Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Auf der Suche nach einem "ordentlichen CDP" für den kleinen Geldbeutel

+A -A
Autor
Beitrag
barthimaeus
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 29. Jan 2011, 22:42
Hallo zusammen,

bisher war ich der Meinung, dass mein MP3-Player (Samsung YP-Q2) als Quelle für mich ausreicht - klanglich bin ich immer noch sehr zufrieden - allerdings möchte ich mir aus unterschiedlichen Gründen nun doch noch einen "ordentlichen CDP" (gebraucht)zulegen.
Nun fragt ihr euch vermutlich was für mich ein "ordentlicher CDP" ist - die Ansprüche an Ohren, Bauch (und Brieftasche) variieren im Hifi-Bereich schließlich sehr.
Ich bin zur Zeit Student und verfüge daher über ein sehr begrenztes Budget, d.h. ich bewege im Bereich von 0 Euro-70 Euro. Ich vermute allerdings, dass sich trotzdem auch zu diesem Preis einige Geräte finden lassen(Alter ist unerheblich, robuste Qualität zählt).
Bisher besteht meine "Anlage" aus einem Pioneer SX205RDS Receiver und einem Paar Bose Capella 50 Boxen - beide sind weit über zehn Jahre alt, beireiten mir aber trotzdem viel Freude und klingen m.m.n. um ein vielfaches besser als viele der Geräte mit dem sich so mache die Bässe in den Kopf "hämmern"
Ich höre zur Zeit hauptsächlich Klassische/Barock Musik (Beethoven Bach, Pachelbel,...)
Ein Gerät, das meinen Vorstellungen entspricht ist zum Beispiel der Pioneer PD-S505, den ich von der Anlage meines Vaters kenne. Leider finde ich den zur Zeit leider nur selten auf Ebay und außerdem würde mich interessieren, ob ihr vielleicht noch andere Vorschläge für mich habt.
Sehr schade finde ich, dass die gängigen Elektronik-märkte offensichtlich keinen Markt mehr für CDPs und Stereoanlagen im allgemeinen sehen. Meistens haben sie nur einen, höchstens zwei CDPs ab 150Euro im Angebot. Im Gegensatz hierzu findet man eine riesige Flut von DVD und Bluray Spielern in allen erdenklichen Preislagen. Taugen diese Geräte (die im Bereich 0-70 Euro) etwas bezüglich ihrer Fähigkeit Musik angemessen wiederzugeben? Meine Ansprüche sind glaube ich nicht sehr audiophil, aber irgendwie kann ich es mir nicht vorstellen.

So, vielen Dank, dass ihr euch meinen Roman durchgelesen habt - ich freue mich über alle Vorschläge.
double__t
Stammgast
#2 erstellt: 29. Jan 2011, 22:53
Schau bei Ebay mal nach Harman/Kardon Cd-Playern, insbesondere den HD 720, 730, 740. Oder auch nach älteren Marantz Cd-Playern!

MfG
barthimaeus
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 29. Jan 2011, 22:59
Das wäre ja schonmal ein Anfang, vielen dank. Kennt ihr zufällig vertrauenswürdige Onlineshops außerhalb der großen Bucht, bei denen man solche Geräte erwerben kann?
postman
Stammgast
#4 erstellt: 29. Jan 2011, 23:08
Hallo !!

Als Shop fällt mir jetzt nur spontan der ein der gebrauchte Geräte hat. Aber habe dort noch nix gekauft und kann also über die "vertrauenswürdigkeit" nix sagen.

Und evtl. kannst ja auch mal nach Technics CD-Playern ausschau halten. Ich habe einen SL PS770A und bin mit dem recht zufrieden.Hatte mal einen Onkyo DX 7355 den fand ich um einiges schlechter von der Haptik her als den alten Technics.

Gruß
Chrisnino
Stammgast
#5 erstellt: 29. Jan 2011, 23:16
den kann ich empfehlen

Super Optik und Haptik für den Preis konkurrenzlos wie ich finde

http://www.idealo.de...cd-772-sherwood.html
Chohy
Inventar
#6 erstellt: 29. Jan 2011, 23:31
Hey


kann Chrisnino bez. des Sherwood zustimmen (hab ihn selber )

Aber neu liegt er leider über dem Budget und gebraucht gibts den leider nirgends, war selber froh als ich den von jemandem aus dem Forum gebraucht bekommen konnte^^

Gebraucht findet man rel. oft noch Sony ES Geräte, die heute immer noch top sind z.b. hier

Außerhalb von ebay wüsst ich auch keinen seriösen Gebrauchthändler...

Gebrauchte aus dem Forum: hier hier und hier noch eine ganze Auswahl von CD-Playern, die passen

gruß chohy
barthimaeus
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 29. Jan 2011, 23:35
Habe einen hd720 ins Auge gefasst. Drückt mir die Daumen - meine erste Auktion
Chrisnino
Stammgast
#8 erstellt: 30. Jan 2011, 00:12

Chohy schrieb:
Hey


kann Chrisnino bez. des Sherwood zustimmen (hab ihn selber )

gruß chohy


Ich auch

Ups das Budget habe ich überlesen
barthimaeus
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 30. Jan 2011, 15:33
So, ich habe den Harman/Kardon HD7200 für unter 50Euro (inklusive Versandkosten) bekommen. Ich denke mal, dass ich da nicht viel falsch gemacht habe, falls er wie beschrieben einwandfrei ist.
green_pi
Stammgast
#10 erstellt: 30. Jan 2011, 15:38
Also ich hab einen Denon DVD 1740 und kann sagen, dass die Audioqualität extrem gut ist. War selber sehr erstaunt...
Bei Ebay gibts die auch schon sehr günstig...
Chohy
Inventar
#11 erstellt: 30. Jan 2011, 15:40
Hey glückwunsch zum CD Player

Viel SPaß damit
barthimaeus
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 30. Jan 2011, 15:50
Danke, ich hoffe, dass er den Transport gut übersteht - kanns kaum abwarten
double__t
Stammgast
#13 erstellt: 30. Jan 2011, 16:20
Glückwunsch auch von mir!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Auf der Suche nach einem "ordentlichen" Tapedeck - Studentenbudget
barthimaeus am 19.08.2012  –  Letzte Antwort am 20.08.2012  –  4 Beiträge
Stereo kleinen Geldbeutel.
sensimilija am 29.10.2016  –  Letzte Antwort am 31.10.2016  –  10 Beiträge
Suche CDP oder DAC
supra111 am 04.04.2013  –  Letzte Antwort am 05.04.2013  –  19 Beiträge
Röhrenverstärker für den kleinen Geldbeutel gesucht!
OrtAeonFluxx am 02.04.2012  –  Letzte Antwort am 04.04.2012  –  20 Beiträge
gute Anlage für den kleinen Geldbeutel (~600?)
rudimenT am 25.09.2006  –  Letzte Antwort am 27.09.2006  –  13 Beiträge
Preiswerter CDP
reeperbanton am 14.10.2008  –  Letzte Antwort am 16.10.2008  –  9 Beiträge
Standlautsprecher für den kleinen Geldbeutel
Manfred_die_Rakete am 06.04.2008  –  Letzte Antwort am 07.04.2008  –  4 Beiträge
Suche CD-Player für den kleinen audiophilen Geldbeutel
TvdN am 28.06.2009  –  Letzte Antwort am 21.07.2009  –  36 Beiträge
Suche ordentlichen Verstärker für's Wohnzimmer
fabimue22 am 20.11.2012  –  Letzte Antwort am 23.11.2012  –  6 Beiträge
guter klang für den kleinen geldbeutel?
RemoteControl am 09.10.2006  –  Letzte Antwort am 11.10.2006  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer
  • Onkyo
  • Sherwood
  • Denon
  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 95 )
  • Neuestes Mitgliedfla5do
  • Gesamtzahl an Themen1.345.779
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.799