Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


TCN X-Ray Lautsprecher ersetzen?

+A -A
Autor
Beitrag
DeLaZac
Neuling
#1 erstellt: 21. Feb 2011, 10:29
Hallo zusammen!
Ich besitze 2 Front Lautsprecher der Marke TCN X-Ray (160/250W; 3-Wege). Die Lautsprecher sind mit Sicherheit schon 25 Jahre alt und haben bisher ihren Dienst gut erledigt. Seit 2 Monaten besitze ich einen Onkyo AVR TX-SR308. Ich möchte nun mein HIFI System weiter ausbauen, dabei aber möglichst sparsam sein. Der Raum der beschallt wird ist ca. 15-20 qm groß. Für mich stellt sich nun die Frage, ob ich erstmal die Front Lautsprecher wechseln soll oder direkt mit einem Subwoofer weitermachen soll. Ich finde im Netz keinerlei Infos zu der Marke TCN und ich vermute, dass es Zeit wird die Dinger auszutauschen. Vielleicht kann mir ja einer von euch sagen, ob ich das Geld erstmal lieber in 2 neue Lautsprecher oder in einen Subwoofer investieren soll?
Danke für eure Mühen...
Mfg
André
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 21. Feb 2011, 11:20
TCN: Hab ich noch nie gehört!
Muß aber nix heißen, können trotzdem gut sein.

Stell doch mal ein Foto Deiner TCN rein. vielleicht wissen die Experten um was es sich hierbei handelt.
Bei den HiFi-Klassikern würde ich auch noch eine Anfrage stellen, die Jungs dort haben alles schon mal gesehen.

Erst mal klären welche Qualität diese Lautsprecher haben, und dann weitersehen ob sich was Neues lohnt.

Alt heißt nicht schlecht!!!!

Wie gefallen sie Dir denn vom Sound her?

Schönen Gruß
Georg
DeLaZac
Neuling
#3 erstellt: 21. Feb 2011, 14:29
Produktmerkmale
Lautsprecher
TCN X-Ray (160/250W; 3-Wege; 30-22000 Herz; 8 Ohm) Alter: Rund 20-25 Jahre
Vielleicht erkennt jemand die Lautsprecher wieder und kann mir was zu der Qualität sagen. Ich weiß, dass Qualität subjektiv ist, aber vielleicht gibt es ja eindeutige Stimmen die mir auf jedenfall zu neuen Boxen raten würden.
Danke...
Gruß
André
RocknRollCowboy
Inventar
#4 erstellt: 21. Feb 2011, 21:11
Hallo

Leider sagen die Bilder nicht viel aus.

Nimm mal die Frontbespannung ab und mach nochmal ein paar Foto.
Am besten von den einzelnen Chassis.

Schönen Gruß
Georg
DeLaZac
Neuling
#5 erstellt: 22. Feb 2011, 08:31
Hi Georg!
Hab die Frontbespannung abgenommen und ein paar Fotos geschossen. Hoffe die Bilder sind aussagekräftig genug. Dank dir für deine Antworten und deine Unterstützung.
Box gesamt
Chassi unten
Chassi mitte
Chassi oben
RocknRollCowboy
Inventar
#6 erstellt: 22. Feb 2011, 17:35
Hallo

Für mich sehen diese LS nicht besonders hochwertig aus.
Technocontron war anscheinend eine Schweizer Firma, die Elektronikartikel vertrieben hat.

Vielleicht so etwas wie Universum, das der Handelsname von Quelle war.

Aber auch Universum hat gute Boxen gehabt.
Ich hoffe für Dich, daß das bei Deinen auch der Fall ist.

Frag mal im Unterforum "HiFi-Klassiker" nach.
Mach dort einen Thread auf mit "Wer kennt TCN-Lautsprecher" und setz einen Link hierher oder stell die Fotos dort noch mal ein.
Die Jungs dort haben schon viele Lautsprecher gesehen und können Dir anhand der Chassis sagen ob die TCN was taugen.

Hoffen wir das Beste (ich glaub aber leider nicht daran)

Schönen Gruß
Georg
Hüb'
Inventar
#7 erstellt: 23. Feb 2011, 07:36
Hi,

schließe mich meinem Vorredner an.
Die LS sind murks und haben definitiv keinen "Klassiker-Status".

Grüße
Frank
DeLaZac
Neuling
#8 erstellt: 23. Feb 2011, 08:06
Danke für eure Meinungen...
Werde mich dann mal auf die Suche nach etwas neuem machen.
Mfg
André
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher: ASW DC 70L ersetzen?
felixt am 27.02.2010  –  Letzte Antwort am 28.02.2010  –  5 Beiträge
Kompaktanlage ersetzen ?
SteveUrkel am 25.09.2011  –  Letzte Antwort am 26.09.2011  –  6 Beiträge
Teufel Concept C 100 ersetzen durch Pioneer A339 + X
yupes am 26.06.2016  –  Letzte Antwort am 01.07.2016  –  12 Beiträge
Schlechte Plasmalautsprecher ersetzen
Phentos am 01.09.2008  –  Letzte Antwort am 01.09.2008  –  3 Beiträge
Gesucht: AVR, Blue-Ray, Standlautsprecher
Dirk91 am 27.11.2011  –  Letzte Antwort am 27.11.2011  –  7 Beiträge
Lautsprecher
Fusspilz am 15.02.2005  –  Letzte Antwort am 19.02.2005  –  22 Beiträge
Lautsprecher
Meenzerin am 07.05.2011  –  Letzte Antwort am 13.05.2011  –  14 Beiträge
HK680 ersetzen durch AVR 7500 ?
marula am 11.01.2004  –  Letzte Antwort am 14.01.2004  –  7 Beiträge
Welche Lautsprecher für Privatgebrauch?
-domi- am 13.08.2009  –  Letzte Antwort am 15.08.2009  –  12 Beiträge
Können die Teufel Raumfeld M meinen Receiver inkl. 5.1 Anlage ersetzen?
LOVEvsHATE am 27.12.2012  –  Letzte Antwort am 04.01.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 96 )
  • Neuestes MitgliedNibbz
  • Gesamtzahl an Themen1.345.294
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.690