Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


B&W CM9 vs. gebrauchte B&W 804s

+A -A
Autor
Beitrag
tobsentobi
Neuling
#1 erstellt: 31. Jan 2011, 11:56
Hallo,

da es sich preislich nun nicht mehr viel gibt (siehe aktuelle Angebote bei eBay zur B&W 804s) stellt sich mir die Frage, welche Box besser zu meiner Naim 5i Kette (CD5i, Nait5i) passt.

Bzgl. Design liegt die 804s knapp vorn...

Was denkt ihr?

Danke & Grüße
Tobi
Malcolm
Inventar
#2 erstellt: 31. Jan 2011, 14:03
?

Keine Frage, die 804 ist die deutlich spielfreudigere Box. Der Nait 5i ist für beide okay, aber nicht "üppig" bemessen. Ich würde entweder eine 804S nehmen, oder eventuell sogar CM7 (da passt die Naim-Kombi Leistungstechnisch perfekt und die gibts sehr günstig).

Also: 804S wenns ne gute B&W sein soll oder ne CM7 wenns günstiger sein soll - dann würde ich aber noch ne Monitor Audio RX gegen hören

CM7


[Beitrag von Malcolm am 31. Jan 2011, 14:03 bearbeitet]
thrabe
Stammgast
#3 erstellt: 31. Jan 2011, 16:41
Da die CM7 ins Spiel gebracht wurde: Hör dir ggf. mal die neue CM8 im Vergleich an. M. E. um Längen besser. Ich fand die CM7 immer viel zu weich und undifferenziert. Die CM8 habe ich an deiner Naim-Kombi gehört und das Zusammenspiel hat mir gut gefallen.

Gruß
thrabe
Malcolm
Inventar
#4 erstellt: 31. Jan 2011, 16:46
@thrabe:

Ich find die CM7 besser, da Sie etwas mehr Punch unten rum hat als die CM8...

So sind die Geschmäcker
tobsentobi
Neuling
#5 erstellt: 02. Feb 2011, 21:26
Cool, danke fürs Feedback.

Das trifft auch so ungefähr das, was ich mit meinem HiFi Händler bislang besprochen habe. Für die 804s ist die Naim Kette möglicherweise noch einen Tick zu klein. Da ich in den kommenden Jahren nicht vorhabe Amp+CD wieder einzutauschen, macht es wohl erstmal mehr Sinn (Euros/Leistung) über CM7/8/9 nachzudenken.

Bislang habe ich nur die 684 gegen die CM7 gehört und hier die CM7 als wesentlich runder, vollständiger und kräftiger wahrgenommen. Bald folgt dann noch der Vergleich innerhalb der CM Serie. Optisch hat die 9 jetzt allerdings schon gewonnen Aber mehr als der doppelte Preis zur CM7 ist auch schon heftig...
Rüdi74
Stammgast
#6 erstellt: 03. Feb 2011, 12:40
ich kann auch bestätigen, dass die CM7 mit dem Naim 5i recht gut auf spielt. Hatte einige andere Verstärker an ihr, und der Naim gefiel mir alles in allem am besten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B&W 683 vs CM9
waldfriedling am 15.09.2010  –  Letzte Antwort am 25.10.2010  –  6 Beiträge
Passender Amp zu B&W 804S
Roscommons am 09.03.2005  –  Letzte Antwort am 09.03.2005  –  4 Beiträge
unison secondo mit b&w 804s
harald1972 am 30.01.2011  –  Letzte Antwort am 08.09.2011  –  7 Beiträge
Vollverstärker für B&W 804s
fly_302 am 10.01.2007  –  Letzte Antwort am 16.01.2007  –  34 Beiträge
Vollverstärkerempfehlung für B&W 804s
Hei-Fei am 09.04.2012  –  Letzte Antwort am 10.11.2012  –  25 Beiträge
Canton Chrono SL 590.2 DC vs B&W CM9
-schmock- am 20.07.2012  –  Letzte Antwort am 22.07.2012  –  4 Beiträge
B&W CM9 - welcher Antrieb?
paketpacker am 17.03.2010  –  Letzte Antwort am 19.03.2010  –  2 Beiträge
Verstärker für B&W CM9
FAB1337 am 29.06.2012  –  Letzte Antwort am 23.08.2012  –  12 Beiträge
Verstärker für B&W Cm9
#steff# am 07.09.2015  –  Letzte Antwort am 08.09.2015  –  26 Beiträge
Gebrauchte B&W 703
HandAb am 16.10.2006  –  Letzte Antwort am 22.10.2006  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins
  • Naim Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedMandy2013
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.591