Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker + Regallautsprecher um max. 250 €

+A -A
Autor
Beitrag
pauli1000
Neuling
#1 erstellt: 22. Mrz 2011, 20:41
Schönen Abend zusammen!

Derzeit habe ich ein Teufel Concept E Magnum. Da ich eigentlich keinen Platz für ein 5.1 Soundsystem habe, betreibe ich dieses System schon ein paar Jahre als 2.1 System ausschließlich am Laptop.

Nun habe ich mir gedacht, dass dies eigentlich ziemlich schade ist. Ich ziehe deshalb in Erwägung, einen Verstärker und zwei Regallautsprecher zu erwerben.

Mein Budget liegt dabei bei maximal 250 Euro.

Ich habe mich im Forum schon ein bisschen eingelesen und folgende Kombination herausgesucht:

Pioneer A-109 Verstärker
+
Heco Victa 300

Wie schon oben erwähnt, würde ich über dieses System ausschließlich Musik über den Laptop anhören.

Was sagt ihr zu dieser Kombination?

Habt ihr eventuell Verbesserungsvorschläge?

Vielen Dank im Voraus.

Schöne Grüße

Paul
trxhool
Inventar
#2 erstellt: 22. Mrz 2011, 20:44
pauli1000
Neuling
#3 erstellt: 24. Mrz 2011, 09:35
Derzeit gibts die Heco Victa 300 bei amazon um 81 Euro. Worin besteht der Unterscheid zwischen der 300-Serie und der 200-Serie?

LG
Fehren
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 24. Mrz 2011, 09:54
Die 200er hat einen 12cm Bass, die 300er einen 16cm Bass. Stellst du die Lautsprecher nahe an die Wand, kann die 200er im Vorteil sein, weil Wände den Bass anheben und die 300er dann etwas basslastig klingen kann.
Stellst du die LS weiter in den Raum, könnte die 200er zu schwach im Bass sein.

Hätte ich die Wahl zwischen beiden würde ich mich für die 300er entscheiden, wegen ihrer insgesamt tieferen Abstimmung.
pauli1000
Neuling
#5 erstellt: 24. Mrz 2011, 10:25
Und verstärkertechnisch würdest du mir auch zum Marantz Vollverstärker PM5003 raten?

LG
Fehren
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 24. Mrz 2011, 18:43
Ja, den Marantz kannst Du bedenkenlos nehmen. Wenn Du im Budget mit max. 250 Euro bleiben willst kannst auch den Onkyo A9155 nehmen, den es ab 145 Euro gibt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Regallautsprecher bis max. 250? [Paar]
tycc am 03.03.2008  –  Letzte Antwort am 05.03.2008  –  8 Beiträge
Regallautsprecher + Verstärker max 600 ?
eFX|skystar am 07.11.2012  –  Letzte Antwort am 28.11.2012  –  25 Beiträge
Suche Regallautsprecher für max. 250 Euro
Hardcor3Chip am 05.12.2013  –  Letzte Antwort am 10.12.2013  –  13 Beiträge
Suche Verstärker bis max 250?
KLazu0 am 28.09.2011  –  Letzte Antwort am 29.09.2011  –  3 Beiträge
Lautsprecher für max. 250 ?
engelore am 10.10.2011  –  Letzte Antwort am 12.10.2011  –  10 Beiträge
suche GEBRAUCHTE Regallautsprecher bis 250 EUR
Dorky am 27.01.2016  –  Letzte Antwort am 27.01.2016  –  15 Beiträge
Regallautsprecher bis max. 250 Euro das Paar
negon am 29.11.2003  –  Letzte Antwort am 09.12.2003  –  14 Beiträge
Suche Regallautsprecher - 250?
Geronim0 am 20.04.2005  –  Letzte Antwort am 21.04.2005  –  23 Beiträge
Regallautsprecher max. 300 Euro
Heelerjo am 16.10.2015  –  Letzte Antwort am 19.10.2015  –  22 Beiträge
Suche Verstärker bis max 250?
xVaskii am 03.11.2015  –  Letzte Antwort am 05.11.2015  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Advance Acoustic
  • Heco
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 67 )
  • Neuestes Mitgliedreakwonx
  • Gesamtzahl an Themen1.345.080
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.320