Standlautsprecher-PC Kombination

+A -A
Autor
Beitrag
farquarl
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 11. Mrz 2011, 21:14
Moin moin,
ich habe einn zwei Fragen die man mir hier hoffentlich beantworten kann.
Ich habe ein PC (oh Wunder) und möchte mir gerne Standlautsprecher zulegen.
Also hatte ich geplant ein günstigen gebrauchten Verstärker von zB Yamaha (gibts bei ebay für 120 bis 150€)zu kaufen
Dazu noch ein Paar Ultima 30 von Teufel und das dann zu verkabeln.
Meine Frage ist jetzt geht das überhaupt?
Ich habe eine Asus Xonar D1 soundkarte, bei der könnte ich ja eigentlich einfach ein Kabel (3,5KLinke auf Chinch) an den Verstärker sowie meinen Pc stecken und mir´n Keks freuen?!
Zweite Frage: gibts zu dem Preisleistungsverhältnis was Teufel bietet noch ne Alternative?
mfg Thore
Hüb'
Moderator
#2 erstellt: 12. Mrz 2011, 17:51
Hi,

Ich habe eine Asus Xonar D1 soundkarte, bei der könnte ich ja eigentlich einfach ein Kabel (3,5KLinke auf Chinch) an den Verstärker sowie meinen Pc stecken und mir´n Keks freuen?!

Ja, genau so geht's.

Grüße
Frank
liesbeth
Inventar
#3 erstellt: 12. Mrz 2011, 18:58
zu deiner 2. Frage natürlich gibt es in der Preisklasse noch alternativen zb. von Heco, JBL, Canton usw einfach mal das Forum durchstöbern und am wichtigsten probehören!!!
farquarl
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 13. Mrz 2011, 00:48
Oh okay cool danke
Das Problem mit dem Probehören ist das man die Teufelboxen schlecht probehören kann da sie nur direkt vertrieben werden
Muss man sich wohl auf Testberichte verlassen

nochmals vielen Dank
mfg
IngFu
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Mrz 2011, 13:07

farquarl schrieb:

Muss man sich wohl auf Testberichte verlassen


Genau das solltest du nicht tun, wenn Du Lautsprecher für DICH aussuchst...

Aber klar, bequem ist das.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel-Standlautsprecher für PC?
monochromatic am 20.08.2014  –  Letzte Antwort am 20.08.2014  –  5 Beiträge
PC->Verstärker/Stereo-> Ultima MK2 (Teufel)
Axxis.Max am 20.09.2016  –  Letzte Antwort am 20.09.2016  –  5 Beiträge
Standlautsprecher inkl. Verstärker bis 150?
Saarlänni am 16.09.2013  –  Letzte Antwort am 17.09.2013  –  11 Beiträge
Standlautsprecher bis max. 1100? das Paar
Referend_Lovejoy am 14.12.2010  –  Letzte Antwort am 15.12.2010  –  10 Beiträge
Neuling: Standlautsprecher für Heimkino
Muerto666 am 22.03.2015  –  Letzte Antwort am 22.03.2015  –  6 Beiträge
Standlautsprecher bis 400?
misterdo am 07.05.2017  –  Letzte Antwort am 14.05.2017  –  20 Beiträge
Standlautsprecher - welcher Verstärker?
VolvoV40 am 29.12.2014  –  Letzte Antwort am 30.12.2014  –  29 Beiträge
Verstärker für PC <150?
Nurik am 17.03.2009  –  Letzte Antwort am 18.03.2009  –  2 Beiträge
Endstufe an PC-Soundkarte
SleeZer am 04.12.2004  –  Letzte Antwort am 04.12.2004  –  4 Beiträge
Standlautsprecher für TV, PC etc
lauderbach am 24.02.2013  –  Letzte Antwort am 25.02.2013  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder844.058 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied-musicislife
  • Gesamtzahl an Themen1.407.313
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.802.427

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen