgast
#5 erstellt: 06. Feb 2011, 00:42
gebrauchte Alternativen gibt es doch hier im Forum zuhauf:

http://www.hifi-foru...m_id=171&thread=6277

Selbstabholer ist bei der Größe häufig der Fall - aber die sind wesentlich besser als die Teufel

Solltest Dich auch mal bei Audiomarkt.de schlau-schauen.
Nur um mal ein paar Lautsprecher zu nennen, die in den Preisbereich fallen:
Mordaunt-Short Avant 906 i (399€)
Triangle KUMA (495€)
Dali Royal Tower (450€)
Canton / Ergo 102 DC (475€)
Magnat / Quantum 607 (498€)


Den Mordaunt Short fehlt meiner Meinung nach etwas an Bass. Aber es kann sein, dass ich mich da im Modell irre. Die Mordaunt Short wären allerdings neu und von einem Händler! Wilbrand acoustics hat sehr viel gute Kritiken auf Audiomarkt.de
Die Canton Ergo sind gut, zu den anderen kann ich nichts sagen. Achso - die Magnat haben einen sehr hohen Wirkungsgrad - aber das ist bei deinem relativ soliden Verstärker nicht das Problem...


[Beitrag von Goerked am 06. Feb 2011, 01:02 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung benötigt
Jibber18 am 12.05.2015  –  Letzte Antwort am 13.05.2015  –  16 Beiträge
Kaufberatung für neue Lautsprecher
Homofaber am 25.12.2010  –  Letzte Antwort am 02.01.2011  –  12 Beiträge
Aufbau Musikraum 22m² mit StandLS -> Kaufberatung benötigt
masked__rider am 05.01.2015  –  Letzte Antwort am 25.01.2015  –  26 Beiträge
Anfänger benötigt Kaufberatung
AnGeL799 am 06.06.2006  –  Letzte Antwort am 09.07.2006  –  106 Beiträge
Kaufberatung für Verstärker und Lautsprecher
stereo126 am 17.03.2011  –  Letzte Antwort am 17.03.2011  –  4 Beiträge
Neuvorstellung - und Kaufberatung Stereo Lautsprecher benötigt
dho60 am 22.07.2013  –  Letzte Antwort am 23.07.2013  –  6 Beiträge
Kaufberatung HiFi-Anlage, Hilfe benötigt ;)
Fisher_CA-7700 am 20.02.2011  –  Letzte Antwort am 20.02.2011  –  10 Beiträge
kaufberatung
baum231 am 14.08.2014  –  Letzte Antwort am 15.08.2014  –  9 Beiträge
Kaufberatung
Friedrich_L am 18.02.2015  –  Letzte Antwort am 19.02.2015  –  24 Beiträge
Kaufberatung
Mischa121 am 12.11.2014  –  Letzte Antwort am 14.11.2014  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Magnat
  • Infinity
  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder811.584 ( Heute: 70 )
  • Neuestes Mitgliedlufton
  • Gesamtzahl an Themen1.352.765
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.793.630