Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Standlautsprecher inkl. Verstärker bis 150€

+A -A
Autor
Beitrag
Saarlänni
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 16. Sep 2013, 17:37
Hi. Ich suche Standlautsprecher, welche gebraucht sein können, für den Gebrauch in meinem Zimmer. Es ist nicht groß, vielleicht 10-12m². Können gerne aus Holz sein, so mag ich es lieber Ein weiteres Kriterium ist, dass ich sie mit dem PC verbinden kann, d.h also Musik abspielen kann, ohne sie jedesmal auf CDs speichern zu müssen (wenn das überhaupt geht). Ich höre eigentlich nur Lieder zur Entspannung, bzw. auch ab und zu Rap oder Charts. Sowas z.B. :

http://www.youtube.com/watch?v=ysx9BVYlUY4

Was meint ihr, welche wären da gut? Gibt es in dem Preisbereich überhaupt welche, die zusammen mit einem Verstärker MAX 150€ kosten? Danke
splatteralex
Inventar
#2 erstellt: 17. Sep 2013, 13:49
Für den Preis bekommst Du nur Schrott im Gesamtpaket!

Einen Verstärker gibts allerding in der Bucht für den Kurs! Ein solider Pioneer wäre da meine Wahl...
Hüb'
Inventar
#3 erstellt: 17. Sep 2013, 14:25

splatteralex (Beitrag #2) schrieb:
Für den Preis bekommst Du nur Schrott im Gesamtpaket!

Ganz richtig ist das nicht, da ja auch ein Gebrauchtkauf nicht ausgeschlossen wurde. Für klassische Hifi-Neuware würde ich die Aussage allerdings unterschreiben.
Für jeweils 70 bis 80 EUR kann man bei eBay sowohl einen tauglichen Amp, als auch vernünftige LS bekommen, wenn man etwas Geduld mitbringt und ein wenig Glück hat.

Bei der genannten Raumgröße würde ich jedoch nicht zwingend in Richtung Stand-LS schielen, sondern durchaus zu kompakten Modellen greifen. Da bekommt man gerade bei diesem extrem engen Budget in aller Regel auch eher halbwegs vernünftige Qualität geboten.
Ich würde eBay und dieses Forum mal nach aktuellen Angeboten der großen Markenhersteller scannen.

Wenn der PC der einzige Zuspieler ist, dann kommen auch Aktiv-LS in Frage, wie z. B. diese hier. Eine spätere Ergänzung um einen Subwoofer ist immer noch möglich.

Grüße
Frank
horr
Inventar
#4 erstellt: 17. Sep 2013, 14:46
Gebrauchte Aktiv-Lautsprecher wären auch möglich:
z.B. Loewe L-82 A
Hab ich zwei Paar in der Bucht für je 100€ bekommen. Das erste Paar war sogar neu.

Braucht aber etwas Geduld.
Hier steht Linn dabei und schon werden sie teuer
Loewe L82HF

Ist auch die HF Version mit Empfänger - der macht oft Ärger - kann man aber ausbauen.
Die Box hat mit Linn nichts zu tun, sondern ist Visaton drin.

MFG

Christoph
splatteralex
Inventar
#5 erstellt: 17. Sep 2013, 15:27
Ich möchte gerne die vernünftigen Standlautsprecher sehen die Du für 70-80 € gebraucht kaufen kannst! Sorry aber bei Regallautsprechern wirds ja schon eng....
Blink-2702
Inventar
#6 erstellt: 17. Sep 2013, 15:38
Für 70-80€ kann man schon gebrauchte qualitative gute LS bekommen, aber da braucht man jedoch sehr viel Geduld, weil ja in der Bucht nicht nur "unwissende" verkaufen.....
splatteralex
Inventar
#7 erstellt: 17. Sep 2013, 15:44

Blink-2702 (Beitrag #6) schrieb:
Für 70-80€ kann man schon gebrauchte qualitative gute LS bekommen, aber da braucht man jedoch sehr viel Geduld, weil ja in der Bucht nicht nur "unwissende" verkaufen.....


Extrem viel Geduld. Dann lieber mal bei Kalaydo schauen, da hab ich mal ein Paar NAD Standlautsprecher für 90,- € geschossen!
~Lukas~
Inventar
#8 erstellt: 17. Sep 2013, 16:09
Hi Saarlänni,
Woher kommst du denn, mit gewünschtem Umkreis, dann können wir dir vllt was aus den Kleinanzeigen, etc. raussuchen!
Hast du uns mal eine Skizze, bzgl der Aufstellungsmöglichkeiten der LS?

Wie schon geschrieben wurde, eignen sich, sofern nur der PC als Zuspieler verwendet wird auch Aktive...
Saarlänni
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 17. Sep 2013, 17:34
Hi danke für die Antworten. Ich wohne im Saarland. Als weitere Quellen würde ich noch CDs und mein Smartphone verwenden.

Skizze sieht so aus

hifi

Soweit ich weiß, dienen Verstärker ja nur dazu, den LS etwas mehr Power zu geben? Muss man da echt 50:50 investieren?

Bei Kleinanzeigen sieht man ja sehr LS unter 80 €. Sind aber wohl alles reine Optik Geräte. Hier die ersten Geräte wenn man Lautsprecher eingibt:

http://kleinanzeigen...-172-2156?ref=search

Hier ist sogar alles mit dabei

http://kleinanzeigen...5-172-702?ref=search
~Lukas~
Inventar
#10 erstellt: 17. Sep 2013, 18:02
Seeeehr hübsche Slizze!!
Also wieviel Platz ist denn in diesen Nieschen, in welche du die LS stellen willst?? Das ist nicht so optimal!!
Sieh dir dazu mal die Infos in meinem Profil an.

Die Lautsprecher aus den Links bzw. der Verstärker sind gelinde gesagt schlecht... Die Supreme, naja, wenns nix amdres gibt,
okay, aber ich denke man findet etwas besseres.
Fährst du für die LS also durchs ganze Saarland?
Blink-2702
Inventar
#11 erstellt: 17. Sep 2013, 18:44
So, ich habe mal etwas gesucht und gefunden:

Canton Karat 20

Sub:

Canton CD-1

Für den Verstärker habe ich jetzt mehrere gefunden, eine günstige Variante und eine teurere:

Onkyo A-15

Denon PMA-757

Auch wenn ich Onkyo- Fanatiker bin, aber der Mehrpreis für einen den Denon würde sich lohnen.
Das sprengt jetzt knapp dein Budget, aber das würde, das was du dir da raus gesucht hast, locker an die Wand spielen!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Standlautsprecher paar für 150?
Bassgeil1990 am 25.11.2010  –  Letzte Antwort am 22.12.2010  –  61 Beiträge
Gebrauchter Stereo Verstärker bis 150?
zwacken am 12.07.2009  –  Letzte Antwort am 12.07.2009  –  2 Beiträge
Suche Verstärker bis 150? Gebraucht
Neruassa am 08.02.2014  –  Letzte Antwort am 08.02.2014  –  4 Beiträge
Verstärker bis 150?, Standboxen bis 300?
michkus am 05.05.2014  –  Letzte Antwort am 11.05.2014  –  15 Beiträge
Große Regallautsprecher bis 150?
mixer_2130 am 20.08.2014  –  Letzte Antwort am 20.08.2014  –  10 Beiträge
standlautsprecher suche bis 150 E , Eltax+LR6-MK5 in aussicht
pesoj am 06.10.2011  –  Letzte Antwort am 16.10.2011  –  14 Beiträge
Verstärker bis 150?
Jewgenie am 26.11.2004  –  Letzte Antwort am 01.12.2004  –  35 Beiträge
Verstärker bis 150€
Cybey am 11.03.2007  –  Letzte Antwort am 11.03.2007  –  12 Beiträge
Verstärker bis ~150?
BaniGosing am 04.06.2007  –  Letzte Antwort am 13.06.2007  –  21 Beiträge
Verstärker bis 150 euro
chrisKR am 05.11.2009  –  Letzte Antwort am 10.11.2009  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Loewe
  • Advance Acoustic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedSilent-Hope
  • Gesamtzahl an Themen1.345.028
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.659