Soundsystem fuer Gaststaette

+A -A
Autor
Beitrag
gcb2011
Neuling
#1 erstellt: 28. Feb 2011, 02:56
Hallo liebe hifi community. Ich bin neu im Forum hier und das ist mein erster Post

Ich brauche eure Hilfe beim Kauf eines neuen Soundsystems fuer einen Gaststaettenraum.

Ich habe mir einige der Leitfaeden zum Stereoanlagenkauf durchgelesen und bin schon etwas schlauer geworden.

Der Raum ist etwa 20 x 7m gross und exakt rechteckig und die Waende bestehen zum grossen Teil aus Glas (das Dach auch). Die Lautsprecher koennen daher wirklich nur an einer Seite befaesstigt werden. Der Raum ist knapp 3 meter hoch.

Leider ist sehr wenig Platz vorhanden, sodass ich keinen CD-Player installieren moechte. Am liebsten waere mir ein System mit dem ich mp3s abspielen kann und so viel Platz fuer CDs sparen kann.

Ich werde mit dem System hauptsaechlich Lounge Musik abspielen und werde es nur selten wirklich laut aufdrehen.

Ich bin bereit bis zu 2500 Euro auszugeben. Welche Teile brauche ich fuer so ein System (Lautsprecher, Subwoofer, Verstaerker, etc..)? Kann man das ganz auch kabellos machen?

Ich hoffe ihr koennt mir helfen!
Marsupilami72
Inventar
#2 erstellt: 28. Feb 2011, 03:05
Kabellos kannst Du vergessen - selbst wenn Du das Audiosignal per Funk überträgst, braucht der Empfänger ja trotzdem noch Strom.

Hast Du Fotos von dem Raum?
gcb2011
Neuling
#3 erstellt: 28. Feb 2011, 03:09

Kabellos kannst Du vergessen - selbst wenn Du das Audiosignal per Funk überträgst, braucht der Empfänger ja trotzdem noch Strom.

Hast Du Fotos von dem Raum?


Leider sind keine Fotos vorhanden, da der Raum noch gebaut werden muss..

Man muss es sich als Wintergarten vorstellen der hauptsaechlich aus Glas besteht.
Marsupilami72
Inventar
#4 erstellt: 28. Feb 2011, 03:23
Ein Wintergarten ist akustisch ziemlich unangenehm, weil die Glasflächen extrem reflektieren.

Das mit der Verkabelung hingegen sehe ich nicht so problematisch - Fenster brauchen Rahmen und auf den Rahmen kann man Kabelkanäle anbringen

Ich würde bei so einem Raum mehrere Kompaktboxen (á la JBL Control One) verteilen, die möglichst von oben im 45° Winkel in Richtung Boden strahlen. Dazu noch mindestens zwei, besser vier Subwoofer.

Ist aber nur eine grobe Vorstellung.


Was genau soll das denn werden, wenn es fertig ist?
Das_Ohr
Stammgast
#5 erstellt: 28. Feb 2011, 05:14
Schließe mich meinem Vorredner an.
Zwei Subwoofer sollten genügen, da ja nicht so laut gehört wird.
Um es einfach zu halten, stellst Du den zweiten in die gegenüberliegende Ecke des ersten Subwoofers.
Dazu einen Verstärker mit Anschlussmöglichkeit von 2 Paaren Lautsprecher (muss nicht so stark sein für die Control One) damit Du ein Pärchen auch mal leider stellen kannst, falls Du dies mal benötigst (ruhige Ecke im Raum).
Dann nimmst Du einen Laptop oder noch einfacher einen mp3-Player (z.B. iPod Shuffle oder nano) und verbindest diesen direkt mit dem Verstärker, was den Vorteil bietet, dass Du dafür schon mal kaum Platz benötigst.
So ein iPod kann per Random/Shuffle-Wiedergabe alle auf dem Gerät befindlichen Titel dann in wahlloser Reihenfolge abspielen, damit etwas mehr Abwechselung dabei bleibt.
Die Verkabelung bleibt so preiswert und einfach wie nötig (einfache Lautsprecherkabel aus dem Baumarkt z.B.).

somit sollte nach kurzer Installation alles recht passabel laufen!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Beratung zum Thema Kauf eines Soundsystems
pply88 am 26.11.2013  –  Letzte Antwort am 27.11.2013  –  14 Beiträge
Soundsystem fuer mein Zimmer
pho.tec am 31.05.2005  –  Letzte Antwort am 31.05.2005  –  2 Beiträge
Brauche Hilfe beim Kauf meiner kompletten Anlage^^
NattyDread4 am 16.04.2007  –  Letzte Antwort am 02.07.2007  –  15 Beiträge
PC Hifi Anlage fuer kleinen Raum
coringa am 10.08.2005  –  Letzte Antwort am 10.08.2005  –  5 Beiträge
Komplettierung meines Soundsystems - bitte um Hilfe!
Duckfame am 02.04.2013  –  Letzte Antwort am 03.04.2013  –  8 Beiträge
Stereoanlagenkauf Bitte um Empfehlungen
Dark_Dancer am 23.07.2017  –  Letzte Antwort am 24.07.2017  –  5 Beiträge
Computeraudio Loesung fuer Studentenbude, 1500-2000 Euro
TSHM am 17.09.2009  –  Letzte Antwort am 19.10.2009  –  30 Beiträge
Vollgepackte 12qm fuer ca. 650 Euro beschallen.
el.braddo am 20.03.2009  –  Letzte Antwort am 22.03.2009  –  15 Beiträge
bitte um PA empfehlungen (3000 bis 5000 euro) fuer 900m3 grossen raum
weenerwi am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 09.01.2005  –  2 Beiträge
Anlage fuer OP-Saal
Sahayn am 14.10.2009  –  Letzte Antwort am 15.10.2009  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.432 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedAura1505
  • Gesamtzahl an Themen1.404.502
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.746.543

Hersteller in diesem Thread Widget schließen