Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


sauberer Klang für PC

+A -A
Autor
Beitrag
LSR
Neuling
#1 erstellt: 13. Apr 2011, 12:53
Hallo,

bin zurzeit auf der Suche nach etwas das mir am PC schönen klang gibt

zurzeit sinds die Logitech Z3e, naja nicht schlecht aber man will ja immer mehr.

ich höre gerne Pop, House und ab und zu ACDC

soll ich auf PC Lautsprecher ohne Verstärker setzen oder lieber lautsprecher mit Verstärker ?

ich will auf jedenfall ordentlich bums haben, also ned sowas wie bei den Z3e wo man nach der hälfte nur noch rauschen hört.

Bass sollte ebenfalls kräftig sein
---------

So, wer kann mir was empfehlen? Teufel, Bose, Harman Kardon, Logitech, Canton,... ???

Danke
Highente
Inventar
#2 erstellt: 13. Apr 2011, 14:51
Für den Anschluss an einen PC sind Aktivboxen schon richtig. Allerdings keine Plastikbrüllwürfel aus dem PC Bereich sondern eher aktive aus dem HIFI oder Profi Segment.

Hier gibts einige Threads zu dem Thema:

http://www.hifi-forum.de/viewthread-30-12160.html

http://www.hifi-foru...m_id=32&thread=44585

nutze die Suche und du findest noch ne Menge zu dem Thema.

Highente
LSR
Neuling
#3 erstellt: 13. Apr 2011, 15:58
aha okay, wie sind denn so aktivboxen geeignet?

da gibts ja von Canton welche die aber einen extra subwoofer haben sollten,

könnt ihr mir n packet anbieten? preislich +- 200 stecken?
LSR
Neuling
#4 erstellt: 13. Apr 2011, 16:44
kurz nochmal ne frage

wie sind solche Boxen vom Klang her:

http://www.behringer.com/DE/Products/B212D.aspx

die kann ich doch direkt an den PC anschließen oder?
da brauch ich nur diverse kabel, seh ich das richtig?

und welche größe reicht bei 20qm aus?

gruß
LSR
sakana
Stammgast
#5 erstellt: 13. Apr 2011, 16:56
Ich würde Dir eher raten noch ein paar Euro zu sparen und dann z.Bsp. so etwas zu nehmen :

Tannoy Reveal

oder auch :

KRK Rokit

Da hast Du garantiert Spass damit und dann kannst Du immer noch mal irgendwann noch einen D/A Wandler dazwischen schalten.
LSR
Neuling
#6 erstellt: 13. Apr 2011, 17:03
aha.

muss ich da zwei stück haben oder reicht ein so ein lautsprecher?
sakana
Stammgast
#7 erstellt: 13. Apr 2011, 17:10
Da brauchst Du schon 2 Stück. Du kannst aber z.Bsp. gerade bei Thomann auch immer mal wieder im Bereich "Schnäppchen" unter Studio/Recordingequipment schauen. Dort gibt es oft auch reduzierte Kundenrückläufer.
LSR
Neuling
#8 erstellt: 13. Apr 2011, 17:16
Alles Klar,

also prinzipiell zum Musik hören gehen die Aktiven PA boxen?

was für ne leistung sollte man für 20qm haben?
pravasi
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 13. Apr 2011, 17:49
Die Behringer sind für dein Budget schon o.k.
Ansonsten noch ein bischen sparen und evtl. was gebrauchtes kaufen.
Kommt halt auch immer drauf an was du mit machen willst.
Auch,ob das dann deine "Hauptanlage" sein wird,oder nur mal für youtube und co.
LSR
Neuling
#10 erstellt: 13. Apr 2011, 17:55
Hi

Also ich höre nicht jedentag zig stunden Musik aber ne stunde wirds schon sein

auch für ab und zu youtube wärs gut.
pravasi
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 13. Apr 2011, 18:03
Die Frage war eher,ob deine PC-Anlage denn die einzige ist,d.h.,muss sie alle deine audiophilen Ansprüche erfüllen,oder kannst du sonst noch "vernünftig" Musik hören?
LSR
Neuling
#12 erstellt: 13. Apr 2011, 18:05
ne das wär die einzige

wie gesagt ich möcht hald mal ordentlich bumms haben, sollte aber trotzdem noch vernünftig klingen.

ich weiß ja nicht wie die neueren Logitech sind ala Z5500 oder Z623

weiß da einer was?
weimaraner
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 13. Apr 2011, 18:19
Hallo,

ganz wichtig wäre noch der Hörabstand ,
die Position der Lautsprecher(aufm Schreibtisch?),
wo ist der Hörplatz (Stuhl vorm Schreibtisch?),
Welche Abstände zwischen den Lautsprechern wird es geben,
vllt auch ne Skizze oder ein Bild zur Hand?

Die von dir verlinkten PA Lautsprecher sind für diese Raumgrösse extrem zu gross,
eher was für kleine Turnhallen.....

Ausserdem sind sie nicht auf den nahen Hörabstand hin konstruiert welchen ich bei dir vermute.

Hier sind ein Paar aktive Nahfeldmonitore im Preisbereich:
http://www.thomann.de/de/esi_near_08_classic.htm

aber auch ich rate zum Sparen,
ne Mackie MR 8 ist da schon was anderes.


Gruss
pravasi
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 13. Apr 2011, 21:08
Wenn man nur eine einzige Anlage hat,die alles können soll,muss man es besser etwas sorgfältiger angehen.
Ich habe angefangen(ebenfalls auf meinem grossem Schreibtisch)mit
Victa 200
an einem
Marantz AVR 5004.
War zuerst schon mal super.
Dann auf 5.1 aufgestockt:
noch 2 Victa 200
Victa 100 Center
XTZ Sub
Klasse.
Aber nach ein paar Wochen war ich irgendwie"offener für mehr"...
Hab mir dann für die front die Victa 300 geholt.
Hat sich im Laden ganz o.k. angehört,bei mir zu hause aber als totales "No go" entpuppt.
Gott sei Dank waren da grade die Magnat Quantum 603 und die Canton GLE 430 als Auslaufmodell für 200 anstatt für 400€ zu haben...
Die Magnat gekauft und bin sehr zufrieden mitgewesen.
Die Victas waren dagegen echter Schrott gewesen.
Mittlerweile hab ich schon wieder was grösseres,aber mit den Magnat hatte ich meine ersten"richtigen"Boxen gehabt.
Die konnten alles.
Wenn du zu billig kaufst,bist du vieleicht in den ersten Tagen noch ganz entzückt,aber nach ner Weile bemerkst du dann immer mehr die Defizite.
Logitech ist echt Müll.
Edifer und Teufel sind da die kleineren Übel.
Sehr viel besser wäre aber noch ein bischen zu sparen und dann nach und nach gebraucht zu kaufen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sauberer Stereo Klang möglich?
Patmans am 23.09.2005  –  Letzte Antwort am 29.09.2005  –  13 Beiträge
Suche Klang für den PC !
aM-dan am 12.10.2011  –  Letzte Antwort am 03.11.2011  –  8 Beiträge
Suche Aktive Nahfeldmonitore/ Soundsystem für PC
Klang_b am 21.09.2013  –  Letzte Antwort am 21.09.2013  –  3 Beiträge
Mehr Klangvolumen/Sauberer Klang (Sub oder Standboxen?) (Heco Victa 301, Marantz PM-44SE)
scorp86 am 30.11.2014  –  Letzte Antwort am 01.12.2014  –  22 Beiträge
schöner stereo klang am pc?
sportsocke am 24.08.2007  –  Letzte Antwort am 27.08.2007  –  22 Beiträge
sauberer trockener tiefer bass
maktub77 am 29.01.2009  –  Letzte Antwort am 30.01.2009  –  3 Beiträge
Suche Lautsprecher zw. 500-1500? (Stereo, sauberer tiefer Bass)
hdnst am 19.02.2015  –  Letzte Antwort am 21.02.2015  –  20 Beiträge
Lautsprecher für instrumentalen Musikgeschmack für PC(ausgewogener Klang)
nihey am 19.11.2015  –  Letzte Antwort am 21.11.2015  –  24 Beiträge
Gebrauchtkauf für PC-Musikwiedergabe
Kadano am 20.09.2014  –  Letzte Antwort am 20.09.2014  –  5 Beiträge
Stereo-System für PC
Der_Papst am 03.12.2006  –  Letzte Antwort am 10.12.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech
  • Heco
  • Canton
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedtilledienille
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.978